Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Richard Flanagan

Der schmale Pfad durchs Hinterland

Am Anfang und Ende der Liebe von Dorrigo Evens und Amy Mulvaney steht eine leuchtend rote Blume. Die trug sie bei ihrer ersten Begegnung im Haar, und am Ende seines Lebens leuchtet sie durch seinen Traum von einer Dschungelnacht im japanischen Kriegsgefangenencamp, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Isabel Allende

Der japanische Liebhaber

Die junge Irina Bazili aus Moldawien hat schon einiges erlebt, als sie in der kalifornischen Altenresidenz Lark House eine Stelle findet. Sie gewinnt die Gunst der reservierten alten Dame Alma Belasco und hilft dieser im Alltag. Dabei entdeckt sie ein romantisches … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Miranda July

Der erste fiese Typ

Miranda July ist eine Künstlerin, die das Leben selbst zur Kunst erhebt. Egal, ob sie filmt, schreibt oder selbst performed - immer geht es ihr darum, die zwischenmenschliche Ebene auszuloten. Sie sucht die blinden Stellen im alltäglichen Miteinander und übersetzt … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Katherine Webb

Italienische Nächte

Normalerweise verbindet man den Namen Katherine Webb mit Romanen, die in England spielen. Für ihr neues Buch jedoch hat sie einen anderen Schauplatz gewählt: Apulien in Süditalien, vor gut 100 Jahren eine der ärmsten Regionen des Landes. Clare, verheiratet mit dem … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ilija Trojanow

Macht und Widerstand

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, 25 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und dem scheinbaren Ende der osteuropäischen Diktaturen spüren wir derzeit, dass die Ära der Bevormundung, der Bespitzelung und des Misstrauens allerorten keineswegs zu Ende … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Helle Helle

Färseninsel

Sie sucht einen guten Ort, um zu weinen. Und strandet auf der Wohnzimmercouch eines jungen Paares im ländlichen Nirgendwo an der dänischen Küste. Putte und John laden die einsame Frau, die an der verwaisten Bushaltestelle hockt, ganz selbstverständlich zu sich nach … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Patrick Modiano

Damit du dich im Viertel nicht verirrst

Der Schriftsteller Jean Daragane lebt zurückgezogen in Paris und verliert ein altes Adressbüchlein im Zug Richtung Côte d'Azur. Ein Unbekannter findet dieses, verabredet sich mit Daragane in einem Café und überreicht ihm das Buch - gesteht aber, darin gestöbert zu … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Zippel

Spiel's noch einmal, Gott

Erfindungsreiche Vollidioten, debiles Siedlervolk, halbgare Geschöpfe - nein, die von Gott entwickelte Spezies namens "Mensch" ist alles andere als konkurrenzfähig. Zumindest im Creation Cup, einem komplexen Strategiespiel, das allen Gottheiten als Zeitvertreib … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Anne Tyler

Der leuchtend blaue Faden

Familienleben, das ist das große Thema der Amerikanerin Anne Tyler. "Der leuchtend blaue Faden", ihr 20. Roman, umfasst  mehrere Generationen. Im Mittelpunkt steht die Familie Whitshank: Vater Red betreibt eine erfolgreiche Baufirma, in der auch zwei seiner Kinder … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christiane Neudecker

Sommernovelle

Es gibt Dinge, die man für gewöhnlich nur einmal im Leben und das nur als Heranwachsende tut. Der prägende Aufenthalt der 15-jährigen Ich-Erzählerin und ihrer Freundin auf einer Vogelstation an der Nordsee 1989, von dem die Autorin erzählt, gehört zu diesen Dingen. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christopher Golden

Joe Golem und die versunkene Stadt

Nach einem Erbeben im Jahre 1925 liegen Teile New Yorks unter Wasser. Upper Manhattan ist eine beliebte Wohngegend, Venedig nicht unähnlich. Andere Stadtviertel sind ertrunken und vergessen. Hier ist eine bunte, nahezu unabhängige Gesellschaft der Armen, der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Boris Hillen

Agfa Leverkusen

Kishone Kumar ist ein mäßig erfolgreicher Fotograf in einer indischen Provinzstadt. Seine Auftraggeber verlangen seit Neuestem Farbabzüge. Also macht er sich zusammen mit seinem Freund Amitabh, einem begnadeten Motorradexperten und -schrauber, auf den Weg nach … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Beate Kruse

Was machen die anderen nachts?

Beate Kruse war vor einigen Jahren Sexkolumnistin bei "Das Magazin" und schreibt unter diesem Pseudonym auch Bücher über ihre "Singleschlampentheorien", wie sie es formuliert. Nach "Männer zum Frühstück" und "Bumst dumm gut?" hat sie nun neue Sexgeschichten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ryu Murakami

Coin Locker Babys

Eine Japanerin sperrt ihr Neugeborenes in ein Schließfach und wirft den Schlüssel weg. Der Winzling überlebt und kommt in ein Waisenheim. Hier bekommt er den Namen Kiku und lernt Hashi kennen. Hashi teilt Kikus Schicksal: Auch er wurde von seiner leiblichen Mutter … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ulla Lenze

Die endlose Stadt

"Jede Stadt ruft eine Gestalt deiner selbst wach." Holle, Anfang 30, Künstlerin, fotografiert in großen Städten menschenleere Orte. Im Rahmen eines Stipendiums lichtet sie Istanbul ab. Sie schläft mit Celal, dem "schönsten Türken der Welt". Der möchte sie heiraten. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Frederik Backman

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Mit "Ein Mann namens Ove" stürmte der Schwede die Bestsellerlisten und lange wird der Erfolg auch bei seinem zweiten Roman nicht auf sich warten lassen, denn man muss seine beiden Hauptfiguren, die kleine Elsa, sieben, und ihre kauzige Oma, 77, einfach ins Herz … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Brooke Davis

Noch so eine Tatsache über die Welt

Bereits mit sieben kommt die kleine Millie Bird mit dem Tod in Berührung, als sie ihren Hund Rambo tot am Straßenrand findet. Schnell erkennt sie, dass Rambo nicht an einem besseren Ort ist, sondern nur im Garten ihres Hauses vergraben wurde. Millie merkt, dass … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ralf Rothmann

Im Frühling sterben

Walter und Friedrich, zwei 17-jährige Melker aus Norddeutschland, werden im Februar 1945 von der SS zwangsrekrutiert. Walter wird in eine Versorgungseinheit geschickt, Friedrich muss an die Front. Der sensible Friedrich desertiert, wird verhaftet und an die Wand … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jean Prévost

Das Salz in der Wunde

Manche erben den Platz an der Sonne, andere erkämpfen ihn. Jean Prévost, ein glühender Republikaner und Résistancekämpfer, nahm sich der Figur des Emporkömmlings an. Also jenes Sozialtypus, dem Balzac, Stendhal oder Zola große Romane gewidmet hatten. Prévosts … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Margaret Mazzantini

Herrlichkeit

Es ist ein aktuell viel diskutiertes Thema, dem sich Margaret Mazzantini in ihrem neuen Roman widmet: homosexuelle Liebe und Ehe. Darf es zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen romantische Gefühle, Sehnsüchte und Begierde geben? Im katholisch-konservativen … Mehr…