Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Adam Soboczynski

Fabelhafte Eigenschaften

Wahrscheinlich, vielleicht und hoffentlich - das sind die drei Worte, die nach der Lektüre hängenbleiben. Wahrscheinlich, so das erste Wort, wahrscheinlich gibt es solche Menschen, die der Zeit-Feuilletonist Adam Soboczynski in seinem Romandebüt beschreibt: solche … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Susanne Kliem

Trügerische Nähe

Zwei Paare wagen die Flucht aufs Land. Sie renovieren ein Anwesen vor Berlin und ziehen gemeinsam in die idyllische Einöde. Nora, die sich von einem Burn-out erholt, hat am meisten Zeit, über die kleinen Nickeligkeiten nachzudenken, die das Leben miteinander so … Mehr…


Jugend und Kinder | Von David Solomons

Mein Bruder ist ein Superheld

Luke ist ein großer Comic-Fan, er liebt Superhelden und weiß alles von Aquaman bis Zatanna. Doch manchmal sind es nur wenige Augenblicke, die den Lauf der Dinge grundlegend verändern. So auch für Luke, der im entscheidenden Moment auf dem Klo sitzt, während sein … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Astrid Rosenfeld

Zwölf Mal Juli

Viele Jahre sind vergangen, seit Juli von Jakob, ihrer großen Liebe, verlassen worden ist. Plötzlich war er weg - ohne Ankündigung, ohne seine Lieblingsjeans und ohne Juli. Eines Tages erhält Juli eine E-Mail von Jakob, ihrem Jakob, in der er seine Rückkehr … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Bernhard Aichner

Totenhaus

Zum Tod hat Brünhilde Blum ein familiäres Verhältnis. Wie man in "Totenfrau" erfuhr, waren ihre Adoptiveltern Bestattungsunternehmer und ließen sie mitarbeiten, wenn es galt, Leichen für den Sarg herzurichten. Dass in manchen Särgen inzwischen mehr Körperteile … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alban Nikolai Herbst

Traumschiff

Der todkranke Geschäftsmann Gregor Lanmeister ist zu Gast auf einem besonderen Kreuzfahrtschiff, denn neben dem Ich-Erzähler gibt es noch 144 andere Passagiere an Bord, die ebenfalls die letzte Reise ihres Lebens angetreten haben. Man könnte nun meinen, dieses … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jakob Nolte

ALFF

Der Debütroman des jungen Autors Jakob Nolte spielt in den USA. Das muss wohl so sein, weil es sich um einen Serienkiller dreht, falls sich dieses Buch überhaupt um etwas Bestimmtes dreht, außer natürlich in Kreisen wundersamer Fantastik um sich selbst. Nolte, der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lena Gorelik

Null bis unendlich

Nils, der in seinem Vornamen ein E schmerzlich vermisst und seinen Nachnamen Liebe nicht mag, freundet sich mit dem Mädchen an, das, dem Krieg auf dem Balkan entflohen, in seine Klasse kommt. Er hilft Sanela beim Deutschlernen, die beiden schreiben sich bald Briefe … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Giorgio Fontana

Tod eines glücklichen Menschen

Mailand 1981. Giacomo Colnaghi ist Staatsanwalt, einer der wenigen, der nicht den harten Kurs der Regierung gegenüber den kommunistischen Terroristen unterstützt, deren Anschläge Italien erschüttern. Ihm reicht es nicht, die Drahtzieher der Roten Brigaden zu … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tom Peuckert

Schwarzes Gold aus Warnemünde

Was wäre, wenn die Mauer noch stünde? Zum Beispiel, weil im Herbst 1989 riesige Erdölvorkommen vor der Ostseeküste gefunden wurden? Dann wäre die heutige DDR eines der reichsten Länder der Welt: Ein hohes Grundeinkommen garantiert ein sorgloses Leben, jeder bekommt … Mehr…


Sachbücher | Von Gabriele Oettingen

Die Psychologie des Gelingens

Was hält Sie davon ab, Ihren Herzenswunsch zu verwirklichen? Diese Frage lassen viele von uns lieber außen vor. Wieso an all die Steine denken, die uns da im Weg liegen? Das deprimiert doch nur. Oettingen ist Professorin für Psychologie an der New York University … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Zeruya Shalev

Schmerz

Seit sie vor zehn Jahren bei einem Attentat in Jerusalem schwer verletzt wurde, ist in Iris' Leben nur äußerlich alles im Lot: Sie leitet erfolgreich eine Schule, führt eine funktionierende, aber empathielose Ehe und versucht, ihren heranwachsenden Kindern eine … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Chelsea Cain

K - Kidnapped

Das Schreiben in Cafés oder Flugzeugen habe sie aufgegeben, hat Chelsea Cain einmal gesagt, weil die Leute, die ihr über die Schulter gucken, an den Brutalitäten Anstoß nehmen könnten. Cains Thrillerserie um die metzelnde Serientäterin Gretchen Lowell hat der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ralph Dohrmann

Eine Art Paradies

Natur- und Landschaftsbilder auf Facebook oder Twitter haben etwas Anachronistisches. Sie zeigen im digitalen Abbild genau das, was wir nicht mehr richtig genießen können, weil die digitale Welt uns in den Fängen hat. Walter von Quant, der Protagonist in Ralph … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jussi Adler-Olsen

Takeover - Und sie dankte den Göttern

Adler-Olsen, in Deutschland vor allem durch seine Romane rund um das Team des Sonderdezernats Q bekannt, hat auch einzelne Romane wie "Das Alphabethaus" oder "Das Washington Dekret" verfasst. Nun liegt "Takeover" in deutscher Übersetzung vor, ein Roman über üppige … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Helmut Krausser

Alles ist gut

Natürlich ist gar nichts gut in diesem Roman, in dem Menschen sterben, weil sie Musik gehört haben, und in dem ein melancholischer Komponist mit zweifelhaften Mitteln an seiner Unsterblichkeit arbeitet. Helmut Krausser, der vor über 20 Jahren mit seinem … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Val McDermid

Der lange Atem der Vergangenheit

Der deutsche Titel erscheint nichtssagend, denn in Val McDermids Einzelerzählungen geht es immer um den langen Atem der Vergangenheit. Auch dieses Mal lasten Schatten vergangener Zeiten schwer über dem Fall, den die schottische Ermittlerin Karen Pirie, Expertin für … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Tanya Stewner

Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb

Juli traut ihren Augen kaum, als auf einmal ein gutaussehender und sich seltsam verhaltender Junge auf ihrer Lichtung auftaucht. Sie erfährt nur seinen Namen, Anjano. Sie zerbricht sich die ganze Nacht den Kopf über ihn, doch als sie ihrer besten Freundin von ihm … Mehr…


Bilder und Welten | Von Clément Oubrérie

Der goldene Kompass

Philip Pullmans "Der goldene Kompass" ist das Buch, das ich Zeugen Jehovas, Kreationisten und Jesus-Freaks in die Hand drücke, im Austausch gegen kleine grüne Bibeln oder Pamphlete voller Hoffnung. Es ist der erste Teil einer Trilogie, einer Variation von Miltons … Mehr…


Sachbücher | Von Mario Adorf

Schauen Sie mal böse

Im Nachwort bedankt sich Mario Adorf bei Verleger Helge Malchow mit den Worten, dass es ihm eine Ehre sei, "dass er dem Schauspieler und Erzähler, der kein Schriftsteller ist und sein will" über Jahre einen "Raum in seiner illustren Autorenschaft eingeräumt" habe. … Mehr…