Jump to Navigation

Bücher

Jugend und Kinder | Von Eva Rottmann

Goldkind

Für ihre Eltern ist Emma ein Goldkind, immer artig, immer freundlich. Die Familie lebt in einem schönen Haus in der Honigstraße. Alles zuckersüß hier? Ganz im Gegenteil: Emmas Eltern glänzen vor allem durch berufliche Abwesenheiten, und falls sie doch einmal … Mehr…


Jugend und Kinder | Von Jenny Valentine

Durchs Feuer

Iris hat keine Erinnerungen mehr an ihren Vater. Von ihrer Mutter Hannah erfährt sie nur, dass dieser nichts mit ihr zu tun haben möchte. Hannah und ihr Freund Lowell sind beide sehr auf ihr Äußeres bedacht. Iris ist ihr Aussehen ziemlich egal, denn ihr ganzes … Mehr…


Sachbücher | Von Erwin Krottenthaler

literaturmachen II - Literatur und ihre Vermittler

Schriftsteller, die davon erzählen, was sie zum Schreiben bewegt, was sie beim Schreiben bewegt - und darüber hinaus. Entstanden aus einer Gesprächsreihe des Literaturhauses Stuttgart versammelt dieser Essayband zehn Stimmen der deutschen Literatur. Wir dürfen Nora … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Wallace Stroby

Kalter Schuss ins Herz

Crissa Stone ist ein Profi, gut vernetzt und bestens ausgebildet. Ihr Gewerbe: Diebstahl  großer Summen. Die "Rote", wie sie ihre wenigen Freunde nennen, ist entschlossen, ihren Mentor und Geliebten Wayne mit teuren Anwälten aus dem Gefängnis zu befreien. Doch ein … Mehr…


Bilder und Welten | Von Jillian Tamaki

Ein Sommer am See

Jedes Jahr fährt Rose mit ihrer Familie nach Anawago Beach, jedes Jahr macht ihr Vater den gleichen dummen Witz, wenn sie an der Putenfarm vorbeifahren und jedes Jahr trifft Rose dort ihre Ferienfreundin Windy. Und doch ist diesmal etwas anders. Zwischen Roses … Mehr…


Bilder und Welten | Von Joseph Lambert

Sprechende Hände

Als Kleinkind erkrankte Helen Keller an einem Fieber, das sie blind und taub zurückließ. Unfähig, mit der Außenwelt zu kommunizieren, wurde das Mädchen immer zorniger, immer schwerer zu kontrollieren. Als Helen sechs Jahre alt war, engagierten die Kellers eine … Mehr…


Bilder und Welten | Von Isabel Kreitz

Rohrkrepierer

"Eigentlich wollte ich von meiner Kindheit auf dem Kiez nichts mehr wissen, war als junger Kerl zur See gefahren und nie wieder nach St. Pauli zurückgekehrt." Konrad Lorenz schrieb das erste Kapitel von "Rohrkrepierer" als Weihnachtsgeschenk, eine kleine, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Pearl S. Buck

Die Welt ist voller Wunder

Die Geschichte dieses Romans ist selbst wie ein Wunder, tauchte er doch völlig überraschend 40 Jahre nach dem Tod der Nobelpreisträgerin S. Pearl Buck in einer texanischen Lagerhalle auf. Noch dazu liest er sich wie ein autobiografisches Vermächtnis. Als … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Luigi Trucillo

Die Geometrie der Liebe

Mit viel Sinn für Poesie und den Sprachrhythmus übersetzt Valerie Schneider die Sprache des italienischen Lyrikers Luigi Trucillo. Sein erster Roman ist ein leidenschaftlicher Abgesang auf die Abgründe der Eifersucht. Der Erzähler spricht in der zweiten Person, was … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Josh Weil

Das gläserne Meer

Der gewaltige Debütroman des 39-jährigen Josh Weil, sprachlich und stilistisch perfekt übersetzt von Stephan Kleiner, erzählt die Geschichte der Zwillinge Jarik und Dima, die auf einem Hof in Russland aufwachsen, jahrelang unzertrennlich sind, bis sie in einen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Pamela Moore

Cocktails

18 Jahre alt war Pamela Moore, als ihr Debütroman "Chocolates for Breakfast" 1956 in den USA erschien. Schokolade zum Frühstück wird in diesem frühen Pop-Roman, der bald zum Bestseller wurde, zwar nicht gereicht, stattdessen trinken die Helden schon nach dem … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Richard Yates

Cold Spring Harbor

Die Familie galt in den Romanen von Richard Yates noch nie als heimeliger Rückzugsort - auch wenn die Protagonisten sich immer danach sehnen. Der letzte vollendete Roman des amerikanischen Schriftstellers liefert gleich mehrere Beispiele für die vielfältigen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Salman Rushdie

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Die Dschinn sind Wesen aus rauchlosem Feuer. Sie sind launisch und unberechenbar. Die weiblichen Dschinn sind noch rätselhafter und komplizierter. Im 12. Jahrhundert verliebt sich eine Prinzessin der Dschinn, Dunia, in einen sterblichen Mann, den Philosophen Ibn … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Umberto Eco

Nullnummer

Wo bleiben die Mönche? Wo die mittelalterlichen Könige? Umberto Eco reist mit seinem neuen Roman nicht in die ferne Vergangenheit, sondern in das Italien der 1990er. Dem Leitmotiv seines letzten Buches bleibt der herausragende Schriftsteller allerdings treu: Wie in … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Péter Gárdos

Fieber am Morgen

117 Briefe an 117 junge Frauen schreibt Miklós, doch ein Don Juan ist er nicht, er will heiraten. Der 25-jährige Ungar ist fast verhungert und schwer lungenkrank aus dem KZ Bergen-Belsen gerettet worden. Lili, eine der 117 Ungarinnen aus seiner Heimatstadt, die wie … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Eleanor Catton

Die Gestirne

Die Neuseeländerin Eleanor Catton hat als jüngste Booker-Preisträgerin ziemlich Furore gemacht, als sie die renommierte Auszeichnung für ihren mehr als 1000 Seiten dicken Roman abräumte. Die Ausgangssituation der Handlung ist überraschend einfach, was sie daraus … Mehr…


Sachbücher | Von Thomas de Padova

Allein gegen die Schwerkraft

Zerzaustes Haar und rausgestreckte Zunge - so kennen wir Albert Einstein. Vor 100 Jahren erarbeitete der deutsche Physiker seine Allgemeine Relativitätstheorie. Sie beschreibt, wie sich Materie auf Zeit und Raum auswirken kann. Zeitgleich riefen die europäischen … Mehr…


Sachbücher | Von Sasha Abramsky

Das Haus der zwanzigtausend Bücher

Als Kind liebte es Sasha Abramsky, seine Großeltern in ihrem Haus im Hillway 5 zu besuchen. Dort fühlte er sich zwischen den 20000 Büchern, immer neuen Gästen und den duften Köstlichkeiten aus Oma Mimis Küche geborgen - in einer geselligen Welt aus Wissen und … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Richard Price

Die Unantastbaren

In Richard Price' Büchern tun die Bösen Gutes und umgekehrt - schwer, hier einen moralischen Kompass auszurichten. Sergeant Billy Graves versucht als Leiter der Nachtschicht der New Yorker Polizei, dem Chaos brutaler und bizarrer Verbrechen standzuhalten. In den … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Suzanne Rindell

Die Frau an der Schreibmaschine

Rose ist fleißig, unscheinbar - und voller Sehnsucht. Die Schreibmaschine ist für die junge Frau zu Beginn der Zwanzigerjahre die Eintrittskarte in eine fremde Welt, und als Stenotypistin eines New Yorker Polizeireviers ist ihr bald kein Verbrechen mehr fremd. Wie … Mehr…