Jump to Navigation

Bücher

Erzählungen und Romane | Von Rachel Joyce

Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry

Manch ein Leser, der sich vor zwei Jahren von Rachel Joyce' Romandebüt begeistern ließ, wird sich die durchaus berechtigte Frage stellen: Ist dies eine Fortsetzung der Abenteuer von Harold Fry, der, um sich von seiner todkranken Freundin Queenie Hennessy zu … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Becky Masterman

Bis du tot bist

Brigid Quinn, Ex-FBI-Agentin mit irischen Wurzeln, ist keine junge drahtige Ermittlerin, sondern - und das macht den Charme der Romane von Becky Masterman aus - eine gestandene Frau von fast 60 Jahren. Einen Serienkiller hat sie im ersten Roman zur Strecke … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Sally Gardner

Zerbrochener Mond

Zu fragen, wie das Leben heute aussähe, wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte, greift zu kurz als Beschreibung für diese Geschichte. Diese Frage steht zwar auf dem Klappentext, aber die Fragen, vor die das Leben Standish Treadwell in Zone 7 stellt, der Zone des … Mehr…


Sachbücher | Von Lena Dunham

Not That Kind of Girl

"Wir hatten keinen Sex, aber sie haben mich angebrüllt - so werden die Memoiren heißen, die ich schreibe, wenn ich achtzig bin", kündigt sie den Hollywood-Magnaten, den "Lichträubern" an. Lena Dunham gilt als die Stimme ihrer Generation, seit sie mit der HBO-Serie … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tereza Bouková

Wahnsinnig traurige Geschichten

Der Titel dieses Kurzgeschichtenbandes ist nicht wirklich ironisch gemeint. Allerhöchstens ein ganz leicht ironisierter, sanft nachsichtiger Ton liegt in Tereza Boukovás Erzählhaltung. Ihre Protagonisten sind mit nur zu bekannten menschlichen Schwächen behaftet. … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Volker Kutscher

Märzgefallene

Die Krimi-Welt wäre ärmer ohne Volker Kutscher. Diese Erkenntnis konnte man bereits aus den ersten vier Gereon-Rath-Romanen gewinnen, doch bestätigt sie der fünfte aufs Wunderbarste. Das auf sieben Bände angelegte Panorama der untergehenden Weimarer Republik und … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Antje Herden

Letzten Mittwoch habe ich die Zukunft befreit

Was ist das nur für eine seltsame schwarze Maschine, auf der Kurt sitzt? Alleine schon das Cover macht ungemein neugierig auf die dritte Geschichte mit den Freunden Sandro, Kurt und Tilda, genannt Prinzessin. In "Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet" sind … Mehr…


Bilder und Welten | Von James Diaz

Das nennt ihr Kunst?!

Moderne Kunst sei nicht einfach zu verstehen, heißt es in Diaz' und Carters Einführung in die Geschichte der Skulptur. "Sie lädt den Betrachter dazu ein, seine eigene Perspektive und seinen eigenen Standpunkt einzubringen. Man muss sich mit ihr auseinandersetzen, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Hettche

Pfaueninsel

Heute bevölkern Berlintouristen (als Geldquelle) und Wasserbüffel (als Rasenmäher) das ehemalige Sommerresidenzinselchen der preußischen Könige. Wasserbüffel lebten auf der Pfaueninsel damals schon, zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Wo auch Hettches Roman einsetzt, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Don Winslow

Missing - New York

Detective Sergeant Frank Decker ist die neue Seriengestalt von Don Winslow und der Scherenschnitt eines ehrlichen, amerikanischen Helden. Decker hätte Polizeichef werden können in Lincoln, Nebraska, er hätte seine Ehe retten können, doch dann verschwinden kurz … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Marica Bodroži

Mein weißer Frieden

Dieses Buch bietet eine faszinierende Innen- und Außensicht auf den Balkan: Bodroži ist in Dalmatien im heutigen Kroatien geboren und im Alter von zehn Jahren nach Deutschland ausgewandert. Sie ist mit der Kultur ihrer Herkunftsgegend vertraut, nimmt jedoch auf der … Mehr…


Sachbücher | Von Peter Teuschel

Der Mann, der sich in die Zebrafrau verliebte

Zebrafrauen, Zombies, Zeitreisen - jedes Kapitel verblüfft durch kuriose Protagonisten und wunderliche Ereignisse. Nichts an diesen Geschichten ist vorhersehbar. Wie auch? Teuschel ist Psychiater. Hier berichtet er von Patienten mit Wahnvorstellungen, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Thomas Pynchon

Bleeding Edge

Die New Yorker Literaturgröße Thomas Pynchon hat erneut ein Werk verfasst, an dem sich ebenso viel loben wie kritisieren lässt. Wer Pynchons frühere Werke schätzt, den erwarten auch diesmal rund 600 Seiten geistreiche, ironische Lektüre voller Anspielungen auf … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Stuart Neville

Der vierte Mann

Es gibt Autoren, die es besser mit ihren Helden meinen. Zwei Tage lässt Stuart Neville seinen Geheimagenten Albert Ryan von drei Schwerkriminellen auf das Übelste foltern. Schon der Auftrag des wackeren Ermittlers von höchster politischer Stelle, durch den er in … Mehr…


Bilder und Welten | Von Jens Maria Weber

Codex Roboticus

Dieses Buch überschreitet nicht die Dimensions-, sondern die Genregrenzen. Es enthält zunächst Transkriptionen von Tagebucheinträgen eines gewissen Dr. Stanislaus Schwenck, Mediziner, Morphinist, Antisemit, kokainabhängig und nach dem Ersten Weltkrieg schwer … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Guðmundur Andri Thorsson

In den Wind geflüstert

Das Gedicht ist ihm entglitten. Smyrill war ganz nah dran an seiner eigenen Poesie. Er sitzt auf einem Stein am Meer und alles, "was in diesem Moment existierte, hatte seine Entgegnung dort in den unendlichen Weiten, er konnte alle Geheimnisse erfassen, alles wurde … Mehr…


Sachbücher | Von Aldo Maria Valli

Die kleine Welt des Vatikan

Seit den Verfilmungen der Dan-Brown-Bestseller "Illuminati" und "Sakrileg" gehört der Vatikan in Rom zu den Top-Literaturschauplätzen und Filmlocations. Was ist der Vatikan? Geografisches Zentrum des Christentums um den Petersdom herum sowie der kleinste Zwergstaat … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lavanya Sankaran

Die Farben der Hoffnung

Lavanya Sankaran wurde in Bangalore geboren, studierte in Pennsylvania, arbeitete in New York als Investmentbankerin und ist heute als Unternehmensberaterin in ihre Heimat zurückgekehrt. Mit ihrem Debüt gibt sie einen sehr realistischen Einblick in die Politik, die … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Ulf Miehe

Lilli Berlin

Anfang der Achtziger gab es nur wenige Schriftsteller, die im Genre Kriminalroman als Literaten wahrgenommen wurden. Ulf Miehe galt als "deutscher Chandler" und gehörte zu den Lichtgestalten der damaligen Literatur- und Filmszene, befreundet mit Wim Wenders und Tom … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Vladimir Sorokin

Der Schneesturm

Kafkas "Landarzt" ist das nicht. Wie schön. Zwar wird auch Platon Iljitsch Garins berühmter Vorgänger fast vom Schnee aufgehalten, bevor er zum (unrettbar) Kranken eilen kann. Doch die Reise, zu der Kafkas nörgelnder Protagonist 1917 schließlich aufbrach, war … Mehr…