Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Juan Gabriel Vásquez

Die Reputation

Wie fühlt es sich an, das lebendige Gewissen eines ganzen Landes zu sein? Ein politischer Karikaturist, der mit seiner Feder die Machtelite zur Weißglut bringt - und das seit vier Jahrzehnten. Javier Mallarino durchstreift seine Erinnerungen an dem Tag, an dem ihm … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nis-Momme Stockmann

Der Fuchs

Der Roman beginnt mit einer eindrücklichen Szene: Ich-Erzähler Finn Schliemann hat sich in einer norddeutschen Kleinstadt namens Thule auf ein Hausdach geflüchtet, denn die Heimat wird von einer gewaltigen Flut heimgesucht. Hier auf dem Dach beobachtet der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Irène Némirovsky

Pariser Symphonie

Winter, Regen und Nacht prägen die Szenerien im Band "Pariser Symphonie", welcher Filmskizzen und Novellen der wiederentdeckten Schriftstellerin Irène Némirovsky (1903 - 1942) versammelt. Die Tochter eines jüdischen Fabrikanten aus Kiew floh mit den Eltern vor der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jane Gardam

Eine treue Frau

Es passt zu Edward Feathers, bekannt als Old Filth aus Jane Gardams Roman "Ein untadeliger Mann", dass er seinen Heiratsantrag auf dem Briefpapier seiner Anwaltskanzlei stellt. Denn er ist ein konservativer Mann, "beherrscht, fleißig und talentiert". … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alexander Maksik

Die Gestrandete

Jacqueline ist vor dem Bürgerkrieg aus Liberia geflohen und findet sich am Strand einer griechischen Insel wieder. Lange Zeit spielen nur existenzielle Fragen eine Rolle: wie an etwas zu essen und zu trinken gelangen und wo heute Nacht schlafen. Jacqueline baut … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Valeria Luiselli

Die Geschichte meiner Zähne

Gustavo Sánchez Sánchez, genannt Carretera, fabuliert sich durch dieses Buch entlang der Biografie seiner Zähne. Vom einfachen Wachmann in einer Saftfabrik in Ecatapee in Mexico-City wird er zum weltbesten Auktionator. Seine schiefen Zähne sind ihm der größte … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von J. Paul Henderson

Letzter Bus nach Coffeeville

Ein Roadtrip mit Seniorenbeteiligung. Das ist nicht neu, gerade auch ein bisschen hip, doch im Fall von J. Paul Hendersons Debüt unbedingt lesenswert. Es beginnt mit "Es ist so weit, Gene", und man ahnt, dass es sich nicht um Wehen handelt, die ein neues Leben … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Katharina Winkler

Blauschmuck

"In unserem Tal leben hundert blaue Frauen," erzählt die 12-jährige Filiz über das kurdische Dorf, in dem sie aufwächst. Und dann beschreibt sie, wie diese das Blau tragen: als Medaillon unter dem Hals, als Armband ums Handgelenk oder um die Fesseln. Das Blau ist … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Roland Schimmelpfennig

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn zwischen Polen und Berlin. Ein Tanklastwagen ist involviert und ein Feuer bricht aus. Während immer mehr Wagen in den Unfall prallen, breitet sich das Feuer weiter aus, verbrennt nach und nach die eingekeilten Passagiere. Der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Benedikt Wells

Vom Ende der Einsamkeit

"Ich kenne den Tod schon lange, doch jetzt kennt der Tod auch mich." Mit diesen Worten beginnt Jules zu erzählen. Es ist die Geschichte einer schwierigen Kindheit, die ihn ein Leben lang nicht loslassen wird: Jules wächst mit seinen beiden Geschwistern Marty und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Laurie Penny

Babys machen

Laurie Penny ist eine Kämpferin. Die junge britische Feministin schreibt in vorderster Front gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt an. Ihre Streitschrift "Unsagbare Dinge - Sex, Lügen und Revolution" wurde in den deutschen Feuilletons heiß diskutiert, ihre … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Owen Sheers

I Saw A Man

Um es gleich vorweg zu sagen: Dieser Autor ist ein Könner und das beweist er mit dem ersten Satz und schildert die perfekte Ausgangssituation für einen Kriminalroman: Ein Mann betritt durch die offene Hintertür das Haus seiner Nachbarn. Sofort stellen sich 1000 … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Juli Zeh

Unterleuten

Der Hektik und Anonymität der Großstadt entfliehen und Harmonie und Idylle auf dem Land finden, was sich so verklärt romantisch anhört, entpuppt sich für die "Neuen" in Unterleuten bald als Fehleinschätzung. Denn hier, in diesem kleinen beschaulichen Dorf inmitten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Siegfried Lenz

Der Überläufer

Im letzten Kriegssommer will Walter Proska aus dem Heimaturlaub in Masuren zum Dienst an der Ostfront zurückkehren, doch eine Gruppe von Partisanen jagt seinen Zug in die Luft. Proska überlebt und wird einer Einheit zugeteilt, die die Bahnstrecke sichern soll. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jan Kossdorff

Leben spielen

"Es hat schon einen Grund, warum unser Beruf nicht Schauarbeiter heißt", sagt Sebastian, Bühnenkollege von Jan Kossdorffs Hauptfigur Mischa. Als Schauspieler müsse man Spaß haben, sonst sei das Bühnenleben sinnlos. Mischa hat in der Vergangenheit wenig Spaß … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andrea Maria Schenkel

Als die Liebe endlich war

Eine junge Frau verschwindet 1943 aus München, taucht unter und fängt in den USA neu an. Ein alter Mann, Carl, erinnert sich an seine Flucht mit Mutter und Schwester aus Deutschland. Auch er ging in die USA, wo er mit seiner Frau Emmy ein friedliches Rentnerleben … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Eshkol Nevo

Die einsamen Liebenden

"Lost Solos" sind Vögel, die weitab von ihrer Flugroute in einem Teil der Welt auftauchen, in den sie nicht gehören - ein Bild für Menschen, die ihren inneren Kompass verloren haben. Genau sie verstrickt Eshkol Nevo in seinem Roman in Liebesgeschichten. Ein reicher … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von J. Meade Falkner

Moonfleet

"Das Dorf Moonfleet liegt eine halbe Meile von der See am rechten oder westlichen Ufer des Bächleins Fleet", informiert der Ich-Erzähler John Trenchard zu Beginn des Abenteuerromans "Moonfleet" von J. Meade Falkner aus dem Jahr 1898, der nun erstmals in deutscher … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Birgit Vanderbeke

Ich freue mich, dass ich geboren bin

Im Winter stellte sie sich einmal eine ganze Stunde vor das geöffnete Fenster. Vielleicht würde sie so eine Lungenentzündung bekommen, der Sache ein Ende machen, hofft die kleine Protagonistin dieses Kurzromans. Eine von zahlreichen düsteren Szenen. Die kindliche … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alice Greenway

Schmale Pfade

Seit dem Tod seiner Frau legt Jim Kennoway keinen Wert mehr auf Gesellschaft. Alt, zerzaust, abgemagert und beinamputiert haust der einst anerkannte Ornithologe im Sommerhaus seiner Familie auf einer Insel vor Maine. Er trinkt, raucht, schleppt sich auf Krücken ums … Mehr…