Jump to Navigation

Thriller und Krimis | Von Christa Bernuth

Das Falsche in mir

Lukas Salfeld war sturzbetrunken in jener Nacht, in der eine junge Frau blutrünstig erstochen wurde. Für die Polizei ist er der Hauptverdächtige, denn vor 35 Jahren hatte er seine Freundin auf ähnliche Weise getötet und saß lange im Gefängnis. Auf der Flucht … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Alexia Casale

Die Nacht gehört dem Drachen

Können Rachefantasien richtig sein? Das Buch beantwortet diese Frage positiv. Das vorweg, denn damit wird die Geschichte nicht nur zu einem lesenswerten Roman, sondern zur Grundlage einer philosophischen Frage über die Überwindung ertragenen Leidens. Teenagerin … Mehr…


Sachbücher | Von Wolfgang Herrndorf

Arbeit und Struktur

Das posthum als Buch veröffentlichte Blog von Wolfgang Herrndorf ist Zeugnis seines unbedingten Willen zur Selbstbestimmung - und zwar durch Arbeit. Arbeit, die Struktur ins Leben bringt und Sinn. Deshalb stürzte er sich nach der Hirntumor-Diagnose in seine … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Irvine Welsh

Skagboys

Vor 20 Jahren schockte "Trainspotting" eine ganze Generation. "Skagboys" schildert, wie es zu dem Drama um Absturz, Drogen und Gewalt kommen konnte. Damals ist Mark Renton noch jung und smart, mit hübscher Freundin und einem aussichtsreichen Studienplatz - beginnt … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Zoë Beck

Brixton Hill

Emma, genannt Em, Eventmanagerin, ziemlich cool und das schwarze Schaf einer konservativen und reichen Banker-Familie, wird Zeugin, wie Freundin und Geschäftspartnerin Kimmy sich aus einem Hochaus stürzt. Jemand hatte die Elektronik des Wolkenkratzers manipuliert, … Mehr…


Jugend und Kinder | Von ATELIERS HAFENSTRAßE

365 mal Vorlesen

Die Ateliers in der Hafenstr. 64 in Münster sind der Werk- und Wirkraum unterschiedlichster, namhafter Illustratoren und Grafiker. Normalerweise werkeln sie alle für sich, doch bei dem Vorlesekalender "365 mal Vorlesen" entstand über Monate ein Gemeinschaftswerk, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Peggy Blair

Die Geister von Havanna

Nachdem ihn seine Frau im Urlaub auf Kuba verlassen hat, lässt sich Polizist Mike Ellis in Hemingways Lieblingsbar in Havanna volllaufen und bändelt mit einer Prostituierten an. Als er wieder zu sich kommt, ist sein Geld weg und man beschuldigt ihn, einen Jungen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Selja Ahava

Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm

Wie fühlt es sich an, wenn das Gedächtnis nicht mehr mitspielt? Einfach nur lückenhaft, verzweifelt, traurig - oder füllt die Leere einfach die Lücken? Liegt im Vergessen auch ein Trost? Und was hält unsere Identität zusammen? In ihrem Debüt erzählt die finnische … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Janine Wilk

Das Reich der Tränen

Mia ist ein fantasievolles und verträumtes Mädchen. Sie ist nicht sehr selbstbewusst, da sie zu Hause viel bestraft wird. Mia hat daheim viele Pflichten zu erfüllen und manchmal fühlt sie sich wie Aschenputtel. Ihr kleiner Hund Goldi ist zu Hause ihr einziger … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Sylvia Heinlein

Die Superhelden und der blaue Honk

Es gibt einen Boom der Superhelden im Erstlesebuch. Die Heldenverehrung rührt aus den Superkräften und dem Mut dieser Figuren, doch in diesem Buch sind "Geckogirl", "Gigaman", und "Starman", die von drei Jungs mit nach Hause genommen werden, eher quengelig. Sie … Mehr…


Sachbücher | Von John Brockman

Wie funktioniert die Welt?

Wir alle sind geballter Sternenstaub. "Ist das nicht schön?", fragt der Wissenschaftsjournalist Kevin Kelly. In wenigen Sätzen erklärt er, wie die Wasserstoff-Atome unserer Körper durch die Entstehung und Explosion von Sternen zustande kamen. Kelly ist einer von … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von David Foster Wallace

Der bleiche König

Spätestens seit "Unendlicher Spaß" ist klar, dass es teilweise überhaupt kein Vergnügen ist, Wallace Bücher zu lesen, sondern regelrecht in Arbeit ausarten kann. So verfügt der auf 1410 Seiten ausgebreitete Roman von 1996 über einen 135 Seiten langen Anhang mit … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jochen Frech

Hochsommermord

Je länger der Aufenthaltsort der zehnjährigen Manuela unklar ist, desto mehr geht der frischgebackene Kommissar Moritz Kepplinger von einem Verbrechen aus. Steckt ihr gewaltbereiter Vater hinter dem Verschwinden, um seiner Ex-Frau und Mutter des Mädchens eins … Mehr…


Bilder und Welten | Von Paco Roca

Kopf in den Wolken

Früher hat Emilio eine Bankfiliale geleitet. Jetzt verwechselt er immer häufiger Gegenwart und Vergangenheit, manchmal erkennt er die eigenen Kinder nicht. Sein Sohn ist mit der Pflege des Vaters überfordert und gibt ihn in ein Heim. Dort trifft er auf Juan, einen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Fabio Stassi

Ein Pakt fürs Leben

Ein Pakt mit dem Tod gelingt nur Leuten mit Überzeugungskraft. In diesem Ich-erzählten Roman gelingt es Charly Chaplin an Weihnachten 1971, den skelettösen Besucher um ein Jahr zu vertrösten. Die 82-jährige Stummfilmikone wünscht sich, sein jüngstes Kind aufwachsen … Mehr…


Sachbücher | Von Elaine Fox

In jedem steckt ein Optimist

Ist das Glas halbvoll oder halbleer? Die Antwort auf diese Frage wird von unseren Genen, Lebenserfahrungen und kognitiven Prozessen bestimmt. Fox rät, das Positive zur Umschulung unseres Gehirns zu nutzen. Laut neuen Erkenntnissen der Neurowissenschaft ist es … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lloyd Jones

Hier, am Ende der Welt, lernen wir tanzen

Was denkt die Enkelin, wenn der Großvater zwischen zwei Frauen auf dem Friedhof begraben liegt: neben der Ehefrau und der Ladengehilfin? Richtig: dass der Opa eine Geliebte hatte. Aber was macht die Liebe zur anderen so stark, dass man neben ihr für immer zur Ruhe … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Markku Ropponen

Faule Finnen fangen keine Fische

Im vierten Fall von Privatdetektiv Otto Kuhala werden sowohl Fische gefangen als auch Mörder überführt. Im Städtchen Jyväskylä ist eine junge Frau in einem Supermarkt ermordet worden, und als zwei Jahre später immer noch kein Täter gefasst ist, muss Kuhala ran. Der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jonas Jonasson

Die Analphabetin, die rechnen konnte

Geboren in einem südafrikanischen Slum hatte Nombeko keinen vielversprechenden Start ins Leben. Auch ihr Job als Latrinentonnenträgerin verspricht keine goldene Zukunft. Wie wahrscheinlich ist es, dass ausgerechnet dieses Mädchen, das auf der größten Mülldeponie … Mehr…


Jugend und Kinder | Von David Almond

Der Junge, der mit den Piranhas schwamm

Eine ziemlich fischige Geschichte, die uns der preisgekrönte Kinderbuchautor David Almond hier an die Leseangel hängt, und dabei sehr spannend. Stanley Potts, der Waisenjunge, um den hier alles schwimmt, äh, geht, ist ein Außenseiter, der bei Onkel und Tante … Mehr…