Jump to Navigation

Bücher

Erzählungen und Romane | Von Ake Edwardson

Die Schwalben fliegen so hoch, dass man sie kaum sehen kann

Von Åke Edwardson ist man ganz andere Kost gewohnt. Zwölfmal hat er seit 1997 seinen Göteborger Kommissar Erik Winter auf Verbrecherjagd geschickt, aber er hat auch mehrere Stand-Alones und Jugendbücher veröffentlicht. In diesem Familienroman, in Schweden bereits … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Liza Cody

Miss Terry

Der Moloch London hat auch idyllische Ecken, wie dort, wo sich Nita Tehri eine Reihenhauswohnung gekauft hat: eine kleine Straße am Fluss, wo man die netten Nachbarn an der Bushaltestelle trifft. "Miss Terry", wie sie oft genannt wird, ist eine beliebte … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Simone Lia

Marcus

Eigentlich konnte sich Marcus bisher nicht beschweren. Sein Leben lief in ruhigen Bahnen: Tunnel graben und Matsch sind für ihn das Allergrößte. Seine Lieblingssachen: andere Würmer. Doch dann, eines Tages, landet er auf Laurence' Frühstücksteller. Wer Laurence … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Anja Kümmel

V oder die Vierte Wand

"der knabe dreht sich lächelnd weg. \/r\/8l4vTgq2Dz5.css whisky_los_angeles_june_1977//(im jetzt) robbt darby sich zum rand der bühne, gröhlt (…) und schon ruft jemand rein: you're a fucking sissy, anyway!" Sie haben nichts verstanden? Da dürften Sie nicht allein … Mehr…


Bilder und Welten | Von Warren Craghead III

Kleine Satelliten

"Benutze das alles ruhig als Materialsammlung. Du kannst nehmen, was immer du für deine Arbeit brauchst. (…) Und bitte zögere nicht, sie zu kürzen, zu arrangieren und neu zu ordnen", schrieb Lydia Daher an den US-amerikanischen Künstler Warren Craghead III. Sie … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jonathan Safran Foer

Hier bin ich

Jonathan Safran Foer, das einstige Wunderkind der amerikanischen Literatur, legt mit seinem neuen Buch einen großen Krisenroman hin. Jacob und Julia, ein Paar in den Vierzigern, haben drei Söhne in die Welt gesetzt, verfügen über ein schönes Haus, einen Hund und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Paul Mendelson

Die Straße ins Dunkel

Colonel Vaughn de Vries ist seit 20 Jahren in Kapstadt Polizist - und erlebte das Ende der Apartheid im paramilitärischen Polizeiapparat mit. Damals, 1995, wurde er Zeuge, wie ein General eine schwarze Familie aus Frust hinrichtete. Er verlor nie ein Wort darüber. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jochen Rausch

Im Taxi

Beängstigend, skurril, lustig, emotional, klug, dumm oder banal: Jochen Rauschs Miniaturen von Gesprächen, die im Taxi stattgefunden haben, tauchen den Leser in ein Wechselbad der Gefühle. Dabei sind die auf jeweils einer Seite abgedruckten Texte stets authentisch … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Tana French

Gefrorener Schrei

In dem Figurenkosmos von Tana French begegnet man immer wieder alten Bekannten. In ihrem neuen Buch geht sie in der Zeit zurück und Antoinette Conway ermittelt in ihrem ersten Fall in der Dubliner Mordkommission. Ihr zur Seite steht Stephen Moran, der zuletzt in … Mehr…


Jugend und Kinder | Von William Sutcliffe

Concentr8

"Ich nehm das Zeug, seit ich acht bin, glaub ich. Seit Ewigkeiten", so berichtet Troy, der ADHS hat. Die Ritalin-Pillen gehören zu seinem Alltag. Doch eines Tages kommt es zu einem Aufruhr in London. "Als sie uns Concentr8 wegnahmen (…) war das so ähnlich, als … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von William Gibson

Peripherie

Der Autor, der in den Achtzigern mit "Neuromancer" den Cyberpunk begründete, kehrt zurück in die Zukunft. Den Leser nimmt er mit, schubst ihn mitten ins Geschehen. Bis man verstanden hat, was real ist und was virtuell und was der Unterschied, hilft es, sich Namen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Margaret Atwood

Die steinerne Matratze

Wir brauchen ein Wort dafür. Wie wäre es mit "atwoodesk"? Margaret Atwood erzählt ernste und traurige Stoffe (den Untergang der Menschheit, eine Vergewaltigung, den Tod eines langjährigen Ehepartners) auf leichte, humorvolle Weise, und zwar so, dass es die … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Helen Callaghan

Dear Amy

Die 15-jährige Katie Browne beschließt an einem regnerischen Abend, von zu Hause wegzulaufen und sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater zu machen. Doch dann verliert sich ihre Spur. Während die Polizei zunächst nicht an ein Verbrechen glaubt, ist sich … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Annette Herzog

Frühling mit Freund

Was für ein Glück, dass der Mumpf endlich aus dem Winterschlaf erwacht ist. Noch hat der Frühling zwar gar nicht richtig angefangen, aber in diesem Jahr wird ohnehin alles anders. Denn kurz vor Weihnachten hat der Mumpf noch die Schneeeule kennengelernt - seine … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Daryl Gregory

Afterparty

In nicht allzu ferner Zukunft: Höher, schneller, weiter lautet das Motto der Leistungsgesellschaft. Um diesem Druck standzuhalten, gibt es für jeden die passende Droge. Die eine macht glücklicher, die andere schärft den Verstand, eine erzeugt Farbexplosionen im … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Sabine Friedrich

Epilog mit Enten

Diagnose Krebs: Es ist ein harter Schlag. Für Sylvie ist es Anlass, über ihr Leben nachzudenken. Ihre Jugendliebe und der Vater ihres Kindes hat den Kampf verloren. Nun erzählt sie ihre (gemeinsame) Geschichte. Peace, love and harmony? Weit gefehlt. Ihre Liebe war … Mehr…


Thriller und Krimis | Von C. R. Neilson

Das Walmesser

Was John Callum auf die Färöer-Inseln getrieben hat, wo er eines Morgens mit einem blutigen Walmesser in der Hand aus einem tiefen Rausch erwacht, bleibt lange verborgen. Der hand- und trinkfeste Schotte ist einer jener Ich-Erzähler, die einem zugleich viel und zu … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Virginia Baily

Im ersten Licht des Morgens

Die Geschichte beginnt in Rom, im Oktober 1943. Chiara trifft sich mit einem Freund in einem Café im jüdischen Ghetto und sieht, wie eine junge Frau mit ihrem Sohn auf einem Laster mit anderen Juden abtransportiert werden soll. Ein Blick zwischen den beiden Frauen … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Georg Elterlein

Sprache der Krähen

Leonard ist alles andere als ein Kinderfreund. Sein einsames Doppelleben als Kunstschmied und ebenso geschickter Einbrecher ist wohlgeordnet. Doch als sein jüngerer Bruder mit seiner Frau bei einem Unfall ums Leben kommt, stellt sich heraus, dass er der einzige … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Louise Erdrich

Ein Lied für die Geister

Louise Erdrichs Großvater war Häuptling der Chippewa in North Dakota. Sie selbst wuchs in einem Reservat auf und lebt heute in Minneapolis. Ihre indianischen Wurzeln prägen Erdrichs Romane seit ihrem Debüt 1984. In ihrem neuen Buch erzählt sie einmal mehr von den … Mehr…