Jump to Navigation

 

Ein ganzes Leben

Erzählungen und Romane | Gelesen von Ulrich Matthes

Ein ganzes Leben

Ein ganzes Leben in einem so kurzen Hörbuch. Große Kunst, die Robert Seethaler da gelingt. Dieser Roman besticht durch seine Tiefe. Seethaler beschreibt das Leben eines einfachen Mannes. Andreas Egger lebt in einem kleinen Bergdorf, die Berge sind seine Heimat, … Mehr…


Donnerstags bei Kanakis

Erzählungen und Romane | Gelesen von Hanns Zischler

Donnerstags bei Kanakis

Die Hauptfigur ist das Wien der 1950er-Jahre zwischen Zerstörung und Wiederaufbau. Hier berühren sich die Lebenswege von drei verschiedenen Menschen. Die junge Amerikanerin Marie-Theres besucht die adeligen Verwandten ihrer Mutter. Der emigrierte Wissenschaftler … Mehr…


Auf dass uns vergeben werde

Erzählungen und Romane | Gelesen von Jürgen Uter

Auf dass uns vergeben werde

Jürgen Uter kann viel. Jeder Figur gibt er ein geschärftes Stimmprofil, auch Neben-Personen, wie Mexikanern oder Asiaten, bekommen ihren (Klischee-)Akzent. Und George spricht er mit einer steinernen Härte, dass einem ganz kalt wird. Uter dosiert dann gelegentlich … Mehr…


Der stete Lauf der Stunden

Erzählungen und Romane | Gelesen von Matthias Keller

Der stete Lauf der Stunden

Viele Stimmfarben und das Gespür für die diversen Stimmungswechsel im Text. Matthias Keller ist ein motivierender Sprecher, der bei Laune hält, wenn sich der Roman in zu detailreiche Beschreibungen etwa vom 1. Weltkrieg ausbreitet. Das geschieht phasenweise, bei … Mehr…


Die Besteigung des Rum Doodle

Erzählungen und Romane | Gelesen von Jürgen von der Lippe

Die Besteigung des Rum Doodle

Lange nicht mehr so gut amüsiert, denn die herrlich englische Vorlage trifft auf einen kongenialen Sprecher. Eine fiktive Bergsteigerstruppe macht sich auf den Weg, den ebenso fiktiven Berg Rum Doodle in Yogistan zu bezwingen. Schon die Zusammensetzung der … Mehr…


Die geheime Braut

Erzählungen und Romane | Gelesen von Günter Merlau

Die geheime Braut

"Geschichte durch Geschichten erzählen", so Riebe, sei ihr Antrieb - und das ist der promovierten Historikerin hier absolut gelungen. Lebendig schildert sie den Beginn der Reformation, zeichnet vielseitige Charaktere in einer spannenden Handlung, in die man … Mehr…


Das größere Wunder

Erzählungen und Romane | Gelesen von Johannes Steck

Das größere Wunder

Johannes Steck liest gut. Er betont sorgfältig und treffsicher. Er verleiht den Dialogen, soweit das möglich ist, Lebendigkeit, ohne theatralisch zu übertreiben. Trotzdem ist es schwer, dieses Hörbuch zu Ende zu hören. Interesse aufzubringen. Nicht ständig mit den … Mehr…


Das unerhörte Leben des Alex Woods

Erzählungen und Romane | Gelesen von Florian Lukas

Das unerhörte Leben des Alex Woods

Klar, frisch, ein bisschen kehlig, aber immer dynamisch präsentiert Florian Lukas diesen Debütroman. Alex Woods ist 15 Jahre alt, als er rückblickend die Geschichte seiner Reifung zu einem selbstbestimmten Jugendlichen erzählt. Er ist ein in der Schule gemiedener … Mehr…


Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin

Erzählungen und Romane | Gelesen von Franz Dinda

Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin

Ein beeindruckendes Debüt. Kein Wohlfühl-Buch, eher das krasse Gegenteil. Es ist die Geschichte eines unsympathischen Egozentrikers und seines mäandernden Bewusstseins. Eines namenlosen, deutschen Philosophie-Studenten in New York, der sich in seiner … Mehr…


Das Geld

Erzählungen und Romane | Gelesen von Andreas Grothgar u.a.

Das Geld

Die Geschichte einer Bank? Das klingt in Zeiten der Finanzmarktkrise nach oller Kamelle. Weit gefehlt. Zola malt mit dem Aufstieg und Fall des Finanzjongleurs Saccard und seiner Bank in schillernden Farben ein geradezu beispielhaftes (Un)Sittengemälde der heutigen … Mehr…


Möbel zu Hause, aber kein Geld für Alkohol

Erzählungen und Romane | Gelesen von Klaus Bittermann u.a.

Möbel zu Hause, aber kein Geld für Alkohol

Während seiner "Kontrollgänge" durch den Kreuzberger Graefekiez schnappt der Berliner Verleger Klaus Bittermann viele schräge Geschichten auf. So entsteht ein Kaleidoskop der großstädtischen Vielfältigkeit Berlins, am Schnittpunkt zwischen neu zugezogenen Hipstern … Mehr…


Orangenmond

Erzählungen und Romane | Gelesen von Stefanie Gerstenberger

Orangenmond

Stefanie Gerstenbergers Schreibstil ist flüssig, bildhaft und ihre Stimme sanft - eine gute Kombination, um diesen mit vielen Gefühlen versehenen Roman selbst einzulesen. Allerdings sollte sie eher literarisch vortragen, denn die Autorin schwächelt, wenn sie ihre … Mehr…


Paris – ein Fest fürs Leben

Erzählungen und Romane | Gelesen von Matthias Habich

Paris – ein Fest fürs Leben

1956 holte Hemingway im Pariser Hotel Ritz zwei Koffer voller Notizbücher und Manuskripte aus den Zwanzigerjahren ab. Mit dieser Zeitkapsel zog der depressive und alkoholkranke Schriftsteller sich in seine Finca auf Kuba zurück und schrieb dieses Erinnerungsbuch … Mehr…


Elizabeth wird vermisst

Erzählungen und Romane | Gelesen von Katharina Thalbach

Elizabeth wird vermisst

"Elizabeth wird vermisst!" steht auf einem der Zettel, die zunehmend Maudes Gedächtnis ersetzen. Auf einem anderen steht in der Schrift ihrer Tochter "Nicht einkaufen!", überm Herd "Nicht kochen!", dann wieder, alarmierend: "Kein Wort von Elizabeth!". Das Haus … Mehr…


Im Westen nichts Neues

Erzählungen und Romane | Gelesen von August Diehl

Im Westen nichts Neues

Er habe unter "ziemlich heftigen Anfällen von Verzweiflung" gelitten, sagte Remarque im Jahr 1929. Er habe sich "unruhig, ziellos, bald exaltiert, bald gleichgültig" gefühlt. Dann habe er angefangen zu schreiben, "sechs Wochen lang, jeden Abend", wie besessen, bis … Mehr…


Gruselkabinett (83) - Heimgesucht

Erzählungen und Romane | Gelesen von Benedikt Weber u.a.

Gruselkabinett (83) - Heimgesucht

Schaurige Geistergeschichte gefällig? Dann ist die neue "Gruselkabinett"-Folge genau das Richtige. Denn in der Abtei Abbotsbury spukt es, Lady Throgmorton wird seit einiger Zeit von einer grauenvollen Gestalt heimgesucht. Kurzentschlossen wendet sie sich an zwei … Mehr…


Wir in drei Worten

Erzählungen und Romane | Gelesen von Britta Steffenhagen

Wir in drei Worten

Eigentlich ist alles klar: Musiker Reese und Rachel sind seit Jahren zusammen und eines Nachts, als viel Wodka in einer Bar fließt, beschließen die beiden, zu heiraten. Bei der Hochzeitsplanung kommt es aber zum Eklat, Rachel verlässt Reese. Als frischer Single … Mehr…


Ein Profi und andere Stories vom verschütteten Leben

Erzählungen und Romane | Gelesen von Torsten Münchow

Ein Profi und andere Stories vom verschütteten Leben

"Komm mir jetzt nicht mit so einem Scheiß, Mann." Keine Sorge. Auch wenn dies meine erste Begegnung mit Bukowski ist. Schon die erste der zehn Kurzgeschichten erfüllt alle Klischees, die ich im Bezug auf die Gossenlyrik des in Deutschland geborenen US-Autors hatte: … Mehr…


Drei Tage in der Sonne

Erzählungen und Romane | Gelesen von Leonard Hohm

Drei Tage in der Sonne

Mehr…


Kein Tag gleicht dem anderen

Erzählungen und Romane | Gelesen von Sven Görtz

Kein Tag gleicht dem anderen

"Jeder einzelne Tag trägt die Ewigkeit in sich." "Die Liebe ist ein komplizierter Weg, weil dieser Weg uns entweder in den Himmel oder in die Hölle führt." Die Romane des brasilianischen Autors und Mystikers Paulo Coelho sind voll solcher Sätze - einfacher Sätze, … Mehr…