Jump to Navigation

Jugend und Kinder | Von Kirsten Miller

Nightmares! - Die Schrecken der Nacht

Charlie hat immer wieder den gleichen Albtraum: Eine grässliche Hexe und ihr fetter sprechender Kater wollen ihn fressen. Aber auch die Tage des zwölfjährigen Halbwaisen sind nicht besser. Zusammen mit seinem Vater und dem kleinen Bruder Jack wohnt er jetzt im … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Viktor Martinowitsch

Paranoia

Dieser literarisch verspielte Politthriller, in dem zwei Liebende permanent von der Geheimpolizei bespitzelt werden, mag in den Augen westlicher Leser recht surrealistisch anmuten. In seinem Entstehungsland Weißrussland jedoch wurde "Paranoia" von gewissen … Mehr…


Sachbücher | Von Claudia Wüstenhagen

Das Alphabet des Denkens

Ein Schmetterling geht einen Pakt mit einem Lindwurm ein, heißt es in einem Gedicht von Michael Ende. "Lindling" und "Schmetterwurm" passen besser zu ihren Wesen, meinen die beiden. Laute lösen Emotionen in den Zuhörern aus. Einen Zusammenhang zwischen den … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Cecilia Ekbäck

Schwarzer Winter

Lappland Anfang des 18. Jahrhunderts. Im Auftrag der Krone kolonisieren schwedische Siedler das Land der Samen, unter denen noch Magie und Schamanismus herrschen. Auf dem heiligen Berg der Lappen finden zwei Mädchen die Leiche eines Siedlers. Es heißt, ein Bär habe … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nickolas Butler

Unterm Lagerfeuer

Der Mittlere Westen der USA ist wie in Butlers Debüt "Shotgun Lovesongs" der Handlungsort dieser Short-Story-Sammlung. In zehn Geschichten erzählt er von Liebesverwicklungen, die bei einer Kettensägen-Soiree beginnen und enden, von Wahlverwandtschaften und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Louis Begley

Zeig dich, Mörder

Der Held in "Zeig dich, Mörder" ist ein Krieger. Und so lapidar diese Feststellung zunächst klingen mag, so eindringlich zeigt die Geschichte des Protagonisten Jack Dana, wie sich ein Mensch, der erst einmal zum Krieger geworden ist, immer und immer wieder im Krieg … Mehr…


Bilder und Welten | Von Christina Röckl

Und dann platzt der Kopf

Als ich ein Kind war, dachte ich, die Seele sei ein Organ wie Lunge und Leber auch. Dass sie nach dem Tod in einem weißen Kleidchen in den Himmel aufsteigen sollte (zumindest sagte das meine Großmutter), verwirrte mich. "Was ist Seele?", fragte die Leipziger … Mehr…


Sachbücher | Von Niels Werber

Geopolitik zur Einführung

Bereits seit 1977 gibt es die Einführungen von Junius. Einst versammelten sie die führenden Theoretiker und Theorien des Marxismus und der internationalen Arbeiterbewegung, später wurde das Programm auf weitere Bereiche wie den Poststrukturalismus und die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Yannick Haenel

Die bleichen Füchse

Ein Mann verliert seine Arbeit, seine Wohnung und so allmählich auch den Kontakt zur Gesellschaft. Er zieht in sein Auto, nimmt den Verlust seiner Blattpflanze in Kauf, die er nur draußen abstellen kann, und genießt auf seltsame Art seine neue Form der Existenz, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Tom DeMarco

Als auf der Welt das Licht ausging

Als die Entscheidung gefallen ist, wird das Licht im Zimmer der Wissenschaftler immer schwächer. Der Nachthimmel vor dem Fenster hat sich verändert: "Sieh nur", sagt einer von ihnen: "Es ist eine andere Farbe." Was geht da vor sich? In den USA drängt eine kleine, … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Kate DiCamillo

Flora & Ulysses - Die fabelhaften Abenteuer

Ein Ulysses 2000X Staubsauger zieht die völlig perplexe Mrs. Tickham mit sich hinaus in den Garten. Was danach Unglaubliches passiert, wie die zehnjährige Flora Belle Buckmann ein aufgesaugtes Eichhörnchen rettet, sich ihrer eigenartigen, Liebesromane schreibenden … Mehr…


Sachbücher | Von Paul Nizon

Parisiana

Schriftsteller leben an bestimmten Orten, in bestimmten Städten. Doch manchmal leben diese Orte und Städte auch in ihnen. Der Takt einer Stadt bestimmt den Takt des Schreibens, und der Leser bekommt durch die Bücher des Schriftstellers eine Ahnung von ihrem … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Dinaw Mengestu

Unsere Namen

Er ist der Äthiopier ohne Vergangenheit im fremden Land, sie die weltfremde Sozialarbeiterin in einer amerikanischen Kleinstadt: Als sich der Student Isaac und die neugierige Helen begegnen, prallen nicht nur zwei Schicksale, sondern auch Kulturen aufeinander. … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Tom Callaghan

Blutiger Winter

So etwas Barbarisches hat sogar der abgebrühte Inspektor Borubaew noch nicht gesehen. Nahe dem Straßenstrich der kirgisischen Hauptstadt Bischkek liegt eine aufgeschlitzte junge Frau, in ihrem offenen Bauch findet man einen toten Embryo. Die gut gekleidete Leiche … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Judith Homoki

Edwina ermittelt in Berlin - Der Schatz des Priamos

Da verschläft es Edwina um ein Haar, in Berlin Hauptbahnhof mit ihren Mitschülern auszusteigen und springt aus dem Zugfenster direkt in ihren ersten Fall. Ihr Großvater Nepomuk hat ihr ein Bündel Papiere mitgegeben, das sie einem alten Freund während ihrer … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Joyce Carol Oates

Die Verfluchten

Schon vor 30 Jahren begann Joyce Carol Oates, ihren Roman "Die Verfluchten" zu schreiben, und das Ergebnis ist nun ein wuchtiger satirischer Schauerroman, der vermeintlich wahren Ereignissen im beschaulichen Universitätsstädtchen Princeton auf den Grund geht. … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Stefan Valentin

Der beste Freund des Mörders

Er klingt so harmlos, der Untertitel: "Tierarzt Dr. May ermittelt". Vielleicht wird ein Hund geklaut. So weit ist der Eindruck richtig, May ist sympathisch, etwas schrullig, sein Haus neigt sich unter dem Efeu. Und es werden sogar mehrere Hunde gestohlen. Aber kurz … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Vanessa Barbara

Salatnächte

Es ist unmöglich, diese Geschichte mit einem einzigen passenden Adjektiv zu bezeichnen. Herzzerreißend, skurril, absurd und noch vieles andere sind die Dinge, welche die junge brasilianische Autorin Vanessa Barbara aus einem kleinen Ort zu berichten weiß, in dem … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Donna Malane

Dunkler als der Tod

Als Privatermittlerin Diane Rowe von der verurteilten Straftäterin Karen beauftragt wird, ihre Tochter Sunny zu suchen, die sie seit sieben Jahren nicht gesehen hat, zögert Diane. Karen wurde verurteilt, weil sie ihr Auto mit ihren beiden Kindern darin in einen See … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Susan Kreller

Schneeriese

Adrian ist für seine 14 Jahre mit über 1,90 Meter ungewöhnlich groß und wird von Stella, die direkt neben ihm wohnt, auch liebevoll Einsneunzig genannt. Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und haben viele gemeinsame Stunden auf einer Hollywoodschaukel … Mehr…