Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Lauren Groff

Licht und Zorn

"Niemand gehört irgendjemand. Zusammen sind wir etwas Neues", sagt Mathilde zu Lotto, als die beiden mit 22 Jahren nach ihrer heimlichen Blitzhochzeit in den Dünen liegen. Was darauf folgt, sind über 20 Jahre Ehe mit vielen Höhen und Tiefen - doch für den Leser ist … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Chinua Achebe

Einer von uns

Ein halbes Jahrhundert hat es gedauert, bis Chinua Achebes englischsprachiges Werk auf Deutsch erscheint. Im Jahre 1966 hat der gefeierte nigerianische Autor mit "Einer von uns" einen neuen Weg in seiner Prosa betreten: Achebe schilderte nicht wie in seinen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Clemens Berger

Im Jahr des Panda

Aus dem alten Leben ausbrechen, die gewohnten Umlaufbahnen verlassen und neu anfangen - Schritte, die viele gehen möchten, aber nur wenige wagen. Und manchmal passiert es einfach. Kasimir Ab etwa, er hat ausgesorgt, seine Bilder erzielen auf dem internationalen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Joann Sfar

Pietrs Reise

Joann Sfar liebt skurrile Themen, sein Humor ist burlesk. Das spiegelt auch sein zweiter Roman "Pietrs Reise" wider, in dem ein junger Mann im 18. Jahrhundert durch die französischen Lande tingelt. Um seinen Vater im heimatlichen Holland beerdigen zu können, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Homer Hickam

Albert muss nach Hause

Es ist eine unmissverständliche Ansage, die Homer eines Tages seiner Ehefrau Elsie macht: ich oder der Alligator. Und ehrlich gesagt, Elsie weiß auf Anhieb nicht so genau, für wen sie sich entscheiden soll. Den Alligator Albert hat ihr ein guter Freund zur Hochzeit … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Stewart O‘Nan

Westlich des Sunset

Bisher begeisterte der amerikanische Schriftsteller, Jahrgang 1961, noch mit jedem seiner Romane. Ganz egal, ob es sich um ein Familienepos wie "Abschied von Chautauqua" handelt oder um einen seiner kleinen hinreißenden Romane wie etwa "Letzte Nacht". O'Nans … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Judith Hermann

Lettipark

Im Erzählungsband "Lettipark" begegnen sich Figuren. Viele von ihnen treffen einander nicht zum ersten Mal, auch ihr Blick aufeinander ist nicht plötzlich ein grundlegend anderer. Sie scheinen ihr Leben in einer Art Trance zu verbringen, sodass die Momente und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Olli Jalonen

Von Männern und Menschen

Wortkarg sind die Finnen. Und auch Jalonens 17-jähriger Ich-Erzähler macht diesem Ruf mit seinem knappen "Joo" alle Ehre. Umso lauter und komplexer geht es in seiner Gedankenwelt zu. Es ist faszinierend, wie glaubwürdig sich Olli Jalonen in diesen namenlosen Jungen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lucy Clarke

Das Haus, das in den Wellen verschwand

Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser, Korallenriffe, unberührte Natur: Die Südsee ist ein Paradies und sie zu bereisen für viele ein Traum, der für Lana und Kitty nun wahr geworden ist. Als neueste Crew-Mitglieder der "Blue" genießen sie die eben erst gewonnene … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von D. W. Wilson

Den Boden nicht berühren

Der Ton macht die Musik. Und der Ton in D. W. Wilsons Erzählungen ist eine ganz bestimmte Musik. Es ist der Sound des Kampfes, den jeder von uns immer wieder ausfechten muss, der Kampf gegen den inneren Schweinehund, gegen die widrigen Umstände, die es nicht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Stefan Schwarz

Oberkante Unterlippe

Auch Märchenprinzen haben Probleme. Jedenfalls dann, wenn sie ihr Prinzentum nur beruflich ausüben, so wie Jannek Blume, der Schauspieler an einem Kindertheater ist und ein schöner Mann. Eine Affäre mit seiner ebenso schönen Nachbarin Larissa mündet in einer … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jean-Claude Mourlevat

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Noch ein E-Mail-Roman? Nach dem furiosen Erfolg von Daniel Glattauers Romanen gehört Mut zu dieser Form. Es ist dem französischen Autorenpaar Bondoux und Mourlevat geglückt: und wie! Der Reiz liegt auch hier darin, dass zwei Menschen, die einander vollkommen fremd … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ursula Fricker

Lügen von gestern und heute

Isa, eine behütet aufgewachsene Studentin, findet sich nach einem Hungerstreik im Krankenhaus wieder. Das Flüchtlingscamp, gegen dessen Räumung sie protestiert hatte, wurde aufgelöst. Geflüchtete und ihre Unterstützer suchen Zuflucht in einer alten Fabrik. Auch Isa … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Richard Russo

Diese gottverdammten Träume

Lange Zeit stand Richard Russos Werk "Empire Falls", das 2002 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, im Schatten von Jonathan Franzens Bestseller "Die Korrekturen". Dabei hätte der Roman über das Leben in einer amerikanischen Kleinstadt kurz vor dem 11. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Emma Cline

The Girls

"Ihre Tochter hatte nie zuvor Probleme gemacht, hatte immer widerstandslos mitgezogen, so ordentlich und eigenständig wie jene Fische, die ihr Aquarium selbst sauber halten." Wunderbare Sätze wie dieser, voller elegischer Trägheit und stark in Bild und Emotion, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lasha Bugadze

Der Literaturexpress

"Wenn du Zug fährst und es draußen auch noch regnet, ist es nahezu ein Verbrechen, kein Schriftsteller zu sein." Alle hauen in die Tasten, nur Zaza hat eine Schreibhemmung. Der georgische, unbekannte Autor ist einer von 100 auserwählten Schriftstellern und Lyrikern … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Manfred Rumpl

Dieser Tage

Gerade in Zeiten des Brexit scheint Rumpls düstere Zukunftsvision greifbar nah. Das Projekt Europa ist gescheitert, Grenzzäune und entfesselter Kapitalismus machen die Wirtschaftskrise zur fundamentalen Gesellschaftskrise. Während im Wiener Zentrum mit Mühe die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Lang

Immer nach Hause

1904 hat er bereits zu Ansehen gefunden, der einsame Zweifler, der große Lyriker und Schriftsteller Hermann Hesse. Dennoch fühlt er sich oft als Unterhaltungsautor abgestempelt. Einen Selbstmordversuch und Aufenthalt in einer Nervenheilanstalt hat er schon hinter … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Arne Ulbricht

Nicht von dieser Welt

Winnetou vs. American Psycho: So könnte man den inneren Kampf zwischen Gut und Böse im Kopf des Heinz Gödel betiteln. Arne Ulbricht zeichnet in seinem Debüt das verstörende Psychogramm eines literaturbegeisterten Lehrers, der an der Schulrealität scheitert. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nellja Veremej

Nach dem Sturm

Auf einem Berg im Südosten Europas ruht eine Zitadelle, prächtig, einst erbaut, um der Bevölkerung Schutz zu gewähren. Selbst wenn ihre Fassaden inzwischen ein wenig bröckeln, blieb das Herz der Festung, der eigentliche Protagonist in "Nach dem Sturm", … Mehr…