Jump to Navigation
Mein Jahrhundert

Günter Grass

Mein Jahrhundert

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Günter Grass

Informationen: ungekürzte Lesung, 660 Minuten, 9 CDs, 39.99 €

Verlag: GoyaLiT

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Mit der "Hunnenrede" Kaiser Wilhelms II. beginnt der Parforceritt in hundert Geschichten durch das 20. Jahrhundert. Zu jedem Jahr erzählt Grass eine Episode, oft komisch, meist dramatisch, immer tragisch. Sie sind aus der Sicht verschiedenster Personen geschrieben - wie eben am Anfang aus der Perspektive eines niederbayerischen Soldaten, der in Bremerhaven die berühmt-berüchtigten Worte des Deutschen Kaisers hört: "Pardon wird nicht gegeben! Gefangene werden nicht gemacht!". Menschen aus allen Bereichen der deutschen Gesellschaft tauchen in den Geschichten auf. Unbekannte Menschen, ebenso aber berühmte Personen der Geschichte wie Erich Maria Remarque und Ernst Jünger. Dass er seine politische Präferenz nicht verheimlicht und auch seinen kulturpessimistischen Anwandlungen freien Ausdruck gibt, gehört zu einem guten Grass eben dazu. Erstaunlich wieder mal seine Leseleistung. Nun sind diese hundert Kurzgeschichten eh schon in einem munteren Plauderton geschrieben, Grass zelebriert aber jede seiner Episoden. Abwechslungsreich nuanciert, mit der typisch hohen nasalen Stimme wird jede Story ein Erlebnis. Große Kunst für eine öffentliche Lesung, die 1999 in Göttingen stattgefunden hat. Voll Grass!

(kn)

Kurzbeschreibung

"Mein Jahrhundert" ist ein Hörbuch, das einen epischen Bogen des 20. Jahrhunderts spannt: Für jedes Jahr des vergangenen Jahrhunderts gibt es eine Geschichte. Die verschiedenen Menschen, denen Günter Grass hier seine Stimme leiht, sind Männer und Frauen aus allen Schichten, alte und junge, linke und rechte, konservative und fortschrittliche. Sie gehören nicht zu denen, die Geschichte machen, sondern zu denen, die als Zeugen Geschichte miterleben. In ernsten und komischen, heiteren und tragischen Begebenheiten spiegeln sich die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts wider: technische Errungenschaften und wissenschaftliche Entdeckungen, sportliche und kulturelle Leistungen, Größenwahn, Verfolgung und Mord, Kriege und Katastrophen, Fanatismus und hoffnungsvolle Neuanfänge. Das gleichnamige Buch ist im Steidl Verlag erschienen.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko