Jump to Navigation

Rafik Schami

Das Herz der Puppe

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 12.9 €

Verlag: Hanser

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

In einer zauberhaften Sprache und mit viel Sensibilität erzählt Rafik Schami nicht nur von der tiefen Beziehung eines kleinen Mädchens zu einer ganz besonderen Puppe, sondern vor allem von Liebe, Freundschaft, Angst und Mut. Wer hat sich nicht als Kind eine Puppe gewünscht, die einem die Angst wegzaubert, wenn man sie fest an sich drückt? Eine solche Puppe entdeckt die kleine Nina auf einem Trödelmarkt und tauft sie auf den Namen Widu. Nina und Widu sprechen eine gemeinsame Sprache, die die Erwachsenen weder hören noch verstehen können. Eigentlich verzichten Puppen auf ein Herz, weil sie sonst sterblich werden, doch als Nina sehr krank wird, ist Widus Liebe stärker. Es zeigt sich, dass Liebe ohne Herz nicht möglich ist.

In vielen wunderbaren Geschichten begleitet die Puppe Nina durch alltägliche Erlebnisse, bei denen Widu ihr zur Seite steht und sich mit einem ganz eigenen Charme und Witz weise und philosophisch mit ihr unterhält. Ein außergewöhnliches Buch, das nicht nur als Vorlesebuch kleine Mädchen verzaubern wird, sondern auch Erwachsene wieder die Sprache der Puppen und des Herzens hören lässt.

(hoß)

Kurzbeschreibung

Nina und Widu - ein Mädchen und eine Puppe - verbindet eine tiefe Freundschaft. Widu stammt vom Flohmarkt und ist die tollste Puppe der Welt. Sie kann sprechen und weiß die schönsten Geschichten, und wenn man sie fest in den Arm nimmt, ist jede Angst wie weggeflogen. Widu ist wie für Nina gemacht, und sie kommt im richtigen Moment: als Nina gerade umgezogen ist und noch keine neuen Freunde gefunden hat. Doch Widu spürt die Sehnsucht, so zu sein wie das Menschenmädchen, dem sie gehört. Dazu fehlt ihr ein Herz, und das ist für Puppen eigentlich nicht vorgesehen. Aber wenn sie es sich sehr, sehr wünscht, gibt es trotzdem einen Weg ... Endlich wieder ein Kinderbuch des Erfolgsautors. "Ein hinreißendes Kinderbuch. In einer zauberhaften Sprache und mit viel Sensibilität erzählt Rafik Schami nicht nur von einer tiefen Beziehung eines kleinen Mädchens zu einer ganz besonderen Puppe, sondern vor allem von Liebe, Freundschaft, Angst und Mut. Ein außergewöhnliches Buch, das nicht nur als Vorlesebuch verzaubern wird, sondern auch Erwachsene wieder die Sprache der Puppen und des Herzen hören lässt." Bücher, März/April 12 "So poetisch wie unterhaltsam!" Magnus Reitinger, Weilheimer Tagblatt, 31.1.12 "Das Herz der Puppe erzählt humorvoll, klug und auf kindgerechte Weise philosophisch - und lässt uns Erwachsene wieder die Sprache der Puppen hören und verstehen." Sabine Hoß, buecher-leben.de, 6.2.12 "Wer ist das, der einfach kommt und anfängt, Geschichten zu erzählen, damit Groß und Klein in Bann schlägt und alle Zeit vergessen lässt? Ganz klar: Rafik Schami!" markt9, Februar/März 12 "Rafik Schami hat ein kluges, schönes, dezent philosophisches Buch ums Erwachsenwerden verfasst." Neue Presse, 18.2.12 "Rafik Schamis Geschichten sind wie eine Reise, von der man nur sehr ungern zurückkehrt." thueringer-allgemeine.de, 13.2.12 "Rafik Schami ist wirklich ein begnadeter Erzähler." thueringer-allgemeine.de, 20.2.12


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Rafik Schami

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko