Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Benedikt Wells

Vom Ende der Einsamkeit

"Ich kenne den Tod schon lange, doch jetzt kennt der Tod auch mich." Mit diesen Worten beginnt Jules zu erzählen. Es ist die Geschichte einer schwierigen Kindheit, die ihn ein Leben lang nicht loslassen wird: Jules wächst mit seinen beiden Geschwistern Marty und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Laurie Penny

Babys machen

Laurie Penny ist eine Kämpferin. Die junge britische Feministin schreibt in vorderster Front gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt an. Ihre Streitschrift "Unsagbare Dinge - Sex, Lügen und Revolution" wurde in den deutschen Feuilletons heiß diskutiert, ihre … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Owen Sheers

I Saw A Man

Um es gleich vorweg zu sagen: Dieser Autor ist ein Könner und das beweist er mit dem ersten Satz und schildert die perfekte Ausgangssituation für einen Kriminalroman: Ein Mann betritt durch die offene Hintertür das Haus seiner Nachbarn. Sofort stellen sich 1000 … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Juli Zeh

Unterleuten

Der Hektik und Anonymität der Großstadt entfliehen und Harmonie und Idylle auf dem Land finden, was sich so verklärt romantisch anhört, entpuppt sich für die "Neuen" in Unterleuten bald als Fehleinschätzung. Denn hier, in diesem kleinen beschaulichen Dorf inmitten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Siegfried Lenz

Der Überläufer

Im letzten Kriegssommer will Walter Proska aus dem Heimaturlaub in Masuren zum Dienst an der Ostfront zurückkehren, doch eine Gruppe von Partisanen jagt seinen Zug in die Luft. Proska überlebt und wird einer Einheit zugeteilt, die die Bahnstrecke sichern soll. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jan Kossdorff

Leben spielen

"Es hat schon einen Grund, warum unser Beruf nicht Schauarbeiter heißt", sagt Sebastian, Bühnenkollege von Jan Kossdorffs Hauptfigur Mischa. Als Schauspieler müsse man Spaß haben, sonst sei das Bühnenleben sinnlos. Mischa hat in der Vergangenheit wenig Spaß … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andrea Maria Schenkel

Als die Liebe endlich war

Eine junge Frau verschwindet 1943 aus München, taucht unter und fängt in den USA neu an. Ein alter Mann, Carl, erinnert sich an seine Flucht mit Mutter und Schwester aus Deutschland. Auch er ging in die USA, wo er mit seiner Frau Emmy ein friedliches Rentnerleben … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Eshkol Nevo

Die einsamen Liebenden

"Lost Solos" sind Vögel, die weitab von ihrer Flugroute in einem Teil der Welt auftauchen, in den sie nicht gehören - ein Bild für Menschen, die ihren inneren Kompass verloren haben. Genau sie verstrickt Eshkol Nevo in seinem Roman in Liebesgeschichten. Ein reicher … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von J. Meade Falkner

Moonfleet

"Das Dorf Moonfleet liegt eine halbe Meile von der See am rechten oder westlichen Ufer des Bächleins Fleet", informiert der Ich-Erzähler John Trenchard zu Beginn des Abenteuerromans "Moonfleet" von J. Meade Falkner aus dem Jahr 1898, der nun erstmals in deutscher … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Birgit Vanderbeke

Ich freue mich, dass ich geboren bin

Im Winter stellte sie sich einmal eine ganze Stunde vor das geöffnete Fenster. Vielleicht würde sie so eine Lungenentzündung bekommen, der Sache ein Ende machen, hofft die kleine Protagonistin dieses Kurzromans. Eine von zahlreichen düsteren Szenen. Die kindliche … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alice Greenway

Schmale Pfade

Seit dem Tod seiner Frau legt Jim Kennoway keinen Wert mehr auf Gesellschaft. Alt, zerzaust, abgemagert und beinamputiert haust der einst anerkannte Ornithologe im Sommerhaus seiner Familie auf einer Insel vor Maine. Er trinkt, raucht, schleppt sich auf Krücken ums … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Anthony Doerr

Memory Wall

Anthony Doerr, der im letzten Jahr für seinen Roman "Alles Licht, das wir nicht sehen" den Pulitzerpreis gewann, ist auch ein Meister auf der kurzen Strecke. In der Novelle "Memory Wall" entführt er uns nach Kapstadt und mitten hinein in den Kopf der 74-jährigen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jochen Rack

Glück allein

Ewige Liebe bis in den Tod, Eifersucht, unerfüllter Kinderwunsch, Seitensprünge, Internetdating, Viagra: Die Liebe hat viele Gesichter und nicht alle sind schön anzuschauen, das verdeutlicht Jochen Rack in seiner Erzählung mal humorvoll, aber auch mal tragisch und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christopher Ecker

Der Bahnhof von Plön

Wie bereits sein vor zwei Jahren erschienener Vorgängerroman "Die letzte Kränkung" ist auch das neue Buch des Kieler Schriftstellers Christopher Ecker der Fantastik zuzurechnen: Der Ich-Erzähler erhält von einer mysteriösen Person, die als der "Lotse" bezeichnet … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Orhan Pamuk

Diese Fremdheit in mir

"Bozaaa" ruft Mevlut abends durch die Gassen von Istanbul und bietet mit einem schweren Tragjoch auf den Schultern als ambulanter Händler dieses altosmanische Getränk aus fermentiertem Getreide an. Orhan Pamuks Held scheint einem europäischen Schelmenroman … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Anna Katharina Hahn

Das Kleid meiner Mutter

Alkohol, Zigaretten, ein bisschen Party - wo die Perspektive fehlt, vermag nur der kurze Rausch ein wenig vom alltäglichen Jammertal abzulenken. Dass die ausgebildete Lehrerin Anita mit Gelegenheitsjobs ihr Dasein bestreiten muss, gehört zum Los der "Generación … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Cora Stephan

Ab heute heiße ich Margo

Am Ende des siebten Kapitels fällt der titelgebende Satz: "Ab heute heiße ich Margo." Und ab Kapitel acht scheint Margarete nicht nur einen anderen Namen zu haben, sondern auch ein anderer Mensch zu sein. Sie hat die Liebe entdeckt und wird im Laufe der Geschichte … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Mircea Crtrescu

Die schönen Fremden

Ein schöner Brauch: Zwölf "Belles Étrangères" der dichtenden Zunft sollen alljährlich Frankreich erobern. 2004 war Rumänien an der Reihe. Mit von der Partie: Mircea Crtrescu, dessen beflügeltes, geistreiches Tournee-Protokoll die Titelgeschichte seines Erzählbandes … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Adelle Waldman

Das Liebesleben des Nathaniel P.

Was ist nur los mit den Typen? In Zeiten von Tinder scheint die Welt, die Adelle Waldman in ihrem gefeierten Debüt beschreibt, schon fast archaisch altmodisch mit ihren analogen Dating-Dramen, und gleichsam symptomatisch. Diese saturierte New Yorker … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Anna Mocikat

MUC - Die verborgene Stadt

Die Postapokalypse hat Deutschland erreicht. Die Überlebenden müssen in einer fremden Welt mit so manchem zurechtkommen. Etwa mit rostenden Vehikelschlangen auf den Autobahnen. Oder mit tödlichem Aberglauben, dem Recht vermeintlich Stärkerer und mit rebellischen … Mehr…