Jump to Navigation
Hinterland

Feridun Zaimoglu

Hinterland

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Feridun Zaimoglu

Informationen: Lesung, 473 Minuten, 6 CDs, 27.99 €

Verlag: Jumbo Neue Medien

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Feridun Zaimoglu lebt in seiner eigenen Welt. Zwischen Feenstaub und Zwergen, Clownanbetern und Moosweibchen und mittendrin leidet der Zwitterzwerg am Nasenzwicken. Hinterland ist eine Symphonie der Wortkreationen, eine Lust am ungewöhnlichen und am Ende doch nur eine weitere Facette der Liebe - der Liebe zwischen Ferda und Aneschka und noch so einigen anderen, die kommen und gehen und am Ende ganz verschwinden. Ob in Prag, Hamburg, Budapest, Krakau oder auf Föhr, der Geschichte kann und soll man vielleicht auch nicht folgen können. Zaimoglu gibt die Antwort selbst: "Wie soll ich das verstehen, was dir schwerfällt zu verstehen?" Nur konsequent ist es, dass der Autor "Hinterland" selbst liest und sich dabei für eine Sprache entscheidet, die perfekt zu seinem Buch passt. Ein bisschen hochnäsig, die Worte deutlich betonend, mit einer nur angedeuteten Sprachmelodie, die verführt und zum Abschweifen einlädt. Nur in den direkten Dialogen spricht er sich manchmal halb flüsternd in Rage, ist aber immer darauf bedacht all seinen schönen Worten Raum zu geben. Durch die fast fehlende Geschichte, ist das keine einfache Kost, aber am Ende fühlt man sich bereichert, wie nach einem sinnlichen Gedicht und sollte sich damit trösten, dass die Liebe auch nicht immer durchschaubar ist.

(hein)

Kurzbeschreibung

"Das Leben ist eine Geschichte, in der sich alle wiedererkennen, und in der sich alles wiederfindet." Ferda und Aneschka, die "schöne Tschechin" und der "braunäugige Deutsche", haben sich in Prag lieben gelernt. Ihre Wege trennen und kreuzen sich immer wieder, führen sie über Berlin, Budapest und Krakau wieder zurück nach Prag. Zahlreiche Menschen begegnen ihnen, Wichtel verwispern die Träume der Menschen und das Irrationale gewinnt nach und nach die Oberhand. Feridun Zaimoglu spinnt den Hörer mit seiner eindringlichen Interpretation in ein Gewebe aus Emotionen und Träumen ein und erzählt doch immer wieder "nur" von der Liebe. Das gleichnamige Buch ist im Kiepenheuer & Witsch Verlag erschienen.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko