Jump to Navigation
Ich schreib dir morgen wieder

Cecelia Ahern

Ich schreib dir morgen wieder

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Josefine Preuß

Informationen: gekürzte Lesung, 322 Minuten, 5 CDs, 19.95 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wer wünscht sich nicht ein Buch, das die eigene Zukunft voraussagen kann? Nach dem Selbstmord ihres Vaters zieht die junge Tamara mit ihrer Mutter zu Verwandten aufs Land. Ihre Mutter zieht sich aufgrund der Trauer immer mehr zurück, und so muss Tamara alleine mit dem Tod ihres Vaters fertig werden. Das Leben könnte nicht schlimmer sein, doch dann findet sie in einer Ruine ein Tagebuch, in dem immer der morgige Tag aufgezeichnet ist.

Cecelia Ahern und mit ihr Josefine Preuß verstehen es, Landschaften und Szenen im Kopf des Hörers entstehen zu lassen. Preuß erzählt Tamaras mystische Geschichte mit viel Feingefühl für die Figuren. Mit ihrer stimmungsvollen Lesung gestaltet Preuß auch langatmige Passagen und oberflächige Charaktere interessant. Besonders der Anfang der Geschichte zieht sich in die Länge, danach nimmt sie jedoch schnell an Fahrt auf. Der 24-jährigen Sprecherin gelingt es, die Wandlung von Tamara - von der versnobten Dubliner Göre zu einem guten Menschen - glaubhaft darzustellen und dem Hörer näher zu bringen. So wird Tamara einem trotz aller Eskapaden und ihrer arroganten Art dennoch sympathisch.

(ms)

Kurzbeschreibung

Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt – und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist ... Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist – und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Josefine Preuß

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko