Jump to Navigation
Welt in Flammen

Benjamin Monferat

Welt in Flammen

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Oliver Rohrbeck

Informationen: gekürzte Lesung, 600 Minuten, 8 CDs, 24.95 €

Verlag: Audiobuch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Mai 1940: Deutsche Panzer rollen westwärts. Während in Paris die Angst um sich greift, bricht der Simplon-Orient-Express ein letztes Mal nach Istanbul auf. Die schicksalhafte Reisegesellschaft besteht u.a. aus einer berühmten Schauspielerin, einem König mit seiner Verlobten, aber auch seiner Geliebten - zudem den Agenten aller Krieg führenden Mächte. Jeder Passagier hat einen eigenen Grund, die Fahrt unter allen Umständen anzutreten. Was niemand ahnt: Im Zug befindet sich etwas, nach dem Hitler seine Truppen in ganz Europa suchen lässt. Dann bricht Feuer aus.

Mit geheimnisvoll tiefer Stimme schafft Oliver Rohrbeck die perfekte Stimmung, um den Hörer in eine interessante Mischung - inhaltlich und charakterbezogen - regelrecht eintauchen und als eine Art Bonusfigur im Zug mitfahren zu lassen. Welche Absichten, welche Geheimnisse haben die Personen? Nach und nach treten sie miteinander in Verbindung, die Story spinnt sich immer weiter, als mithörender Fahrgast fiebert man der Auflösung entgegen. Ich nenne es ein "süffiges" Hörbuch: vom ersten Kapitel an vielschichtig, nicht anspruchsvoll, aber fesselnd - genau richtig zum In-einem-durch-Hören.

(rw)

Kurzbeschreibung

Mai 1940: Deutsche Panzer rollen westwärts. Während in Paris die Angst um sich greift, bricht der Simplon-Orient-Express ein letztes Mal nach Istanbul auf. An Bord des Zuges eine schicksalhafte Reisegesellschaft. Jeder von ihnen mit einem ganz eigenen Grund, diese letzte Fahrt unter allen Umständen anzutreten. Ebenfalls an Bord die Agenten aller kriegführenden Mächte. Was niemand von ihnen ahnt: Im Zug befi ndet sich etwas, nach dem Hitler seine Truppen in ganz Europa suchen lässt. Die Fahrt steht von Anfang an unter einem schlechten Stern. Jeder Grenzübertritt kann das Ende bedeuten. Jeder der Passagiere fürchtet den nächsten Tag. Schließlich bricht Feuer aus. Und während Europa in Dunkelheit versinkt, rast der Zug als lodernde Fackel durch die Nacht …
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Oliver Rohrbeck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko