Jump to Navigation

Bücher

Erzählungen und Romane | Von Philipp Schönthaler

Vor Anbruch der Morgenröte

Es ist eine Mixtur aus "Tribute von Panem" und Orwells "1984", welche der 1976 geborene Schriftsteller Philipp Schönthaler mit seinem aktuellen Erzählband "Vor Anbruch der Morgenröte" liefert, ein Buch, das zwischen gestern und morgen wandelt und nicht vor krassen … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Sofie Sarenbrant

Der Mörder und das Mädchen

Cornelia Göransson harrt die letzte Nacht in dem Haus aus, in dem ihr Mann Hans sie jahrelang schwer misshandelte; am nächsten Morgen will sie ihre neue Wohnung beziehen. Doch am Morgen ist Hans tot, erstochen mit einem Küchenmesser mit Cornelias Fingerabdrücken … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andreas Stichmann

Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk

"Wissenschaftler haben bewiesen, dass es möglich ist, den Welthunger innerhalb eines einzigen Jahres auszumerzen." Es sind Fakten wie diese, die den Millionenerben David van Geelen faszinieren. Er hat genug von der Konzernwelt und seinem kapitalistischen Bruder, es … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Sabine Trinkaus

Seelenfeindin

Dr. Nadja Schönberg ist Psychiaterin und neuerdings in einer schicken Privatklinik angestellt. Dorthin flüchtete sie auch, weil sie mit dem Tod einer ihrer vorherigen Patientinnen nicht zurechtkam und immer noch von Panikattacken geplagt wird. Dass sie hier … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von David Garnett

Mann im Zoo

Nach der Verwandlung der "Dame zu Fuchs" steckte David Garnett den Mann in den Zoo. Wiederentdeckt vom Dörlemann Verlag kommen die zeitlosen Mensch-Tier-Parabeln des Briten in trocken-elegantem Plauderton daher und ergründen doch mit tierischem Ernst … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Bernhard Kegel

Abgrund

Es gibt viele Personenkonstellationen und Rahmenhandlungen in der Krimilandschaft, Meeresbiologie und Mordkommission dürften allerdings dennoch ungewöhnlich sein. Zumal es Bernhard Kegel gut gelingt, viele Informationen über die Arbeit des Biologen Hermann Pauli … Mehr…


Sachbücher | Von Eilsabeth Badinter

Maria Theresia

Maria Theresia von Österreich, deren 300. Geburtstag im Mai gefeiert wird, gehört zu den großen Herrscherinnen der Weltgeschichte. Sie regierte rund 40 Jahre, schmiedete Allianzen, führte Krieg. Im Gegensatz zu Elisabeth I. von England oder Katharina II. von … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Isabelle Autissier

Herz auf Eis

Gegensätze ziehen sich an: Louise, das blasse Geschöpf aus strengem Haus, arbeitet im Finanzamt. Ludovic, der attraktive Sohn liberaler Eltern, jobbt als Berater. Beide erstarren im Pariser Büroalltag, beide träumen vom großen Abenteuer. Sie nehmen ein Sabbatjahr, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Mark Douglas-Home

Sea Detective

Ein junges Mädchen wird ins Meer vor der Küste Schottlands geworfen. Sie ist eine Bedia, Tochter einer Gemeinschaft in Indien, in der es üblich ist, die Mädchen in die Sex-Arbeit zu verkaufen. Jemand hat viel Geld für ihre Jungfräulichkeit bezahlt. Cal McGill ist … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Chris Judge

Mach dein eigenes Alien Abenteuer

Kritzeln, malen, Eselsohren machen, Seiten überspringen oder knicken (für WARP-Geschwindigkeit) und sogar einreißen: In diesem Buch ist alles erlaubt! Und noch besser: Man kann die Geschichte beeinflussen, etwa indem man entscheidet, welcher Knopf auf dem … Mehr…


Bilder und Welten | Von Olaf Nowacki

Epigenetik - Brücke zwischen Erbgut und Umwelt

Die Kinder, die im holländischen Hungerwinter 1944/45 zur Welt kamen, waren nicht nur untergewichtig, sondern neigten auch als Erwachsene überdurchschnittlich häufig zu Depressionen und Übergewicht. Außerdem brachten die Frauen unter ihnen ihrerseits ungewöhnlich … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Olga Grjasnowa

Gott ist nicht schüchtern

Hammoudi ist ein junger Syrer, gebildet und wohlhabend. In Paris hat er gerade seine Facharztausbildung abgeschlossen, als sein Pass abläuft. Er fliegt nach Syrien, um ihn verlängern zu lassen. Doch die Papiere werden ihm verweigert. In den Wirren der Aufstände von … Mehr…


Sachbücher | Von Melanie Amann

Angst für Deutschland

Bücher über die AfD haben in diesem Frühjahr Konjunktur, das kann im Superwahljahr 2017 nicht verwundern. Melanie Amann ist seit Gründung der Partei im April 2013 beim SPIEGEL zuständig für die Recherche und Berichterstattung rund um alles, was mit der AfD zu tun … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Dave Eggers

Bis an die Grenze

Josie will nur noch weg. Weg von ihrer Zahnarztpraxis, weg von ihrem Ex-Partner. Weg von den anderen Müttern in Ohio, die sie, die Alleinerziehende, an ihren Versäumnissen messen. Weg von ihren Schuldgefühlen und Selbstzweifeln. Der einzige ferne Ort, der für sie … Mehr…


Bilder und Welten | Von Liv Strömquist

Der Ursprung der Welt

Die Vulva ist eines dieser Themen, die bei näherer Betrachtung die Frage aufwerfen, warum Frauen eigentlich so selten kollektiv randalieren. Denn sie hätten Gründe. Augustinus (gestorben im Jahr 430) war nicht der erste Kirchenmann, der den Körper der Frau zur … Mehr…


Sachbücher | Von Hollie McNish

Das sagt einem ja keiner

"Ich sitze auf dem Klodeckel. Wiedermal. Es riecht nach Scheiße, und mein Baby schläft." Die britische Slam-Poetin Hollie McNish hat Tagebuch geführt, über ihre Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt. Wie es dieser Textform gebührt, sind 521 Seiten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tim Parks

Thomas & Mary

Nach 30-jähriger Ehe ist alles aufgebraucht, was Thomas und Mary jemals zusammengehalten hat: Die Kinder sind aus dem Haus, Mary liebt ihren Spaniel, Thomas hat Affären, Freunde gibt es nicht - die "Ehe, ein altes Schauerschloss". Tim Parks verfolgt den qualvollen … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Agustín Martínez

Monteperdido - Das Dorf der verschwundenen Mädchen

Ein entlegenes Pyrenäendorf, dessen Bewohner eng miteinander verbunden sind, eine ganz eigene Sprache sprechen und mit der Angst vor den Naturgewalten leben. Als vor einigen Jahren zwei Mädchen verschwanden, machte sich Misstrauen und Fremdenhass breit, und als Ana … Mehr…


Sachbücher | Von Elisabeth Åsbrink

1947 - Als die Gegenwart begann

Ein Jahr zwischen gestern und morgen: Die Überlebenden haben kaum begonnen, ihre Toten zu zählen, als Flucht und Vertreibung zur beherrschenden Bewegung von Millionen werden. Elisabeth Åsbrink fächert Monat für Monat ein faszinierendes Fresko auf, das Europa mit … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jonas Hassen Khemiri

Alles, was ich nicht erinnere

Der Protagonist dieses Romans ist tot. Samuel ist mit dem Auto gegen einen Baum gefahren; ob absichtlich oder versehentlich - man weiß es nicht. Der Ich-Erzähler möchte Samuels Geschichte aufschreiben, indem er ihm nahestehende Menschen interviewt. Der Roman, es … Mehr…