Jump to Navigation
Der Weg zur deutschen Teilung 1945-1949

Hans Sarkowicz

Der Weg zur deutschen Teilung 1945-1949

SACHHÖRBÜCHER

Gelesen von Brigitta Assheuer, Torben Kessler, Christoph Pütthoff

Informationen: Feature, 330 Minuten, 4 CDs, 20 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Man hört den US-Präsidenten Truman, wie er im amerikanischen Radio von einem Flug über die zerbombten deutschen "Geister-Städte" berichtet. Solche ergreifenden O-Ton-Dokumente gibt es viele in dem Feature von Hans Sarkowicz, der übergeordnet der Frage nachgeht, wie zwangsläufig die deutsche Teilung eigentlich war. Und man lernt, wie offen der Prozess anfangs gewesen ist. Auch, wie unterschiedlich die überlebenden Kriegsverbrecher behandelt wurden. Bei den Westmächten nämlich viel schonender als bei den Sowjets. Und wie Amerikaner und Briten schließlich jene Fakten schufen, die eine Teilung Deutschlands in Ost und West unumgänglich machten. Das ist so packend wie umsichtig erzählt, auch weil der Autor die politischen Entwicklungen mit den kulturellen Ereignissen verzahnt und der renommierte Historiker Wolfgang Benz alles klug kommentiert und einordnet. Die vielen zeitgenössischen Archiv-O-Töne, viele davon vielleicht noch nie gehört, tun ihr Übriges, um konkrete Fühlung aufzunehmen mit einer so turbulenten wie bitteren Phase deutscher Geschichte.

(mms)

Kurzbeschreibung

8. Mai 1945: Nach dem verheerenden Krieg kapituliert das nationalsozialistische Deutschland vor den Siegermächten USA, Großbritannien, Frankreich und der Sowjetunion. Wie auf der Konferenz von Jalta entschieden, wird das Staatsgebiet unter den alliierten Mächten aufgeteilt. Die folgenden Jahre sind geprägt von Zerstörung und Wiederaufbau, Displaced Persons und Vertriebenen, Demilitarisierung und Entnazifizierung, Lebensmittelknappheit und Währungsreformen. Doch die Spannung zwischen den beiden Teilen Deutschlands steigt: Während die Westzonen unter Anleitung der westlichen Alliierten demokratisiert werden, entsteht im Osten Deutschlands eine Volksdemokratie nach sowjetischem Vorbild. 1949 ist die Teilung Deutschlands besiegelt.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko