Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Rachel Joyce

Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry

Manch ein Leser, der sich vor zwei Jahren von Rachel Joyce' Romandebüt begeistern ließ, wird sich die durchaus berechtigte Frage stellen: Ist dies eine Fortsetzung der Abenteuer von Harold Fry, der, um sich von seiner todkranken Freundin Queenie Hennessy zu … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tereza Bouková

Wahnsinnig traurige Geschichten

Der Titel dieses Kurzgeschichtenbandes ist nicht wirklich ironisch gemeint. Allerhöchstens ein ganz leicht ironisierter, sanft nachsichtiger Ton liegt in Tereza Boukovás Erzählhaltung. Ihre Protagonisten sind mit nur zu bekannten menschlichen Schwächen behaftet. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Hettche

Pfaueninsel

Heute bevölkern Berlintouristen (als Geldquelle) und Wasserbüffel (als Rasenmäher) das ehemalige Sommerresidenzinselchen der preußischen Könige. Wasserbüffel lebten auf der Pfaueninsel damals schon, zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Wo auch Hettches Roman einsetzt, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Marica Bodroži

Mein weißer Frieden

Dieses Buch bietet eine faszinierende Innen- und Außensicht auf den Balkan: Bodroži ist in Dalmatien im heutigen Kroatien geboren und im Alter von zehn Jahren nach Deutschland ausgewandert. Sie ist mit der Kultur ihrer Herkunftsgegend vertraut, nimmt jedoch auf der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Pynchon

Bleeding Edge

Die New Yorker Literaturgröße Thomas Pynchon hat erneut ein Werk verfasst, an dem sich ebenso viel loben wie kritisieren lässt. Wer Pynchons frühere Werke schätzt, den erwarten auch diesmal rund 600 Seiten geistreiche, ironische Lektüre voller Anspielungen auf … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Guðmundur Andri Thorsson

In den Wind geflüstert

Das Gedicht ist ihm entglitten. Smyrill war ganz nah dran an seiner eigenen Poesie. Er sitzt auf einem Stein am Meer und alles, "was in diesem Moment existierte, hatte seine Entgegnung dort in den unendlichen Weiten, er konnte alle Geheimnisse erfassen, alles wurde … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lavanya Sankaran

Die Farben der Hoffnung

Lavanya Sankaran wurde in Bangalore geboren, studierte in Pennsylvania, arbeitete in New York als Investmentbankerin und ist heute als Unternehmensberaterin in ihre Heimat zurückgekehrt. Mit ihrem Debüt gibt sie einen sehr realistischen Einblick in die Politik, die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Vladimir Sorokin

Der Schneesturm

Kafkas "Landarzt" ist das nicht. Wie schön. Zwar wird auch Platon Iljitsch Garins berühmter Vorgänger fast vom Schnee aufgehalten, bevor er zum (unrettbar) Kranken eilen kann. Doch die Reise, zu der Kafkas nörgelnder Protagonist 1917 schließlich aufbrach, war … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lydia Davis

Kanns nicht und wills nicht

Ein Beschwerdebrief über das Foto, das auf einer Packung Tiefkühlerbsen abgedruckt ist, gehört zu den Höhepunkten dieses Storybandes von Lydia Davis. Es ist ein scheinbar banaler Ausgangspunkt: Die Briefeschreiberin glaubt, dass die Erbsen auf dem Bild nicht gut … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Neil Gaiman

Der Ozean am Ende der Straße

Kindliche Fantasie ist grenzenlos. Doch bereits als Siebenjähriger hatte der namenlose Protagonist seine Zweifel, als Lettie Hempstock ihm ihren Ozean zeigte. Als Erwachsener sitzt er nun auf einer Bank an diesem Teich und taucht ein in seine Erinnerungen. Die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Paulo Coelho

Untreue

Linda ist jung, erfolgreiche Journalistin, verheiratet, zwei Kinder, eine perfekte Frau, deren geordnetes Leben in Genf durcheinandergerät, als sie ihrem Jugendfreund Jacob gegenübersteht. Sie lässt sich auf eine Affäre ein, gesteht sich ihre Depressionen und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Daniel Alarcon

Des Nachts gehn wir im Kreis

Dieses Buch ist schnell zusammengefasst: Eine Theatergruppe tourt durch ein südamerikanisches Land. Jungtalent Daniel Alarcón strickt aus dem simplen Plot eine tiefgründige Geschichte vor dem Hintergrund politischer Unruhen. Im Mittelpunkt stehen der alternde … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Wolfgang Herrndorf

Bilder deiner großen Liebe

Isa, jenes verschrobene, schmutzige, aber für die beiden Protagonisten von Herrndorfs "Tschick" ungemein interessante Mädchen von der Müllkippe, ist die Heldin seines letzten, Fragment gebliebenen Romans. Es ist ihre Geschichte, die er hier erzählt, eine … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tao Lin

Taipeh

Pauls Leben sei von "Lesereise, Gmail und Essen" ausgefüllt, heißt es über den Protagonisten. Ungefähr so liest sich auch "Taipeh" insgesamt. Viele Worte beschreiben die innere Leere der Facebook- und Google-Generation, und man hofft inständig, dass es einen selbst … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jennifer Clement

Gebete für die Vermissten

In den mexikanischen Bergen tobt ein schmutziger Drogenkrieg. Rund 70.000 Menschen kostete er bereits das Leben - vor allem Mädchen und Frauen sind von seiner Brutalität betroffen. Jennifer Clement recherchierte über zehn Jahre lang und sprach mit betroffenen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ken Follett

Kinder der Freiheit

Im dritten und letzten Band der großen Saga geht es um die Jahre 1961 bis 1989, vom Bau der Berliner Mauer bis zu ihrem Fall. Schauplätze sind Washington, London, Moskau und immer wieder Berlin. Die Protagonisten, deren Schicksale zwischen dem Höhepunkt des Kalten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Juha Itkonen

Ein flüchtiges Leuchten

Wer wissen will, wie die Finnen ihr Wirtschaftswunder erlebten, wie die Städte und die Kinder ihnen über den Kopf wuchsen und die Emanzipation die Männer allein zurückließ, der sollte tief eintauchen in die Geschichte der Familie Vuori. Juha ltkonen lässt sie alle … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Daniel Glattauer

Geschenkt

43 Jahre lang war Gerold Plassek ein eher zurückhaltender Mensch, der sich selbst als "fossiler Typ wie Gérard Depardieu nach fünf Jahren Wodka-Staatsbürgerschaft" beschreibt. Ein bequemer Kerl, der sich damit abgefunden hat, dass es mit den Frauen nicht klappt, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Brian Conaghan

Jetzt spricht Dylan Mint und Mr Dog hält die Klappe

"DU HOLZBEINHURENSCHLAMPE", begrüßt Dylan Mint seine Mitschülerin. Eigentlich wollte er fragen, "Wie war dein Sommer, Babe?" Stattdessen bricht aggressives Geschrei durch die zusammengekniffenen Lippen. Tourette. Oder, wie er es nennt: ein Vulkanausbruch, bebendes … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Riikka Pulkkinen

Die Ruhelose

Riikka Pulkkinens Roman heißt auf Finnisch "Raja" - "Grenze". Das passt besser als der etwas verwirrende deutsche Titel. Denn in diesem Buch geht es um drei weibliche Figuren. Ein kleines Mädchen, ein Teenager und eine reife Frau. Was sie alle verbindet, ist, dass … Mehr…