Jump to Navigation
Numbers - Den Tod vor Augen

Rachel Ward

Numbers - Den Tod vor Augen

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Philipp Schepmann, Sascha Icks

Informationen: gekürzte Lesung, 420 Minuten, 6 CDs, 22.95 €

Verlag: Hörbuch Hamburg

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Auch der zweite Band der "Numbers"-Reihe basiert auf einem unlösbaren Gedankenspiel: Wie seine verstorbene Mutter Jem sieht Adam, wann immer er jemandem in die Augen blickt, dessen Todesdatum und durchlebt dessen letzten Minuten. Kein Wunder, dass er Menschenmengen meidet. Nach einer Flutkatastrophe - wir schreiben das Jahr 2027 - wird er mit seiner Großmutter nach London evakuiert und stellt fest, dass die Hälfte der Einwohner am 1.1.2028 sterben wird. Dann ist da noch Sarah, der er sich sofort verbunden fühlt, die aber panische Angst vor ihm hat. Sie kennt ihn schon, bevor sie ihn in der Schule trifft - aus ihren Albträumen, in denen das Datum ebenfalls auftaucht. Adam beschließt, die Londoner zu warnen. Aber was, wenn er gerade dadurch zum Auslöser des Unglücks wird?

Rachel Ward erzählt abwechselnd aus Sarahs und Adams Perspektive. Beide sind starke, wütende Charaktere. Sascha Icks liest Sarah, die das Kind ihres eigenen Vaters trägt, mit vollem Einsatz und hoch emotional, schreiend und keuchend. Das ist zunächst gewöhnungsbedürftig, aber letztlich schlüssig. Auch Philipp Schepmann interpretiert den pubertierenden Einzelgänger Adam treffend. Leider klingt seine Stimme schon etwas zu reif für einen 16-Jährigen.

Spannend, meisterhaft konstruiert und dabei philosophisch interessant: ein würdiger Nachfolger von "Numbers. Den Tod im Blick".

(ed)

Kurzbeschreibung

01.01.2027 - An diesem Tag werden sie sterben. Hunderte, Tausende von Menschen. Adam weiß es. Denn wenn er in fremde Augen schaut, sieht er das Todesdatum seines Gegenübers. Diese Gabe, diesen Fluch, hat er von seiner verstorbenen Mutter geerbt. Und offenbar hat auch sie irgendetwas über die bevorstehende Katastrophe gewusst. Adam trifft eine Entscheidung. Er wird versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Er wird das Schicksal herausfordern.


Jetzt direkt kaufen bei:


Hörerrezensionen (1)

3.35

Re: Numbers - Den Tod vor Augen

von Valli am 29.11.2012

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Philipp Schepmann

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko