Jump to Navigation
Rheinsberg

Kurt Tucholsky

Rheinsberg

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Ulrike Krumbiegel, Gunter Schoß

Informationen: Hörspiel, 54 Minuten, 1 CDs, 14.99 €

Verlag: Der Audio Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Gunter Schoß und Ulrike Krumbiegel transportieren das Flair Tucholskys leichter Sommerromanze sehr stimmig. Unterstützt vom ebenfalls großartigen Kurt Böwe als Erzähler füllen sie ihre Rollen mit Leben und Glaubwürdigkeit. Gerade Krumbiegel besticht durch eine bezaubernd lebendige Darstellung der Claire. Die Geschichte konzentriert sich auf die Leichtigkeit der Liebe, ohne aufgesetzten Tiefgang. Das mag etwas wenig sein, aber das Besondere liegt in der Atmosphäre, dem Zusammenspiel und der Losgelöstheit von den Alltagssorgen. „Rheinsberg“ erzählt vom wahren Leben, vom Wesentlichen und ist zeitlos schön. (Olaf von der Heydt, Hoerspieltipps.net)

()

Kurzbeschreibung

Claire und Wölfchen, verliebt bis über beide Ohren, stehlen sich für drei Tage aus ihrem monotonen Berliner Alltag. Im ländlichen Städtchen Rheinsberg genießen sie übermütig und ausgelassen »leuchtende Tage«. Immer wieder erfinden sie sich neu – mal als Bruder und Schwester, mal als Ehepaar. Ihr verrücktes Geplauder ist ein intelligentes, erotisches Spiel um Glück, Erfüllung und Sehnsucht. Tucholskys anrührender Liebesroman löste bei Erscheinen eine erotische Revolution aus. Ein bezauberndes Sommerhörspiel – mit einem grandiosen Sprecherensemble um Kurt Böwe, Ulrike Krumbiegel und Dagmar Manzel. »Der Klassiker kommt leichtfüßig und lebensfroh daher. Das Sprecherensemble um Ulrike Krumbiegel und Kurt Böwe ist fabelhaft!« HÖRZU »Das Hörspiel steht und fällt mit Ulrike Krumbiegel, die die Rolle der Claire sensationell ausfüllt... ein unbedingter Hörtipp!« hoerbuch-blog.com »Die Heiterkeit und Gelöstheit, die diese Inszenierung ausstrahlt, lässt einen geradezu hinschmelzen... Das ist schon ein ergötzliches Stück Unterhaltung, das die Mimen bieten, so unbeschwert, leicht und luftig. Besser kann man es nicht hinkriegen.« MDR Figaro »Kurt Tucholskys 1912 erschienenes "Bilderbuch für Verliebte" eignet sich wunderbar für eine Vertonung, denn es ist szenisch geschrieben. Die umgangssprachlichen, leicht erotische Stimmung der Dialoge - für die damalige Zeit höchst ungewöhnlich - bleibt im Ohr. "Rheinsberg" nimmt den Hörer mit auf eine kleine, leicht melancholische Gedankenreise. Das Leben ist schön. Aber es muss auch gelebt werden. Jetzt.« WDR5 "Hörbuch der Woche" »Mit "Rheinsberg - Ein Hörbuch für Verliebte" präsentiert uns der Audio Verlag sein brandneu erschienenes Hörspiel (denn das ist es: ein Hörspiel, kein Hörbuch) - und damit ein unbeschwertes kleines Stück deutscher Literatur, geschrieben von Kurt Tucholsky im Jahre 1912... Schauspiel-Schwergewicht Kurt Böwe ist als Erzähler zu hören, und mit Ulrike Krumbiegel in der Rolle der Claire und Gunter Schoß als Wolfgang sind die Hauptrollen mit weiteren Ausnahmesprechern besetzt. Diese Sprecherwahl wirkt sich sehr positiv auf das Hörspiel aus: die beiden lassen den Zauber von "Rheinsberg" vor dem geistigen Auge des Hörers entstehen und entführen mit fühlbarer Leichtigkeit ins ländliche Sommeridyll... Die Geräuschkulisse der Produktion ist sehr liebevoll arrangiert und bis ins allerletzte Detail prächtig gelungen - vor allem die vielen Naturgeräusche faszinieren und machen das Eintauchen in die Szenerie zu einem echten Vergnügen.« Hoerspatz.de »Das macht... Lust auf ein bisschen Leichtsinn und Verliebt sein. Ein romantisches Hörbuch, zu dem man auch den "unromantischen Part" der Beziehung ruhig einmal zwingen darf.« moritz - Das Greifswalder Studentenmagazin »...Was darüber hinaus bleibt ist der Eindruck dieses vollkommenen Lebens im Moment – und das Rätsel der Liebe.« LoveLetter »Besonders Ulrike Krumbiegel kann die Claire sehr lebensfroh und gefühlsbetont darstellen, ihre verträumte Energie kommt direkt beim Hörer an. Gunter Schoß spricht den Wolfgang ein wenig bodenständiger, das Zusammenwirken der beiden ist intensiv. Erzähler ist Kurt Böwe, der dem ganzen einen fast märchenhaften Unterton bereitet.« Experiment Stille.de
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko