Jump to Navigation
Die Chronik der Drachenlanze (1) - Drachenzwielicht

Margaret Weis, Tracy Hickman

Die Chronik der Drachenlanze (1) - Drachenzwielicht

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Gordon Piedesack

Informationen: ungekürzte Lesung, 642 Minuten, 8.95 €

Verlag: MFM Entertainment

Hörer-Rezension3

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eines der Highlights der Fantasy-Literatur, sagen die einen. Simpel geschrieben und eine blasse Mixtur aller längst dagewesenen Fantasy-Elemente, sagen die anderen. Bei dieser sechsteiligen Romanreihe, zumindest beim ersten Band "Drachenzwielicht", liegt wohl die Wahrheit irgendwo dazwischen - und so bestätigt auch diese Rezension einen zwiespältigen Eindruck.

Sechs Abenteurer treffen sich in Solace, der Stadt auf den Bäumen: Tanis (Halb-Elf), Sturm Feuerklinge (Ritter von Solamnia), Raistlin (rätselhafter Magier), Caramon (sein ungleicher Zwillingsbruder), Flint Feuerschmied (Zwerg) sowie Tolpan Barfuß (ein Kender, die lästigste Rasse auf dem Planeten). Die Gefährten machen sich auf in den Kampf gegen die Drakonier, unheilvolle Drachenwesen einer bösen Macht. Unterstützung finden sie in der Barbarenprinzessin Goldmond mit ihrem blauen Kristall, der über das Schicksal der Welt Krynn entscheiden wird.

Das Schema kennen Sie irgendwoher? Genau. Doch Weis/Hickman kommen nicht ansatzweise an Tolkien heran, und leider holt auch Gordon Piedesack - dessen fantastische Stimme wie eine Mischung aus Christian Brückner und Rufus Beck klingt - nicht noch mehr aus der Vorlage heraus. Er hetzt ohne Pausen durch die Story, vermag aber die Geschichte plaudernd und schauspielernd zu erzählen.

(bw)

Kurzbeschreibung

MFM Entertainment hat begonnen, die Chronik der Drachenlanze als Hörbücher zu veröffentlichen. Die Texte werden ungekürzt von Gordon Piedesack vorgelesen, einer Stimme, die manchen aus Funk und Fernsehen bekannt sein könnte. Benutzt wird die deutschsprachige Aufteilung, so dass es sechs Teile geben wird. Dem bisherigen Veröffentlichungsmuster zufolge sieht es aus, als würde alle zwei bis drei Monate ein neuer Teil erscheinen. Die Hörbücher sind als digitaler Download bei Audible.de und iTunes erhältlich.
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (3)

2.5

Re: Die Chronik der Drachenlanze (1) - Drachenzwielicht

von Syncfan am 03.11.2011

Also auch wenn ich mich da jezt auf Glatteis begebe, aber so wie der Sprecher hier den Zwerg Flint anlegt oder den Magier Fizban, habe ich Robert de Niro noch nie sprechen hören...

1.7

Re: Die Chronik der Drachenlanze (1) - Drachenzwielicht

von Goodneid am 03.11.2011

Wenn er nun mal so klingt, kann er es sicherlich nicht ausschalten... Wenn man Brückner haben will, sollte man den auch buchen, oder?

1.7

Re: Die Chronik der Drachenlanze (1) - Drachenzwielicht

von Isophon am 18.09.2011

Piedesack sollte es lassen, Brückner stimmlich so offensichtlich zu imitieren. Offenbar ist dies klare Absicht und zeugt nicht von einem eigenen Stil.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Gordon Piedesack

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko