Jump to Navigation
Nobels Testament

Liza Marklund

Nobels Testament

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Judy Winter

Informationen: Lesung, 5 CDs, 22.95 €

Verlag: Hoffmann und Campe

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Kurzbeschreibung

Die Journalistin Annika Bengtzon wird zur wichtigsten Zeugin eines Attentats. Annika Bengtzon wollte fürs Abendblatt über die große Nobelpreisfeier berichten. Doch nach dem Attentat auf den Medizin-Nobelpreisträger ist sie die wichtigste Zeugin – und darf nicht über den Fall schreiben. Der Preisträger kommt mit dem Leben davon, aber eine Professorin, Mitglied des Komitees, wird bei dem Anschlag getötet. Annika Bengtzon ist überzeugt, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Mord und der Vergabe der Auszeichnung an den Stammzellenforscher geben muss. Doch dann geschieht ein weiterer Mord im Kreis des Komitees. »Schweden ist eine gewalttätige Gesellschaft, die darauf besteht, das Gegenteil zu behaupten.« Liza Marklund

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Judy Winter

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko