Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Heidi Julavits

Heute

Dem Leben auf der Spur ist Heidi Julavits und als Erstes stellt sich die Frage, was ist das für ein Buch, ein Tagebuch? Ja und nein, denn gleich am Anfang wird klargestellt, dass dies ein Bericht über zwei Lebensjahre ist. Doch die Zeit und das Leben werden nicht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Paul McVeigh

Guter Junge

Mickey Donnelly ist zehn Jahre alt und in seinem fantasiebegabten Kopf ist die Welt groß und offen. Da führen die Wege von seiner Haustür zum Nachbarsmädchen und noch viel weiter. Bis nach Amerika, wo in seiner Vorstellung alles besser sein muss als im Belfast der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christoph Ransmayr

Cox: Oder der Lauf der Zeit

Aus dem Nebel taucht ein britischer Dreimaster auf, Uhrmacher Cox & Co. sind am Ziel: Als Gäste von Qiánlóng, dem Kaiser von China, gehen sie an Land. Des Volkes Schaulust gilt anderem: der Hinrichtung von Wertpapierhändlern, die ihre Luftgeschäfte mit … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Daniel Kehlmann

Du hättest gehen sollen

Die Idylle in Daniel Kehlmanns Novelle "Du hättest gehen sollen" ist trügerisch. Was als Familienausflug in die Berge beginnt, entpuppt sich als Auftakt zu einem Psychothriller. Mit Tochter und Frau hofft der Ich-Erzähler dort Inspiration zu finden, um das Drehbuch … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Helle Helle

Wenn du magst

Roar geht während einer Tagung in Jütland joggen und verläuft sich im Wald. Es ist Ende Oktober, er joggt zum ersten Mal und kennt die Gegend nicht, und auch die Läuferin, der er bereits zum dritten Mal begegnet, hat die Orientierung verloren. Die beiden tun sich … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christian Kracht

Die Toten

Das Fiktive und das Faktische, das Historische und das Hippe bilden im Werk des umtriebigen Christian Kracht seit jeher eine unauflösliche Allianz. Jetzt umkreist er beziehungsreich das Thema Film. Die Handlung spielt in den Dreißigerjahren, zum Teil in … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Fee Katrin Kanzler

Sterben lernen

Mit ihrem Debüt vor vier Jahren zeigte Fee Katrin Kanzler die Außergewöhnlichkeit ihrer Sprache. "Die Schüchternheit der Pflaume" war eine filigran erzählte Liebes- und Lebensgeschichte. Ihr zweiter Roman schlägt ganz andere Töne an, doch die sinnliche Sprache ist … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nele Pollatschek

Das Unglück anderer Leute

Dies ist ein Familienroman der etwas anderen Art. Denn hier sind die Kinder die Spießer und die Eltern die Revoluzzer. Die 25-jährige Thene studiert in Oxford und genießt mit Freund Paul die traute Zweisamkeit in Heidelberg, wo sie im Odenwald ihre heile … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Han Kang

Die Vegetarierin

Dieses Buch ist nicht als schön zu beschreiben. Dafür herrschen auf seinen Seiten zu viel Hilflosigkeit, Verlorenheit und Schrecken. Doch ganze Kapitel sind einer betörenden Natur und Leichtigkeit gewidmet. Da macht die südkoreanische Autorin es unmöglich, auf … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Silke Scheuermann

Wovon wir lebten

Martens Welt ist klein und eng - die Mutter Alkoholikerin, der Vater ein cholerischer Spießbürger. Als er Micha kennenlernt, wird diese Welt etwas größer - und durch ihn begegnet er auch endlich dem Pocahontas-Mädchen Stella. Sie wohnt bei ihrer kaltherzigen und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Philipp Winkler

Hool

Fußball ist Heikos Leben, obwohl er fast nie ein Spiel sieht. Doch für Hannover zieht er in die Schlacht - in der "dritten Halbzeit" tritt er mit seinen Kumpels gegen andere Hools an. Die Matches sind brutale und blutige Massenschlägereien, gut organisiert, mit … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Kate Eberlen

Miss You

Gibt es ihn wirklich? Den einen richtigen Partner? Die englischen Teenager Gus und Tess treffen sich in einer kleinen Kirche in Florenz, man tauscht einen Blick, begegnet sich später noch einmal kurz und dann nimmt das Leben seinen Lauf. Tess erfährt, als sie von … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Wlodzimierz Odojewski

Verdrehte Zeit

Just an dem Tag, als dieser neu ins Deutsche übersetzte Roman zur Rezension auf dem Schreibtisch bereitliegt, trifft die Nachricht vom Tod des Autors ein. Die traurige Nachricht ist gleichzeitig geradezu sinnbildlich für dieses Buch, durch das der verstorbene … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Mathias Énard

Kompass

Der Musikwissenschaftler Franz Ritter verbringt in Wien eine schlaflose Nacht, nachdem er eine niederschmetternde medizinische Diagnose erhalten hat. Im Bett liegend, sich in der Dunkelheit hin- und herwälzend, durchstreift er im Geiste Erinnerungen an sein Leben … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Elena Ferrante

Meine geniale Freundin

In der Erscheinungswoche erstürmte sie die Bestsellerlisten, das Literarische Quartett attestierte ein mediales Strohfeuer, um die Neapolitanische Saga dann einmütig zu verreißen. Was ist also dran an dem Auftakt zu dem vierbändigen Epos, das unter dem Pseudonym … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von John Wray

Das Geheimnis der verlorenen Zeit

John Wrays opulentes Werk, genial übersetzt von Bernhard Robben, zitiert fröhlich aus der Weltliteratur, in der so oft verrückte Zeitgenossen mithilfe von Zeitmaschinen versucht haben, die Grenze von Zeit und Raum zu überwinden. Ein österreichischer Gurkenfabrikant … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Rose Tremain

Und damit fing es an

Rose Tremain ist eine wunderbare Erzählerin, die immer wieder große Gefühle unaufdringlich vermittelt. So auch in ihrem jüngsten Werk: Da ist  etwa das ungleiche Ehepaar Emilie und Erich und ihr Sohn Gustav, der seine egozentrische Mutter abgöttisch liebt. Und da … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Dagmar Leupold

Die Witwen

Einfühlsam und lebensklug, mit Verve und Ironie geht Dagmar Leupold ans Werk in ihrem Abenteuerroman "Die Witwen". Der Titel täuscht. Zumindest was den Familienstand der vier Heldinnen betrifft. Ihre Männer sind nicht verblichen, aber entschwunden. Unterwegs, in … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Edgar Rai

Etwas bleibt immer

Struktur ist wichtig für Nino. Deshalb ist er seit Jahren Housesitter an der Côte d'Azur, lebt wie ein Eremit auf einem prächtigen Anwesen am Meer, um die Luxusvilla des Großindustriellenpaares Breuer instand zu halten. Auf seiner täglichen Joggingrunde powert er … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lauren Groff

Licht und Zorn

"Niemand gehört irgendjemand. Zusammen sind wir etwas Neues", sagt Mathilde zu Lotto, als die beiden mit 22 Jahren nach ihrer heimlichen Blitzhochzeit in den Dünen liegen. Was darauf folgt, sind über 20 Jahre Ehe mit vielen Höhen und Tiefen - doch für den Leser ist … Mehr…