Jump to Navigation

Bücher

Bilder und Welten | Von Jean-Michel Dupont

Love in Vain

Dieses Buch ist eine Einladung, sich zu verlieren. In der Druckerschwärze, in den Schatten, im Kontrast, in der Musik. Es ist schön, schmerzhaft schön, und stark und unheimlich. Es erzählt die Lebensgeschichte von Robert Johnson, geboren 1911 als Sohn einer … Mehr…


Bilder und Welten | Von KP Alare

Perkeros

Perkeros, das sind Kevin (Bassist und Hausmeister, hat in den Siebzigern mit allen ganz Großen gespielt oder einfach nur eine Menge Acid eingeworfen), Lilja (Keyboard, Außenministerium), Bär (Schlagzeug und?…?Bär), Akseli (Gitarre, Perfektionismus, Lampenfieber) … Mehr…


Bilder und Welten | Von Pénélope Bagieu

California Dreamin'

Pénélope Bagieu erzählt das Leben von Cass Elliot, lead vocalist von The Mamas and the Papas, aus 18 verschiedenen Perspektiven. Von Cass' Schwester Leah erfahren wir von Cass' Kindheit. Von ihrem sanften Vater, einem Lebensmittelhändler, mit dem sie Opernarien … Mehr…


Bilder und Welten | Von Marcin Podolec

Fugazi Music Club

Als Waldek Czapski zum Interview erschien, bestellte er morgens einen Pfannkuchen. Der blieb unberührt, bis er um vier zurück nach Warschau fahren musste. "Menschen wie Waldek", konstatiert Marcin Podolec, "haben keine Zeit zum Essen oder zum Schlafen." 1991 … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Cora Stephan

Ab heute heiße ich Margo

Am Ende des siebten Kapitels fällt der titelgebende Satz: "Ab heute heiße ich Margo." Und ab Kapitel acht scheint Margarete nicht nur einen anderen Namen zu haben, sondern auch ein anderer Mensch zu sein. Sie hat die Liebe entdeckt und wird im Laufe der Geschichte … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Orhan Pamuk

Diese Fremdheit in mir

"Bozaaa" ruft Mevlut abends durch die Gassen von Istanbul und bietet mit einem schweren Tragjoch auf den Schultern als ambulanter Händler dieses altosmanische Getränk aus fermentiertem Getreide an. Orhan Pamuks Held scheint einem europäischen Schelmenroman … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Alice Greenway

Schmale Pfade

Seit dem Tod seiner Frau legt Jim Kennoway keinen Wert mehr auf Gesellschaft. Alt, zerzaust, abgemagert und beinamputiert haust der einst anerkannte Ornithologe im Sommerhaus seiner Familie auf einer Insel vor Maine. Er trinkt, raucht, schleppt sich auf Krücken ums … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Eshkol Nevo

Die einsamen Liebenden

"Lost Solos" sind Vögel, die weitab von ihrer Flugroute in einem Teil der Welt auftauchen, in den sie nicht gehören - ein Bild für Menschen, die ihren inneren Kompass verloren haben. Genau sie verstrickt Eshkol Nevo in seinem Roman in Liebesgeschichten. Ein reicher … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Juli Zeh

Unterleuten

Der Hektik und Anonymität der Großstadt entfliehen und Harmonie und Idylle auf dem Land finden, was sich so verklärt romantisch anhört, entpuppt sich für die "Neuen" in Unterleuten bald als Fehleinschätzung. Denn hier, in diesem kleinen beschaulichen Dorf inmitten … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Owen Sheers

I Saw A Man

Um es gleich vorweg zu sagen: Dieser Autor ist ein Könner und das beweist er mit dem ersten Satz und schildert die perfekte Ausgangssituation für einen Kriminalroman: Ein Mann betritt durch die offene Hintertür das Haus seiner Nachbarn. Sofort stellen sich 1000 … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Laurie Penny

Babys machen

Laurie Penny ist eine Kämpferin. Die junge britische Feministin schreibt in vorderster Front gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt an. Ihre Streitschrift "Unsagbare Dinge - Sex, Lügen und Revolution" wurde in den deutschen Feuilletons heiß diskutiert, ihre … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Gavriel Savit

Anna und der Schwalbenmann

Polen, 1939: Anna wächst in einer unwirtlichen, gefährlichen Zeit auf. Sie ist ein sprachgewandtes, aufgewecktes, junges Mädchen, das schon bald die schreckliche Realität des Zweiten Weltkrieges mit voller Wucht zu spüren bekommt. Ihr Vater, ein jüdischer … Mehr…


Sachbücher | Von Lynsey Addario

Jeder Moment ist Ewigkeit

Wenn die Franzosen vor einem ein Kampfgebiet verlassen, sei man geliefert - sagt ein geflügeltes Wort unter Kriegsberichterstattern. Für die Kriegsfotografin Lynsey Addario sollte es sich als wahr erweisen: Nachdem französische Kollegen das umkämpfte Adschdabija in … Mehr…


Sachbücher | Von Svenja Flaßpöhler

Verzeihen - Vom Umgang mit Schuld

Als Svenja Flaßpöhler 14 Jahre alt war, verließ ihre Mutter die Familie und brach den Kontakt ab. Das offenbart die stellvertretende Chefredakteurin des "Philosophie Magazins" in ihrer aktuellen Publikation "Verzeihen". Diese Erfahrung mit einer abwesenden, … Mehr…


Sachbücher | Von Jessica Schober

Wortwalz

"Die besten Geschichten findet man auf der Straße" - so lautet eine Journalistenweisheit, die Jessica Schober mit ihrem ersten Buch bestätigt, das aus ihrem Blog "Wortwalz" entstanden ist. Die Absolventin der Deutschen Journalistenschule hängte einen sicheren Job … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Chloe Hooper

Der große Mann

"Jedermann in Queensland hatte vom Fall des Senior Sergeants Christopher James Hurley gehört." Chloe Hoopers "Der große Mann" ist eine Reportage zu einem wahren Kriminalfall. Am 19. November 2004 war der Aborigine Cameron Doomadgee verhaftet worden, weil er einen … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Ryan Gattis

In den Straßen die Wut

Der Fall Rodney King sorgte im Jahr 1991 für Schlagzeilen. Der schwarze Kleinkriminelle wurde von vier weißen Polizisten brutal zusammengeprügelt, zufällig gemachte Filmaufnahmen gingen um die Welt. Die Proteste der schwarzen Bevölkerung von Los Angeles gegen den … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Minna Lindgren

Rotwein für drei alte Damen oder Wie starb der junge Koch?

Der Trend geht gen Skandinavien und zum Langtitel. So erscheint der erste Krimi der finnischen Journalistin Minna Lindgren bei uns als "Rotwein für drei alte Damen oder Wie starb der junge Koch?". Es geht um 93-jährige Altersheiminsassinnen, die statt der … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Simone Buchholz

Blaue Nacht

In Hamburg ist so einiges blau. Das Wasser, wenn die Sonne darauf scheint, und ebenso oft die trinkfeste Staatsanwältin Chastity ("Chas") Riley, die aber auch in verkatertem Zustand noch ziemlich tough ist. "Blaue Nacht" heißt außerdem die Bar ihres Nachbarn und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Misha Glenny

Der König der Favelas - Brasilien zwischen Koks, Killern und Korruption

"Ist Nem die Spinne oder die Fliege?" Mit dieser Frage beendet Misha Glenny den Prolog des "Königs der Favelas". Nem ist dieser König, ein Drogenkönig, ein Verbrecherkönig, ein Killerkönig. Ist so einer nicht automatisch Spinne? Micha Glennys Sachbuch-Krimi … Mehr…