Jump to Navigation
Die Teufelskicker (16) - Verpasste Chance

Frauke Nahrgang

Die Teufelskicker (16) - Verpasste Chance

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Thomas Karallus, Julia Fölster, Flemming Stein, Anton Sprick

Informationen: Hörspiel, 52 Minuten, 1 CDs, 6.99 €

Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Mit den „Teufelskickern“ hat EUROPA einen weiteren Hit am Start: Seit März 2005 die erste (unlängst vergoldete) Folge erschien, wurden gut 1 Million Tonträger verkauft. In den GfK-Charts dribbeln die Nachwuchskicker Moritz, Niko, Catrina, Mehmet, Enes und Rebekka in den Top 10 der Hörspielserien mit, 2010 ist ein Kinofilm geplant. Der Ball läuft rund, und da grobe Fouls in Form schwacher Episoden bislang ausblieben, ist der Erfolg der netten Geschichten, dargeboten zum Großteil von überzeugenden, jungen Sprechern, nachvollziehbar.

Bei Folge 16, „Verpasste Chance“, geht dem Ball inhaltlich allerdings etwas die Luft aus. Die „Blau-Gelben“ nutzen die Sommerferien, um auf den Bolzplätzen auf Talentsuche zu gehen. Bei einem Kick gegen größere Jungs fällt ihnen der ballgewandte Robin auf. Als ihr Vereinsheim verwüstet wird, wollen die „Teufelskicker“ die Vandalen auf eigene Faust überführen.

So richtig packend ist das aber nicht, zumindest wohl nicht für ältere Kinder –  da kann auch Reporterprofi Uli Potofski, der den Bolzplatzkick vor der Kulisse eines vollen Stadions kommentiert (witzige Idee), diesmal nicht hinwegtäuschen. Die Hörspielinszenierung ist prima, vor allem die jungen Sprecher machen ihre Sache wieder gut. Und Neuzugang Leander Galach (Robin) wird künftig sicher etwas weniger abgelesen klingen.

(bär)

Kurzbeschreibung

Endlich Sommerferien! Zeit, das Vereinsheim auf Vordermann zu bringen und auf den Bolzplätzen in der Nachbarschaft ein bisschen zu spionieren und nach neuen Talenten für die Teufelskicker-Mannschaft Ausschau zu halten. Frischer Wind muss her! Und natürlich müssen sie aufpassen, dass ihnen ihre Erzrivalen vom VfB nicht die besten Spieler vor der Nase wegschnappen. Doch dann ist eines Morgens das neu renovierte Vereinsheim der Teufelskicker völlig verwüstet. Wer tut so etwas? Die Freunde setzen alles daran, die Übeltäter auf frischer Tat zu ertappen und erleben eine große Überraschung...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Frauke Nahrgang

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko