Jump to Navigation
American Devil

Oliver Stark

American Devil

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Johannes Steck

Informationen: gekürzte Lesung, 285 Minuten, 4 CDs, 19.95 €

Verlag: Hörbuch Hamburg

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

In New York treibt ein Serienkiller sein Unwesen, der ein halbes Dutzend junger Frauen auf dem Gewissen hat. Dabei verstümmelt er die Opfer auf grausamste Weise: Mal schneidet er ihnen die Augen heraus, mal das Herz - und stets hinterlässt er am Tatort Kirschblüten. Ein Fall, der wie gemacht scheint für Detective Harper. Dieser, eigentlich suspendiert, wird von den Kollegen extra wieder zurückgeholt, um dem Täter das Handwerk zu legen.

Was Oliver Stark hier auftischt, ist eine rundum ärgerliche Ansammlung peinlichster Krimi-Klischees: der Cop, der (von seiner Frau verlassen) reaktiviert wird und sich natürlich ausgerechnet in die Psychotherapeutin verliebt, die ihn behandelt. Außerdem ein schizophrener Killer à la Dr. Jeckyll and Mr. Hyde, dessen Meuchel-Motivation mehr als hanebüchen ist und bereits im Prolog zu erklären versucht wird. Starks primitiver Schreibstil, ins Leere laufende Cliffhanger und die haarsträubenden Dialoge unterschreiten das Niveau eines Jerry-Cotton-Romans leider um Längen. Ein Serienkiller-Plot aus der untersten Schublade des Genres. Schlimmer geht es kaum. Johannes Steck kann da auch nichts mehr retten -  und versucht diesmal zum Glück erst gar nicht, Frauenstimmen heller klingen zu lassen, als es seine raue Stimme hergibt. Wie schön, dass schon nach vier CDs Schluss ist.

(cb)

Kurzbeschreibung

Ein Serienmörder hält die New Yorker Polizei in Atem. Die Opfer: allesamt blonde Frauen Anfang zwanzig. Eine undichte Stelle erschwert die Ermittlungen von Detective Tom Harper. Denn die Zeitungen sind über sämtliche Details - die engelhaften Posen der Leichen, die entfernten Körperteile und die am Tatort verstreuten Blütenblätter - bestens informiert. Dann wird vom sechsten Mord berichtet, und das, noch ehe er passiert ist. Spätestens jetzt ist klar: Der "American Devil" spielt ein wahrhaft teuflisches Spiel...
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Johannes Steck

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko