Jump to Navigation

Bücher

Jugend und Kinder | Von Stefanie Jeschke

Linkslesestärke oder Die Sache mit den Borten und Wuchstaben

"Wir könnten Freunde sein, wenn du willst." Mit diesen Worten beginnt die Geschichte. Hauptfigur Mira redet sich alles von der Seele und die LeserInnen hören lesend zu. Das Mädchen ist in der dritten Klasse und hat in der Schule jede Menge Probleme. Ihre … Mehr…


Bilder und Welten | Von

Comics zur Lage der Welt

Seit 2005 ziert die letzte Seite der deutschen Ausgabe der französischen Monatszeitung "Le Monde diplomatique" ein  großformatiger "Comic zur Lage der Welt". Gestaltet wird dieser Einseiter jedes Mal von einer anderen Größe der internationalen Comicszene, Form und … Mehr…


Sachbücher | Von Terézia Mora

Nicht sterben

Im Wintersemester 2014 hielt Terézia Mora, die einige der schönsten Sätze der deutschsprachigen Literatur geschrieben hat, im Rahmen der Frankfurter Poetikdozentur fünf Vorlesungen. Die Themen wählen die Vortragenden selbst, und Mora entschied sich dafür, ihre … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jami Attenberg

Die Middlesteins

"Folgendes lag auf dem Tablett: ein Big Mac, eine große Pommes, zwei Happy Meals, ein McRib-Sandwich, eine Cola Light, zwei Orangensaft, ein Milchshake Schokogeschmack…" Das Kapitel, in dem dieser Satz vorkommt, heißt "Edie, 95 Kilo". Es gibt auch ein Kapitel, das … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Pete Dexter

Unter Brüdern

Die Zutaten stimmen, die Mischung auch. Kaltblütige Protagonisten, erschreckende Taten, das alles präsentiert in einer Sprache, die den Leser schier atemlos durch den Text treibt. Komplett im Präsens geschrieben, löst der Roman das Gefühl aus, danebenzustehen, wenn … Mehr…


Jugend und Kinder | Von T. S. Easton

Ben Fletchers total geniale Maschen

Stricken ist doch nur etwas für Mädchen, oder? Dieser Ansicht ist Ben Fletcher nicht! Er lebt mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Molly in England. Seine Mutter arbeitet als Zauberin, sein Vater ist ein totaler Fußballfan. Als Ben aufgrund einer … Mehr…


Sachbücher | Von Andrea Gerk

Lesen als Medizin

Dieses Buch ist ein Geschenk an alle leidenschaftlichen Leser. Es liefert das perfekte Alibi, um mit gutem Gewissen in Romanwelten abzutauchen. Denn Andrea Gerk belegt fundiert die heilende Wirkung der Literatur. Sich selbst als Lesesüchtige beschreibend erforscht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Eduardo Mendoza

Der Walfisch

Ein lateinamerikanischer Bischof indianischer Abstammung quartiert sich im Jahre 1952 im Gästezimmer einer gut situierten bürgerlichen Familie in Barcelona ein. Hochwürden Fulgencio Pucarás soll an einem internationalen eucharistischen Kongress teilnehmen. Ein … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Catherine Chanter

Die Quelle

Eigentlich hätte Ruth eine ganz andere Geschichte erleben wollen. Nicht vom Ende ihrer Ehe. Nicht vom Neid und Misstrauen der Nachbarn. Nicht von religiösen Wahnvorstellungen und von Nachrichten, in denen sie und ihr Mann Mark des Mordes an ihrem Enkel Lucien … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Marcin Szczygielski

Flügel aus Papier

Der acht Jahre alte Rafal lebt mit seinem Großvater um 1942 in einem jüdischen Ghetto in Warschau. Während der Großvater mit seinem hervorragenden Geigenspiel die beiden durchzubringen versucht, verbringt Rafal seine Zeit am liebsten in der Bibliothek. Er darf … Mehr…


Bilder und Welten | Von Klaus Humann

Zeichner verteidigen die Meinungsfreiheit

Am 17. Januar wurde die Redaktion des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo" von religiösen Extremisten überfallen. Unter den Toten waren fünf Zeichner, die für die französische Comicszene von großer Bedeutung waren. Allein in Paris demonstrierten am Abend … Mehr…


Sachbücher | Von Christian Eichler

7:1 - Das Jahrhundertspiel

Es gibt globale Ereignisse, bei denen fast jeder Mensch sagen kann, wo er gerade war, als er davon erfuhr. Die Anschläge vom 11. September oder der Unfalltod von Prinzessin Diana gehören mit Sicherheit dazu. Nun reiht Christian Eichler auch ein an sich schlichtes … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Boris Pofalla

Low

Es ist Sommer, der namenlose Erzähler irrt durch Berlin, sämtliche Leute, die er trifft, sind high, breit, dicht, am Runterkommen, auf Entzug oder müde, machen was mit Kunst oder arbeiten an einem Projekt und niemand hat Papers. "Es gibt zu viele Romane, die davon … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Adrian McKinty

Die verlorenen Schwestern

Sean Duffy, katholischer Bulle in Nordirland, führt ein abwechslungsreiches Leben. Vor der Fahrt zur Arbeit schaut er unter sein Auto, ob dort jemand eine Bombe angebracht hat. Verliert diese Arbeit als Inspector, weil er seinen Chefs ein Dorn im Auge ist. Bekommt … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Peter Richter

89/90

Noch ein Wenderoman? Ja, und was für einer! Peter Richter, Jahrgang 1973 und in Dresden aufgewachsen, blickt in seinem autobiografischen Roman zurück auf die Zeit des politischen Umbruchs, die er als Teenager erlebt hat. Mit 16 ist das Leben ohnehin ein einziges … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Meike Haberstock

Anton hat Zeit

Alle Erwachsenen haben wenig oder gar keine Zeit, schauen dafür aber immer auf die Uhr. Anton hat viel Zeit und seine Freunde auch und keiner von ihnen sieht auf die Uhr. Das muss doch zusammenhängen! Das ist nur eine von vielen interessanten Beobachtungen, die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Sadie Jones

Jahre wie diese

Sadie Jones weiß, wie sie ihre Leser in eine Geschichte hineinzieht: mit einem emotionsgeladenen ersten Kapitel über einen Jungen, Luke, der seine Mutter aus einer Irrenanstalt in die Londoner National Gallery entführt. Gefolgt von einer Passage über Nina, die … Mehr…


Bilder und Welten | Von Riad Sattouf

Der Araber von morgen

Libyen ist wüstengelb, Frankreich blau, Syrien rot wie seine rote Erde. Riad Sattouf stellt die Länder, zwischen denen er aufgewachsen ist, in den Farben dar, die ihn als Kind beeindruckten. Im ersten Teil der Trilogie schildert er die ersten sechs Jahre seines … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von T. C. Boyle

Hart auf hart

Er ist ein Erforscher der amerikanischen Seelenlandschaften. Am meisten interessieren T. C. Boyle die Randfiguren der Gesellschaft. Diesmal eskaliert eine archaische Unabhängigkeitserklärung in den Wäldern Kaliforniens. Da ist Ed, ein pensionierter Schuldirektor, … Mehr…


Sachbücher | Von Joan Schenkar

Die talentierte Miss Highsmith

Patricia Highsmith ist die Autorin von 22 Romanen und einer Vielzahl von Kurzgeschichten - und wie ihre Figuren war auch sie eine zutiefst widersprüchliche Persönlichkeit. Geboren 1921 in Texas, neun Tage nach der Scheidung ihrer Mutter, verbrachte sie ihre ersten … Mehr…