Jump to Navigation

Bücher

Jugend und Kinder | Von David Safier

28 Tage lang

Warschauer Ghetto 1943. Nach dem Selbstmord ihres Mannes ist die Mutter der 16 Jahre alten Mira und ihrer jüngeren Schwester nur noch ein Schatten ihrer selbst. Mira versucht, durch gefährliche Schmuggelarbeit ihre Familie halbwegs durch den harten Ghettoalltag zu … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Marie NDiaye

Ladivine

Clarisse Rivière ist die Tochter von Ladivine Sylla, einer schwarzen Näherin, die in Bordeaux in einer winzigen Wohnung lebt. Clarisse heißt in Wahrheit Malinka, ihr Vater verließ Mutter und Tochter vor vielen Jahren. Ihre afrikanische und einfache Herkunft hält … Mehr…


Sachbücher | Von Carol Dunlop

Die Autonauten auf der Kosmobahn

"Wir könnten jeden Tag auf einem anderen Rastplatz wohnen, auf diesem Monstrum der Geschwindigkeit in aller Freiheit eine Erholungskreuzfahrt machen?…" Im Mai 1982 startete das Schriftsteller-Ehepaar Julio Cortázar und Carol Dunlop ihre Forschungsreise ins … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von

Das Huhn, das vom Fliegen träumte

Deutsche Übersetzungen südkoreanischer Literatur sind selten. Zu gewaltig sind die Unterschiede zwischen den beiden Sprachen und den kulturellen Konnotationen, die in ihrer ganzen Tiefe verstanden und überwunden werden müssen. Die moderne Fabel der … Mehr…


Sachbücher | Von Stephan Cartier

Der Wind oder Das himmlische Kind

Zephyr, Föhn, Mistral, Levantis, Scirocco: Weltweit kenne man über 1200 Namen für das, was für Wissenschaftler der bloße Ausgleich von Druckverhältnissen in der Atmosphäre ist. Wenn der Wind uns sanft durch die Haare fährt oder scharf ins Gesicht bläst, nehmen wir … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Jörg Isermeyer

Alles andere als normal

Lukas ist stinknormal, bis Jule in sein Leben platzt wie eine Bombe. Die beschattet wildfremde Leute, denkt sich irre Geschichten aus, ist mal dreist, mal verschlossen oder anhänglich. Als die zwei dank Jules Detektivtick ein Diebeslager entdecken, wird aus Spiel … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Mo Hayder

Die Puppe

Vor zwölf Jahren schlug die Britin Mo Hayder mit "Der Vogelmann" in die Thrillerszene ein. Seither bibbern wir mit Jack Caffery, der Polizist wurde, um den fiesen Nachbarn als Mörder seines Bruders zu überführen. Mittlerweile ist der tragische Held von London nach … Mehr…


Sachbücher | Von Daniel Bergner

Die versteckte Lust der Frauen

Männer sind wie Tiere. Frauen auch. Der Journalist Bergner besucht führende Sexologen und Paartherapeuten, die sich mit der weiblichen Lust befassen, und spricht mit ihnen über ihre Thesen. Plethysmografen, die vaginale Durchblutung erfassen, Ultraschall während … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Yasmina Reza

Glücklich die Glücklichen

Ironischerweise ist in diesem Kurzroman niemand glücklich, eher zynisch oder zerknirscht. Es ist der lässig anmutende Pessimismus, der den episodischen Erzählungen Charme, Witz und Tragik verleiht. Insgesamt sind es 21 Monologe von Figuren, deren Lebenswege sich … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andrew Motion

Silver - Rückkehr zur Schatzinsel

Wer hat sich nicht schon einmal nach der Lektüre von Robert Louis Stevensons Klassiker "Die Schatzinsel", der im vergangenen Jahr von Andreas Nohl erneut ins Deutsche übertragen wurde, die Frage gestellt: Was ist aus Jim Hawkins und Long John Silver geworden? Sir … Mehr…


Bilder und Welten | Von Mark Siegel

Sailor Twain oder Die Meerjungfrau im Hudson

Elijah Twain, Kapitän der "Lorelei", die unablässig den Hudson auf- und abfährt, ist ein stiller Mann. Er schreibt heimlich Gedichte. Sein Leben wird vom Ticken der Taschenuhr und von der Liebe zu seiner Frau bestimmt, die er jeden Samstag sieht. Es ist … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Tui T. Sutherland

Magic Park - Das Geheimnis der Greifen

Logan lebt seit Kurzem mit seinem Vater in Xanadu, einer kleinen Stadt in Wyoming. Er findet es dort ziemlich langweilig. Doch eines Tages entdeckt er unter seinem Bett ein kleines, sprechendes Greifenjunges. Er erfährt, dass es von seinen beiden Klassenkameraden … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Nikolaus Nützel

Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg

Nützel betritt die Geschichte des Ersten Weltkrieges als Forschender: Woher kommen die gefallenen Italiener und warum sind sie in München begraben? Auch im Urlaub lassen ihn die Fragen nicht los, überall sind Spuren der Kriegsgeschichte zu finden. Folgt er diesen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Edgar Rai

Die Gottespartitur

"Es geht um Gott!" Auf der Frankfurter Buchmesse erzählt der Seminarist Matthias dem Literaturagenten Gabriel Pfeiffer von einem geheimnisvollen Manuskript, zwei Tage später liegt er tot in einer Kirche. Gabriel, der Ich-Erzähler in Rais tempo- und geistreichem … Mehr…


Sachbücher | Von Gian Carlo Fusco

Die Unerwünschten

Im März 1951 zog eine Prozession durch Rom, die man "den Marsch der müden Tiger" nannte. Alte Männer mit riesigen behaarten Pranken und Gesichtern aus dem Verbrecheralbum forderten Geld und Unterkunft, denn die neue Welt hatte sie verstoßen. Die USA hatten 1945 … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Hermann Vinke

Der Erste Weltkrieg

Es geht ums Morden, die Frontschweine, den Gaskrieg. Die Nüchternheit des Textes, kombiniert mit vielen Bildern, offenbart die Sinnlosigkeit der Millionen Toten. Der Historiker Vinke schlägt einen Fächer auf, der mit dem Interessengemenge der Weltmächte England, … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Oliver Bottini

Ein paar Tage Licht

Virtuos verknüpft Oliver Bottini die Problematik deutscher Rüstungsexporte mit einer Kriminalgeschichte: Ein deutscher Rüstungsmanager wird in Algerien entführt. Für den algerischen Geheimdienst steht fest, dass islamistische Terroristen die Täter sind, auch die … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Peter May

Beim Leben deines Bruders

Nach einer Familientragödie quittiert Detective Fin Macleod den Polizeidienst in Edinburgh und kehrt zurück auf die Hebrideninsel, auf der er aufgewachsen ist. Da dort kurz zuvor eine jahrzehntealte Leiche aus dem Moor geborgen wurde, muss Fin als Ermittler … Mehr…


Sachbücher | Von Siri Hustvedt

Leben, Denken, Schauen

Wer wissen will, wie Siri Hustvedt lebt, denkt und schaut, der sollte ihre grandiosen Essays lesen. In ihren Texten nimmt die amerikanische Schriftstellerin uns mit auf eine geistreiche Abenteuerreise durch ihre vielfältigen Interessengebiete von der Philosophie … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Sharon M. Draper

Mit Worten kann ich fliegen

Melody ist zehn Jahre alt und die intelligenteste Schülerin auf der Schule. Aber viele halten sie für dumm und glauben nicht, dass sie überhaupt einen Gedanken fassen kann. Denn sie leidet unter einer Zerebralparese. Sie kann sich weder bewegen noch sprechen. … Mehr…