Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Nellja Veremej

Nach dem Sturm

Auf einem Berg im Südosten Europas ruht eine Zitadelle, prächtig, einst erbaut, um der Bevölkerung Schutz zu gewähren. Selbst wenn ihre Fassaden inzwischen ein wenig bröckeln, blieb das Herz der Festung, der eigentliche Protagonist in "Nach dem Sturm", … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Rachel Cusk

Outline

Die Schriftstellerin Faye scheint eine ideale Zuhörerin zu sein. Schon vor ihrer Abreise ins hochsommerliche Athen gibt ihr ein Multimillionär Einblicke in sein Leben, dann beginnt ihr Sitznachbar im Flugzeug, von seinen Ehen und Booten zu berichten. Im Verlauf … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Celeste Ng

Was ich euch nicht erzählte

Der Roman beginnt wie ein Thriller: ein vermisstes sechzehnjähriges Mädchen, eine Kleinstadt mit College in Ohio im Jahre 1977 - die Polizei steht vor einem Rätsel. Doch als Lydia Lee tot aus dem See geborgen wird, erkundet die Autorin, selbst Kind … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Miriam Toews

Das gläserne Klavier

Zwei ungleiche Schwestern, die um Leben und Tod kämpfen. Elfrieda, die schöne und berühmte Konzertpianistin, hat einen liebevollen Mann, ein schönes Haus und einen unstillbaren Todeswunsch, denn sie ringt schon ihr ganzes Leben mit schweren Depressionen. Yolis … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lisa Owens

Abwesenheitsnotiz

Claire Flannery kündigt ihren Job, um ihre berufliche Erfüllung zu finden - und entpuppt sich als Meisterin des Aufschiebens. Detailliert leitet die Ich-Erzählerin den Leser durch die kleinen Abschnitte ihrer trostlosen Tage. Sie verpasst ihren Gedanken, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Saša Staniši

Fallensteller

Es gibt ein Wiedersehen mit den Protagonisten aus Saša Stanišis auf der Leipziger Buchmesse preisgekröntem Roman "Vor dem Fest". Ins beschauliche Fürstenfelde hält eine neue Nebenfigur Einzug, ein schwarz gekleideter Mann, der stets eine gezähmte Ratte bei sich … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alexandra Kleeman

A wie B und C

Man braucht starke Nerven, wenn Alexandra Kleeman über die Beschaffenheit von Hautfetzen, Zähnen und abgeschnittenen Haaren schreibt. Ihre Protagonistin A beobachtet alles ganz genau, denn sie fühlt sich fremd in dieser Welt, abgetrennt von den "Pfunden Materie", … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Héctor Abad

La Oculta

Was wären wir ohne die magischen Orte Lateinamerikas? Ohne das Comala aus "Pedro Páramo" von Juan Rulfo? Ohne das Macondo aus Gabriel García Márquez' "Hundert Jahre Einsamkeit"? Im Roman des 1958 in Kolumbien geborenen Héctor Abad ist dieser Ort eine Finca, ein … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Julya Rabinowich

Krötenliebe

"Das Kaleidoskop ist immer in Bewegung, es bleibt nichts so, wie es gerade ist, die ineinandergleitenden Muster sind unberechenbar", schreibt Julya Rabinowich auf den letzten Seiten ihres Romans. "Krötenliebe" handelt von der Dreiecksbeziehung der Wiener … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jonas Jonasson

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Einfallslosigkeit? Das kann man dem schwedischen Schriftsteller Jonas Jonasson sicherlich nicht vorwerfen. Dass ihm die ausgefallenen Ideen nicht ausgehen, bewies er schon mit seinen beiden vorherigen Romanen. Skurrile Protagonisten sind dabei offenbar eines seiner … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Joël Dicker

Die Geschichte der Baltimores

Marcus Goldman ist wieder auf der Suche nach der Wahrheit. Diesmal geht es um seine eigene Vergangenheit, über der auch nach acht Jahren noch der dunkle Schatten der Katastrophe liegt, die seine geliebte Goldman-Gang für immer zerstörte. Mit dem Roman "Die Wahrheit … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Yann Martel

Die hohen Berge Portugals

Es ist kein Tiger und auch kein Esel. In dem neuen Buch von Yann Martel steht wieder ein Affe im Mittelpunkt. Die drei menschlichen Protagonisten sind Tomás, Eusebio und Peter. Obgleich durch Dekaden voneinander getrennt, vereint sie das Gefühl der Trauer. Martel … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Juan Gabriel Vásquez

Die Reputation

Wie fühlt es sich an, das lebendige Gewissen eines ganzen Landes zu sein? Ein politischer Karikaturist, der mit seiner Feder die Machtelite zur Weißglut bringt - und das seit vier Jahrzehnten. Javier Mallarino durchstreift seine Erinnerungen an dem Tag, an dem ihm … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nis-Momme Stockmann

Der Fuchs

Der Roman beginnt mit einer eindrücklichen Szene: Ich-Erzähler Finn Schliemann hat sich in einer norddeutschen Kleinstadt namens Thule auf ein Hausdach geflüchtet, denn die Heimat wird von einer gewaltigen Flut heimgesucht. Hier auf dem Dach beobachtet der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Irène Némirovsky

Pariser Symphonie

Winter, Regen und Nacht prägen die Szenerien im Band "Pariser Symphonie", welcher Filmskizzen und Novellen der wiederentdeckten Schriftstellerin Irène Némirovsky (1903 - 1942) versammelt. Die Tochter eines jüdischen Fabrikanten aus Kiew floh mit den Eltern vor der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jane Gardam

Eine treue Frau

Es passt zu Edward Feathers, bekannt als Old Filth aus Jane Gardams Roman "Ein untadeliger Mann", dass er seinen Heiratsantrag auf dem Briefpapier seiner Anwaltskanzlei stellt. Denn er ist ein konservativer Mann, "beherrscht, fleißig und talentiert". … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alexander Maksik

Die Gestrandete

Jacqueline ist vor dem Bürgerkrieg aus Liberia geflohen und findet sich am Strand einer griechischen Insel wieder. Lange Zeit spielen nur existenzielle Fragen eine Rolle: wie an etwas zu essen und zu trinken gelangen und wo heute Nacht schlafen. Jacqueline baut … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Valeria Luiselli

Die Geschichte meiner Zähne

Gustavo Sánchez Sánchez, genannt Carretera, fabuliert sich durch dieses Buch entlang der Biografie seiner Zähne. Vom einfachen Wachmann in einer Saftfabrik in Ecatapee in Mexico-City wird er zum weltbesten Auktionator. Seine schiefen Zähne sind ihm der größte … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von J. Paul Henderson

Letzter Bus nach Coffeeville

Ein Roadtrip mit Seniorenbeteiligung. Das ist nicht neu, gerade auch ein bisschen hip, doch im Fall von J. Paul Hendersons Debüt unbedingt lesenswert. Es beginnt mit "Es ist so weit, Gene", und man ahnt, dass es sich nicht um Wehen handelt, die ein neues Leben … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Katharina Winkler

Blauschmuck

"In unserem Tal leben hundert blaue Frauen," erzählt die 12-jährige Filiz über das kurdische Dorf, in dem sie aufwächst. Und dann beschreibt sie, wie diese das Blau tragen: als Medaillon unter dem Hals, als Armband ums Handgelenk oder um die Fesseln. Das Blau ist … Mehr…