Jump to Navigation
Antilopenmond – Liebeslyrik aus Afrika

Antilopenmond – Liebeslyrik aus Afrika

GEDICHTE UND BALLADEN

Gelesen von Eva Mattes, Udo Samel, Anna Thalbach, Roman Knizka, Manfred Zapatka, Walter Kreye

Informationen: Lesung, 45 Minuten, 1 CDs, 14.99 €

Verlag: steinbach sprechende bücher

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Diese CD bietet vielfältige Liebeslyrik aus Afrika, vorgetragen großartigen Sprechern. Unterstützt werden sie von der Musik des schwarzen Kontinents, gespielt von den Musikern Mamadou Diabate (er spielt die Kora, eine afrikanische Harfenlaute) und Mamadou Diabate (er spielt das Balifon, eine Art Xylophon). 
Die Gedichte wurden ursprünglich unter anderem auf Französisch oder Portugiesisch geschrieben und zeigen die Vielfalt afrikanischer Dichtung. Sie erzählen bildgewaltig und ziehen nicht selten Vergleiche aus der fremdartigen afrikanischen Natur heran. Sie handeln von der Erotik, vom Körper und vom Sex - ohne die Realität gänzlich  aus den Augen zu verlieren (wie in dem Gedicht "Sex wie Licht").
Die Gedichte sind allesamt sehr gut gesprochen und die Sprecher verstehen es, den Zeilen Leben und Form zu verleihen - mit lauten und mit leisen Tönen. Die Musiker improvisierten die Musik zu den jeweiligen Gedichten und schaffen es, den Gedichten noch etwas mehr Tiefe und Schönheit zu verleihen. Nur leider nicht immer. Bei manchen Gedichten erscheint die Musik etwas zu hektisch und nicht ganz passend, was dem jeweiligen Gedicht ein wenig von der Stimmung nimmt (so ist es z.B. bei dem Gedicht "Wie von Liebe sprechen"). Die Gedichte bleiben jedoch hörens- und empfehlenswert. 

(pk)
Werbung

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Eva Mattes

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko