Jump to Navigation

Bücher

Erzählungen und Romane | Von Pierre Lemaitre

Wir sehen uns dort oben

Die jungen Franzosen Édouard und Albert kämpfen gemeinsam an der Front kurz vor dem Ende des Ersten Weltkrieges. Der ehrgeizige, verlogene Leutnant Pradelle treibt die Truppe an, um sich nach dem Sieg gegen die Deutschen als Held feiern zu lassen. Édouard wird von … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Steffen Jacobsen

Trophäe

Viel ist noch nicht bekannt über den Dänen Steffen Jacobsen. Umso seltsamer ist es, dass sein Privatermittler Michael Sander so selbstverständlich auftritt, als hätte er bereits seinen x-ten Fall am Wickel. Er sei schwer zu finden, heißt es. Hier ruft ihn die Erbin … Mehr…


Sachbücher | Von Samuel Beckett

Ein Unglück, das man bis zum Ende verteidigen muß. Briefe 1941 - 1956

Samuel Beckett wurde 1949 von einem Schwarm Eintagsfliegen eskortiert. Er sah, dass sie alle zum Fluss flogen, sich über dem Wasser liebten, um danach von den Fischen gefressen zu werden. Diese Fliegen erinnern an die typische Beckett-Figur. In seinem berühmtesten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nino Haratischwili

Das achte Leben (Für Brilka)

Niza hat Georgien hinter sich gelassen und möchte auch nicht dorthin zurück, vielen Dank. Als ihre Mutter sie anruft, geht es wider Erwarten nicht darum "welch eine schlechte Tochter und welch ein gescheiterter Mensch ich war". Nizas Nichte Brilka, zwölf Jahre alt, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Dennis Lehane

The Drop - Bargeld

Ein Drop ist der Ort, an dem die Mafia das illegal eingenommene Bargeld eines Tages sammelt. Jeden Abend wird eine andere Kneipe zum Drop, ausgewählt unter vielen. Dort wird ein Papierumschlag voll Geld durch einen Schlitz in den Tresor unter der Bar geworfen, der … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Antonia Michaelis

Niemand liebt November

November - ein ungewöhnlicher Name für eine ungewöhnliche Jugendliche. Mit siebzehn scheint das Mädchen, das die meisten Amber nennen, nur Bitternis zu kennen: Als ihre Eltern plötzlich spurlos verschwanden, war die damals Sechsjährige auf sich selbst gestellt. Sie … Mehr…


Sachbücher | Von Guido Steinberg

Al-Qaidas deutsche Kämpfer

Dieses Buch ist ein harter Brocken. Man kann es nur in kleinen Dosen lesen, was allerdings die Gefahr mit sich bringt, dass die Namen der vielen Salafistenprediger, Taliban-Machthaber und Al-Qaida-Köpfe wieder vergessen sind, wenn man das nächste Kapitel … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von David Cronenberg

Verzehrt

Anthropophagie, Brüste und Insekten sind die Hauptzutaten dieses Debütromans, dessen Themen sich nahtlos in das filmische Œuvre des kanadischen Regisseurs einreihen: Es geht um Krankheit, Sexualität, body horror und Technologie als Metapher für unsere Sehnsucht … Mehr…


Thriller und Krimis | Von James Lee Burke

Regengötter

Irgendwo in Texas in der Nähe der mexikanischen Grenze: Neun Frauen wurden hinter einer Kirche verscharrt, die Erde mit einem Bulldozer geplättet, der denen, die die Schüsse überlebten, endgültig das Leben nahm. Durch einen anonymen Anruf wird der 70-jährige … Mehr…


Sachbücher | Von Karin Mölling

Supermacht des Lebens

Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wusste man von Viren nur, dass sie einen krank machen. Sie waren selbst für die Filter und Lichtmikroskope, mit denen man Bakterien auf die Spuren kam, zu klein und erst mithilfe von Elektronenmikroskopen erkennbar. Und weil … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von George R. R. Martin (Hrsg.)

Wild Cards - Das Spiel der Spiele

In diesem Buch gibt es einen Helden, der sich, wenn man ihn schlägt, in zwei wilde Bären verwandelt. Wenn man einen der Bären schlägt, verwandelt dieser sich ebenfalls in zwei Bären, und so weiter. Nur halbieren sich bei jeder Spaltung Körpergröße und IQ. … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jo Walton

Die Stunde der Rotkehlchen

Ein Landsitz. Ein Familientreffen. Eine Leiche. Jo Waltons Vorbild ist nicht Agatha Christie, sondern deren bei uns weniger bekannte Kollegin Josephine Tey, eine Meisterin mysteriöser Plots. Auch bei Walton schleicht sich sofort eine ebenso vage wie spannende … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Catherynne M. Valente

Die wundersame Geschichte von September…

Es war einmal ein Mädchen, das konnte ins Feenland reisen. September lebt mit ihrer? Mutter in Nebraska, ihr Vater kämpfte im Krieg in Frankreich. Bei ihrem letzten Besuch im Feenland hatte September ihren Schatten geopfert und die böse Marquess besiegt. Nun … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Renata Viganò

Agnese geht in den Tod

Italien, 1943: Das Land ist von den Nationalsozialisten besetzt, die mit vehementer Gewalt die Bevölkerung nicht nur einschüchtern und enteignen, sondern Widerständler erbarmungslos einsperren, foltern, töten. Palito, ein Antifaschist, wird von seinen Nachbarn … Mehr…


Sachbücher | Von Paul Collier

Exodus

Es erfordere Mut, sich den offenen Fragen zur Migrationspolitik zu stellen, behauptet Paul Collier, selbst Enkel deutscher Einwanderer in England, heute Autor und Professor für Ökonomie an der Universität Oxford. In der aktuellen Debatte um die Massenmigration aus … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Emma Jane Unsworth

Biester

Laura ist Anfang 30 und ihr Leben dreht sich seit gut einem Jahrzehnt im Kreis. Sie schreibt seit Jahren an einem Roman über einen Priester, der sich in ein sprechendes Schwein verliebt, jobbt im Callcenter und gibt sich nahezu täglich die Kante. Sie wohnt bei … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Tony Parsons

Dein finsteres Herz

Tony Parsons schreibt sehr erfolgreich Romane über Beziehungen. Jetzt erscheint sein erster Kriminalroman und offenbart wieder, wie souverän er mit Worten und Figuren umgehen kann. Sein Held Detective Max Wolfe (der in Serie gehen wird) wechselt von der … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Rachel Campbell-Johnston

Der Junge und der Elefant

Der sieben Jahre alte Bat lebt mit seiner Großmutter in Jambula, einem kleinen Dorf in Ostafrika. Eines Tages beobachtet er beim Hüten seiner kleinen Rinderherde, wie Wilderer eine Elefantenkuh töten. Kurze Zeit später findet Bat ein Elefantenbaby. Bat zieht Meya … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Haruki Murakami

Von Männern, die keine Frauen haben

Nach dem ebenfalls 2014 erschienenen Roman "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki" hat sich Haruki Murakami für ein anderes Genre entschieden: die Erzählung. Murakamis sieben kurze Episoden sind stimmungsvolle Momentaufnahmen, machmal gespickt mit einem Hauch … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Nicci French

Dunkler Donnerstag

Drei Wochentage mussten die Leser warten, bis am dunklen Donnerstag endlich herauskommt, was Frieda Klein ihr Leben lang eigentlich so belastet hat. Die kühle Psychotherapeutin mit der Beziehungsstörung, die Verbrechen quasi magisch anzieht, wird von einer alten … Mehr…