Jump to Navigation

Bücher

Bilder und Welten | Von Manuele Fior

Fräulein Else

Fräulein Else, gerade 17, ist in der Sommerfrische und gedanklich hauptsächlich mit Tennis und leichtlebigen Männern befasst, als sie einen Expressbrief von ihrer Mama bekommt. Der Vater, ein Anwalt, ist finanziell in der Klemme, und das nicht zum ersten Mal. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Richard Russo

Ein Mann der Tat

Ein einziges langes Wochenende bietet dem amerikanischen Schriftsteller Richard Russo den zeitlichen Rahmen für das Porträt einer Kleinstadt im Staat New York. Längst sind die besseren Zeiten vorbei, wer konnte, hat den kleingeistigen Mief verlassen. Geblieben sind … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Samuel Selvon

Die Taugenichtse

Diese Taugenichtse muss man einfach lieben. Denn sie lassen sich weder vom kalten Londoner Winter noch von der feindlichen Stimmung unterkriegen. Moses heißt der melancholische Chronist dieses bunten Haufens Glückssucher aus der Karibik, die ab 1948 mit der ersten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ilija Trojanow

Nach der Flucht

Ist eine Flucht jemals beendet? Was bedeutet eigentlich "ankommen", was ist Heimat und gibt es eine "Heimkehr"? Ilija Trojanow greift Fragen wie diese auf. Er, der als Kind selbst mit seiner Familie geflohen ist, schildert, was eine Flucht mit Geflüchteten machen … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Bobbie Peers

William Wenton und die Jagd nach dem Luridium

Nachdem William den schwersten Code der Welt geknackt hat, taucht in seinem Zuhause ein Roboter auf und er muss fliehen. Doch dann wird er von anderen Personen entführt. Er kommt an das Institut für Posthumane Forschung. Das Institut wurde von seinem Opa gegründet, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Kati Hiekkapelto

Schattenschlaf

Die Wojwodina, eine flache, weitläufige Landschaft zwischen Serbien und Ungarn, ist als Krimischauplatz außergewöhnlich. Schon dieses gewissermaßen touristischen Mehrwerts wegen ist Hiekkapeltos dritter Roman um die junge Kommissarin Anna Fekete sehr lesenswert. … Mehr…


Bilder und Welten | Von Benoît Peeters

Das schräge Mädchen

Die Konsequenzen einer Entscheidung sind unvorhersehbar, wenn das Universum, in dem man sich befindet, einen plötzlich mit neuen Naturgesetzen überrascht. Schuiten und Peeters erzählen von einem ausgelassenen Mädchen in einer lustfeindlichen Welt. Die von Rathens, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alejandro Zambra

Ferngespräch

Nach der Roman-Miniatur "Bonsai" greift der chilenische Autor Zambra hier seinen lakonischen, leicht verschrobenen narrativen Stil wieder auf. Die Handlung bleibt stets unvorhersehbar, er fokussiert sprunghaft überraschende Details aus dem (Innen-)Leben der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Franzobel

Das Floss der Medusa

Juli 1816: Die Medusa verlässt Frankreich Richtung Senegal, beladen mit hoffnungsvollen Kolonisten. Doch der Segler wird das Ziel nie erreichen, der unerfahrene Kapitän setzt das Schiff bei gutem Wetter auf eine wohlbekannte Sandbank vor der Küste Westafrikas. Das … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jochen Schmidt

Zuckersand

Er heißt Karl und ist zwei Jahre alt, der Mensch, der das Leben des Ich-Erzählers gründlich dominiert. Der Erzähler ist nämlich Karls Vater. Karls Mutter Klara geht arbeiten, während Karl und sein Vater gemeinsam den Tag bestreiten. Aber davon handelt "Zuckersand" … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Iris Wolff

So tun, als ob es regnet

Es war einmal und ist doch nie geschehen. Was Hedda an diesem rätselhaften Anfang rumänischer Märchen mag, ist die Offenheit, alles zu hinterfragen. Ihre Großmutter Henriette, deren Familie aus Siebenbürgen stammt, ist ein Freigeist, sie lebte jenseits der … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Stefanie Höfler

Tanz der Tiefseequalle

Gemeinsam durch dick und dünn zu gehen, ist eine beliebte Redewendung, um freundschaftliche Beziehungen zu beschreiben. Dass Sera und Niko sie neuerdings zu hören bekommen, soll allerdings nichts anderes als verletzen. Der stark übergewichtige Niko kennt das … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Kenneth Oppel

Danger Express

Will ist der Sohn eines Arbeiters, der die Strecke des Trans-Canada-Expresses fertiggestellt hat und schließlich sogar zum Leiter der Eisenbahngesellschaft ernannt wird. Doch auf der Jungfernfahrt wird der Wärter eines mit wertvollen Gegenständen gefüllten Wagons … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Constanze Spengler

Willkommen im Hirschkäfer-Grill

Was für die Zweibeiner die Pommesbude, ist für die Insekten der Waldlichtung der Hirschkäfer-Grill: Hier schmiedet der Ameisenstammtisch beim Blattlausbier heimlich Revolutionspläne, hier schnabulieren Käfer und Fliegen leckere Tautropfenbrause und Mistburger. Vor … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Anna Lott

Moppi und Möhre - Abenteuer im Meerschweinchenhotel

Endlich Urlaub! So ein Luxushotel ist schon etwas Feines, nicht nur für Menschen, sondern auch für Meerschweinchen. Wer glaubt, es gäbe nur Hundepensionen, wird hier eines Besseren belehrt. Während Annika und Louis ihre Koffer packen, wartet auf Moppi und Möhre ein … Mehr…


Sachbücher | Von Ilja Steffelbauer

Der Krieg

Ilja Steffelbauer zeigt in seinem detailreichen, klugen Zivilisationspanorama der Menschheitsgeschichte die Evolution des Krieges von Troja bis zur Drohne. Stellvertretend für ihre Epochen stellt er uns Krieger wie den antiken Helden Achilleus, den Reiterkrieger … Mehr…


Sachbücher | Von Gabriel Rath

Brexitannia

In seinem Buch "Brexitannia" betreibt Gabriel Rath ebenso fundierte wie analytisch-scharfe Ursachenforschung, die von der Geschichte einer Entfremdung erzählt. Wobei man sich fragen muss, ob es jemals eine echte Nähe gab. Zwar stimmten die Briten in der ersten … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jess Kidd

Der Freund der Toten

Mahony kann die Toten sehen. Ida mit dem zertrümmerten Hinterkopf. Johnnie, der selbst als Geist ein geiler alter Bock ist. Nur Orla, seine Mutter, die kann er nicht sehen. Doch vielleicht ist Orla ja gar nicht tot. Das jedenfalls behaupten die Bewohner von … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Jérôme Leroy

Der Block

Frankreich in einer nicht allzu fernen Zukunft. Banlieue und Staatsgewalt liefern sich blutige Schlachten, aber die konservative Regierung will nicht nachgeben, sondern als Zeichen der Stärke ein Bündnis mit dem patriotischen Block eingehen, einer Partei der … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Kanae Minato

Geständnisse

Schon im ersten Kapitel erfährt man, wer schuld daran ist, dass ein vierjähriges Mädchen im Schulschwimmbad ertrank. Die junge Lehrerin Moriguchi, dessen Mutter, klagt an ihrem letzten Schultag zwei ihrer Schüler an und stellt klar, dass sie die Strafe selbst in … Mehr…