Jump to Navigation

Jugend und Kinder | Von Karin Bruder

Haifische kommen nicht an Land

Joaquín, zwölf, lebt auf der Vulkaninsel Ometepe seit dem Tod des Vaters mit seiner Mutter, Großmutter und fünf Schwestern in sehr ärmlichen Verhältnissen. Zur Schule würde er gerne gehen, doch die kostet Geld. Joaquín nimmt alle möglichen Jobs an, um seine Familie … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christiane Neudecker

Sommernovelle

Es gibt Dinge, die man für gewöhnlich nur einmal im Leben und das nur als Heranwachsende tut. Der prägende Aufenthalt der 15-jährigen Ich-Erzählerin und ihrer Freundin auf einer Vogelstation an der Nordsee 1989, von dem die Autorin erzählt, gehört zu diesen Dingen. … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Keigo Higashino

Böse Absichten

Mit ausgesuchter Höflichkeit begegnet Osamu Nonoguchi seinem Freund und Förderer, dem bekannten Schriftsteller Kunihiko Hidaka, vor dessen Abreise zu einem längeren Aufenthalt in Kanada. Überhaupt scheint der Kinderbuchautor und ehemalige Lehrer Nonoguchi ein … Mehr…


Sachbücher | Von Jochen König

Mama, Papa, Kind?

Familie - was ist das eigentlich heutzutage? Nach der Lektüre von Jochen Königs persönlich angereicherter Studie kommt man zu dem Schluss: Familie ist da, wo Kinder leben.Der Vater zweier Kinder ist der beste Beweis, dass es heutzutage zig Modelle gibt, die das … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christopher Golden

Joe Golem und die versunkene Stadt

Nach einem Erbeben im Jahre 1925 liegen Teile New Yorks unter Wasser. Upper Manhattan ist eine beliebte Wohngegend, Venedig nicht unähnlich. Andere Stadtviertel sind ertrunken und vergessen. Hier ist eine bunte, nahezu unabhängige Gesellschaft der Armen, der … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Richard Crompton

Hell's Gate

Hell's Gate ist der Name eines Nationalparks in Kenia nordwestlich von Nairobi, der berühmt für seine Vulkanschluchten ist. In einen kleinen Ort in der Nähe hat es den Massai-Ermittler Mollel verschlagen. Scheinbar ist er seinen Oberen einmal zu häufig auf die Füße … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Boris Hillen

Agfa Leverkusen

Kishone Kumar ist ein mäßig erfolgreicher Fotograf in einer indischen Provinzstadt. Seine Auftraggeber verlangen seit Neuestem Farbabzüge. Also macht er sich zusammen mit seinem Freund Amitabh, einem begnadeten Motorradexperten und -schrauber, auf den Weg nach … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Mark Peterson

Blood & Bone

Im Bahnhof von Brighton wird eine verstümmelte Frauenleiche gefunden. Doch der zunächst festgenommene Obdachlose, der sie in einem Koffer dort hingeschleppt hat, kann nicht der Mörder sein. Während Detective Sergeant Minter und sein Chef Tom Beckett diesem Auftakt … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Beate Kruse

Was machen die anderen nachts?

Beate Kruse war vor einigen Jahren Sexkolumnistin bei "Das Magazin" und schreibt unter diesem Pseudonym auch Bücher über ihre "Singleschlampentheorien", wie sie es formuliert. Nach "Männer zum Frühstück" und "Bumst dumm gut?" hat sie nun neue Sexgeschichten … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Steven J. Watson

Tu es. Tu es nicht

"Ich.darf.nicht.schlafen" hieß Watsons Debütroman, der erst zum Bestseller und dann verfilmt wurde. Der zweite Roman bewegt sich auch auf dem schmalen Grat zwischen Lüge und Wahrheit, zwischen Einbildung und Realität. Julia, die in London ein recht angenehmes Leben … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ryu Murakami

Coin Locker Babys

Eine Japanerin sperrt ihr Neugeborenes in ein Schließfach und wirft den Schlüssel weg. Der Winzling überlebt und kommt in ein Waisenheim. Hier bekommt er den Namen Kiku und lernt Hashi kennen. Hashi teilt Kikus Schicksal: Auch er wurde von seiner leiblichen Mutter … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Chevy Stevens

That Night

Als Toni Murphy mit 34 Jahren entlassen wird, hat sie die Hälfte ihres Lebens im Gefängnis verbracht. Schuldig gesprochen und verurteilt für den Mord an ihrer jüngeren Schwester Nicole. Für ein Verbrechen, das sie ebenso wenig begangen hat wie ihr Freund Ryan, der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ulla Lenze

Die endlose Stadt

"Jede Stadt ruft eine Gestalt deiner selbst wach." Holle, Anfang 30, Künstlerin, fotografiert in großen Städten menschenleere Orte. Im Rahmen eines Stipendiums lichtet sie Istanbul ab. Sie schläft mit Celal, dem "schönsten Türken der Welt". Der möchte sie heiraten. … Mehr…


Sachbücher | Von Robert Beachy

Das andere Berlin

Gäbe es Meisterschaften für Sachbuchuntertitel, hätte "Die Erfindung der Homosexualität" Chancen auf Gold. Verfasst von einem US-amerikanischen Professor für Europäische Geschichte, setzt das Original einen ähnlichen Akzent: "Gay Berlin - The Birthplace of a Modern … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Frederik Backman

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Mit "Ein Mann namens Ove" stürmte der Schwede die Bestsellerlisten und lange wird der Erfolg auch bei seinem zweiten Roman nicht auf sich warten lassen, denn man muss seine beiden Hauptfiguren, die kleine Elsa, sieben, und ihre kauzige Oma, 77, einfach ins Herz … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Helge Thielking

Das gute Kind

Die Bremer Kommissarin Femke Sundermann ist nicht im Dienst, als ein junges Mädchen sie in dem Ferienhaus, in das sie sich zurückgezogen hat, damit sie um ihr totes Kind trauern kann, stellt. Was das Mädchen behauptet, scheint absurd und ist nicht nur für sie … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Ingeborg Kringeland Hald

Vielleicht dürfen wir bleiben

Fünf Jahre ist es nun her, dass Albin mit seiner Mutter und seinen beiden kleinen Schwestern vor dem Krieg aus Bosnien geflohen ist. Fünf Jahre, in denen er eine neue Sprache gelernt, Freunde gefunden und sich eingelebt hat. Aber auch fünf Jahre, in denen er nichts … Mehr…


Bilder und Welten | Von Glyn Dillon

Das Nao in Brown

Ein fürchterliches erstes Date. Hello Kitty, meint der Mann, den Nao im Pub The Cow trifft, sei der Archetypus der japanischen Frau, "unfähig, sich zu artikulieren. Warum? Weil sie keinen Mund hat." Nao, Zeichnerin, Tochter eines Japaners und einer Engländerin, … Mehr…


Sachbücher | Von Victor Klemperer

Man möchte immer weinen und lachen in einem

Gewichtige Ergänzungen zu Victor Klemperers Zeitzeugenberichten: Zum großen Teil unveröffentlichte Artikel, die er 1919 als Zeuge der Münchner Räterepublik verfasst hatte, werden von unpublizierten Erinnerungen begleitet, die der konvertierte Jude 1942 unter … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Brooke Davis

Noch so eine Tatsache über die Welt

Bereits mit sieben kommt die kleine Millie Bird mit dem Tod in Berührung, als sie ihren Hund Rambo tot am Straßenrand findet. Schnell erkennt sie, dass Rambo nicht an einem besseren Ort ist, sondern nur im Garten ihres Hauses vergraben wurde. Millie merkt, dass … Mehr…