Jump to Navigation

Cecelia Ahern

Flawed

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 18.99 €

Verlag: Fischer

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Perfektion, besonders in Hinsicht auf ihr Verhalten, ist der 17-jährigen Celestine sehr wichtig. Deshalb hinterfragt sie auch nicht die Regelungen der Gilde, die eine Gesellschaft aus perfekten Menschen anstrebt. Die von der Gilde verurteilten Menschen haben sich moralisch falsch verhalten. Infolgedessen werden sie mit einem F gebrandmarkt. Celestines Familie ist mit dem obersten Richter der Gilde befreundet. Mit seinem Sohn Art, der im Gegensatz zu seinem verklemmten Vater sehr humorvoll ist, ist Celestine nun seit drei Monaten zusammen. Doch ihre perfekte Welt droht schon bald dem Ende nahe zu sein und das nur aufgrund ihrer Hilfsbereitschaft gegenüber einem Fehlerhaften. Sie handelt nach ihrem Gefühl und bewegt damit Unerwartetes in der Gesellschaft. Nun soll Celestine, die das Komitee eigentlich voll und ganz unterstützt, vor Gericht. Nicht nur für sie ein großer Schock.

Kurzbeschreibung

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko