Jump to Navigation

Bücher

Erzählungen und Romane | Von Amber Dermont

In guten Kreisen

Jason Prosper ist in der Bellingham Academy gestrandet. Ein Internat für die schwarzen Schäfchen der reichen Ostküstenelite. Hier landen die Teenager, die wegen Sex, Kiffen und Diebstahl von ihren Schulen geflogen sind. Es ist das Jahr des Börsencrashs 1987 und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Carol O'Connell

Kreidemädchen

Den Spitznamen "Die Maschine" gaben Kathy Mallory ihre Kollegen, weil die Polizistin mit den eiskalten grünen Augen mit großer Präzision agiert und sich nie von Emotionen leiten lässt. Alle haben Angst vor ihr, auch ihr Chef. Nur nicht das kleine rothaarige … Mehr…


Bilder und Welten | Von Riad Sattouf

Der Araber von morgen

Libyen ist wüstengelb, Frankreich blau, Syrien rot wie seine rote Erde. Riad Sattouf stellt die Länder, zwischen denen er aufgewachsen ist, in den Farben dar, die ihn als Kind beeindruckten. Im ersten Teil der Trilogie schildert er die ersten sechs Jahre seines … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Meike Haberstock

Anton hat Zeit

Alle Erwachsenen haben wenig oder gar keine Zeit, schauen dafür aber immer auf die Uhr. Anton hat viel Zeit und seine Freunde auch und keiner von ihnen sieht auf die Uhr. Das muss doch zusammenhängen! Das ist nur eine von vielen interessanten Beobachtungen, die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Peter Richter

89/90

Noch ein Wenderoman? Ja, und was für einer! Peter Richter, Jahrgang 1973 und in Dresden aufgewachsen, blickt in seinem autobiografischen Roman zurück auf die Zeit des politischen Umbruchs, die er als Teenager erlebt hat. Mit 16 ist das Leben ohnehin ein einziges … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Catherine Chanter

Die Quelle

Eigentlich hätte Ruth eine ganz andere Geschichte erleben wollen. Nicht vom Ende ihrer Ehe. Nicht vom Neid und Misstrauen der Nachbarn. Nicht von religiösen Wahnvorstellungen und von Nachrichten, in denen sie und ihr Mann Mark des Mordes an ihrem Enkel Lucien … Mehr…


Sachbücher | Von Andrea Gerk

Lesen als Medizin

Dieses Buch ist ein Geschenk an alle leidenschaftlichen Leser. Es liefert das perfekte Alibi, um mit gutem Gewissen in Romanwelten abzutauchen. Denn Andrea Gerk belegt fundiert die heilende Wirkung der Literatur. Sich selbst als Lesesüchtige beschreibend erforscht … Mehr…


Sachbücher | Von Terézia Mora

Nicht sterben

Im Wintersemester 2014 hielt Terézia Mora, die einige der schönsten Sätze der deutschsprachigen Literatur geschrieben hat, im Rahmen der Frankfurter Poetikdozentur fünf Vorlesungen. Die Themen wählen die Vortragenden selbst, und Mora entschied sich dafür, ihre … Mehr…


Bilder und Welten | Von

Comics zur Lage der Welt

Seit 2005 ziert die letzte Seite der deutschen Ausgabe der französischen Monatszeitung "Le Monde diplomatique" ein  großformatiger "Comic zur Lage der Welt". Gestaltet wird dieser Einseiter jedes Mal von einer anderen Größe der internationalen Comicszene, Form und … Mehr…


Bilder und Welten | Von Katharina Greve

Hotel Hades

Vor einer Currywurstbude liegen drei blut- und ketchupverschmierte tote Menschen: Martha Korn, eine alternde Großschriftstellerin, Florian Brinkmann, ihr toy boy, und Peter Fischer, der Besitzer der Bude, im Tode so desillusioniert wie wohl die meiste Zeit seines … Mehr…


Sachbücher | Von Sarah Diehl

Die Uhr, die nicht tickt

Eigentlich sucht Sara Diehl gar keinen Streit. Doch der scheint vorprogrammiert, wenn man sich dem ideologisch verminten Feld der Mutterschaft in Deutschland nähert. So betitelt sie ihr Buch zum Thema "Kinderlos glücklich" zwar als Streitschrift, doch nicht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andy Weir

Der Marsianer

Warum nicht ein Hobby zum Beruf machen? Für US-Programmierer Andy Weir zahlt sich seine Begeisterung für die Geschichte der bemannten Raumfahrt aus. Nach Misserfolgen bei Verlagen mit früheren Schreibprojekten veröffentlichte er das, was sein Erstlingsroman wird, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Kristina Ohlsson

Himmelschlüssel

Anstellung beim schwedischen Außenministerium, Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, Terrorismusexpertin bei der OSZE und bei der schwedischen Polizei - diese Vita gehört nicht zum Chefermittler der Geschichte, sondern zu dessen Schöpferin. … Mehr…


Bilder und Welten | Von Judith Vanistendael

Als David seine Stimme verlor

"Supraglottisches Larynxkarzinom", sagt der Arzt. "Das heißt, du kannst es überleben. Du hast einen Tumor am Kehlkopf, mehrere Lymphknoten sind befallen, keine Metastasen." David bekommt seine Krebsdiagnose am selben Tag, an dem sein erstes Enkelkind geboren wird. … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Charis Cotter

Das unsichtbare Mädchen

Die Geschichte vom "unsichtbaren Mädchen" wird abwechselnd aus der Perspektive von Polly und Rose erzählt. Eigentlich könnten die Zwölfjährigen nicht unterschiedlicher sein. So kommt Polly aus einer kinderreichen Familie, Rose ist hingegen ein Einzelkind. Während … Mehr…


Sachbücher | Von Mojib Latif

Das Ende der Ozeane

Das Ende der Ozeane wird auch das Ende der Menschheit sein. Daran lässt Mojib Latif keinen Zweifel aufkommen. Der Klimaforscher nimmt den Leser mit in die Tiefen der Ozeanforschung, um uns die Augen zu öffnen für diesen einzigartigen Lebensraum, der unser Klima so … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Cassandra Clare

Magisterium - Der Weg ins Labyrinth

Sein Leben lang hatte sein Vater ihn vor dem Magisterium gewarnt. Nun ist es so weit: Callum Hunt wird zur Magierprüfung eingeladen. Er ist zwölf Jahre alt, hat schwarze Haare, graue Augen und ein lahmes Bein. Zu der Magierprüfung werden alle Kinder, die … Mehr…


Sachbücher | Von Daniel T. Max

Jede Liebesgeschichte ist eine Geistergeschichte

Geboren 1962 in Ithaca, New York, war David Foster Wallace ein brillanter Schüler, Student und Autor, der mit "Unendlicher Spaß" einen der wichtigsten Romane des 20. Jahrhunderts schrieb und sich mit 46 das Leben nahm. Zweifellos einer der einflussreichsten und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Leonie Swann

Dunkelsprung

Marie Antoinette, Zarathustra, Oberon, Faust, Freud, Madame P. und Lazarus Dunkelsprung sind die besten Kollegen, die sich Julius Birdwell nur vorstellen kann. Und er hat sie erfrieren lassen. Er hat vergessen, den Flohpalast mit in die Wohnung zu nehmen, der erste … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Gila Lustiger

Die Schuld der anderen

Ein heißer Sommer in Paris, ein junger Enthüllungsjournalist, der auf einen fast 30 Jahre alten ungeklärten Mord an einer jungen Prostituierten stößt, ein verdächtiger, aber unscheinbarer Beamter, der deswegen verhaftet wird, und ein vertuschter Wirtschafts- und … Mehr…