Jump to Navigation

Virginie Despentes

Das Leben des Vernon Subutex 2

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 22 €

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wiederbegegnung mit Vernon Subutex, der sich nach dem Verlust seines Plattenladens auf ein Dasein als Obdachloser im Park von Buttes Chaumont einrichtet - seine Identität "war ihm von den Schultern gerutscht wie ein alter, lästiger Mantel". Doch seine Freunde machen sich auf die Suche. Despentes beschreibt in ihrer präzisen, ironiegetränkten Sprache, wie sie alle in den Clochard Vernon einen Lebenssinn hineininterpretieren, der den Verwüstungen der modernen Großstadt eine Oase voller Musik entgegensetzt. Der angeschlagene Mann wird zum Rattenfänger der entspannten Art, dem alle in eine Gegenwelt zu folgen bereit sind. Oder ist das nur ein Wunschtraum, wie das Geheimnis des toten Rockstars Alex Bleach, dessen letztes Videoband Aufklärung über einen anderen Todesfall verspricht? Despentes ist eine viel zu gewitzte und tiefgründige Kritikerin der französischen Gesellschaft, als dass sie ihr Personal mit einfachen Lösungen davonkommen ließe. Die verschiedenen Versionen der Geschichte verbinden sich zu einem Kaleidoskop der Eitelkeiten, von Auf- und Absteigern, Süchtigen und Besserwissern, und der Name Subutex macht Sinn, denn so heißt ein Ersatzstoff für Heroin.

(lk)

Kurzbeschreibung

Der zweite Teil der Romantrilogie setzt genau dort ein, wo der erste aufgehört hat. Vernon Subutex ist obdachlos und lebt auf einer Parkbank in den Buttes Chaumont. Während andere Obdachlose, die er dort kennenlernt, ihm helfen, sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden, machen sich seine Freunde Sorgen um ihn. Sie halten Kontakt über Facebook und haben eine WhatsApp-Gruppe gegründet, um nach Vernon zu suchen. Hier finden die unterschiedlichsten Leute zusammen, die eines gemeinsam haben: Sie alle hatten irgendwann mal etwas mit Vernon Subutex zu tun. Das Café Rosa Bonheur am Park wird zu ihrer Anlaufstelle und einer Art Hauptquartier. Als dann auch noch die lange verschwundenen Videobänder des verstorbenen Popstars Alex Bleach wieder auftauchen, wird es höchste Zeit, Vernon zu finden.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko