Jump to Navigation
Bevor ich sterbe

Jenny Downham

Bevor ich sterbe

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Anna Thalbach

Informationen: gekürzte Lesung, 420 Minuten, 6 CDs, 24.95 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eines vorweg: Diese Geschichte geht ans Herz! Tessa Scott ist 16 Jahre alt - und todkrank. Die Ärzte machen ihr nicht viel Hoffnung, der Kampf gegen Leukämie scheint verloren. Doch bevor Tessa stirbt, will sie gelebt haben. Also notiert sie zehn Dinge auf eine Liste, die sie noch machen möchte. Ganz obenauf: Sex und Drogen. Das ist nicht schwer zu bekommen, mit anderen Punkten sieht das schon schwieriger aus...Liebe beispielsweise. Wie kann man lieben, wenn der Tod allgegenwärtig ist? Ist es fair?

Anna Thalbach, Gewinnerin des deutschen Hörbuchpreises als beste Interpretin, erzählt die letzten Monate von Tessa Scott sehr eindringlich und emotional. Unverwechselbar verleiht sie jedem Charakter eine persönliche Note. Die passionierte Hörbuchsprecherin liest die Episoden aus Tessas Leben so authentisch und realistisch, dass einem Tessa mal sympathisch ist, dann wieder ungerecht erscheint und oft Leid tut.

Downham beschreibt sehr ehrlich alle Aspekte von Tessas Krankheit - sei es nun das Aufopfern der Familie, die Trauer, mit der Tessa täglich konfrontiert wird oder der starke Wunsch nach Liebe und Rückhalt. Aufgrund der sehr eindringlichen Lesung gingen mir die letzten Momente von Tessas Leben sehr nah und haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. 

(ms)

Kurzbeschreibung

Darf man lieben, wenn man stirbt? Die Ärzte machen Tessa wenig Hoffnung im Kampf gegen die Leukämie: Der 16-Jährigen bleibt nicht mehr viel Zeit. Tessa listet auf, was sie noch tun will, bevor sie stirbt. An erster Stelle steht: „Sex haben“. Dann lernt sie Adam kennen und plötzlich ist Sex mehr als nur ein Punkt auf ihrer Liste. - Eine bewegende Geschichte, unpathetisch und ehrlich erzählt. "Anna Thalbach, wohl eine der größten deutschen Vorleserinnen, gibt dem traurig-schönen Text ihre ganze Seele – und nicht den leisesten Anhauch von Kitsch." Jury hr2-Bestenliste


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Anna Thalbach

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko