Jump to Navigation
Brief an meine Mutter

Waris Dirie

Brief an meine Mutter

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Ulrike Hübschmann

Informationen: gekürzte Lesung, 150 Minuten, 2 CDs, 9.95 €

Verlag: Audiobuch

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Waris Dirie war die erste afrikanische Frau, die das Tabu brach, um auf die Genitalverstümmelung an Frauen aufmerksam zu machen. Unermüdlich kämpft sie für ein Verbot der Beschneidung, das in den meisten Ländern Afrikas zur Tradition gehört. Dirie wuchs in der Wüste Somalias auf und wurde selbst Opfer dieser Greueltat. Nach ihrer Flucht wurde sie Model, später UN-Botschafterin und Aktivistin, lebt heute in Wien. "Briefe an meine Mutter" ist Flehen und Anklage zugleich. Als Dirie ihre Mutter zu einer lebenswichtigen Operation nach Wien holt, wird wieder klar, das die beiden Frauen inzwischen in zwei Welten leben, die nicht zusammenpassen. Die Stimme von Ulrike Hübschmann ist glasklar und angenehm.

(tm)

Kurzbeschreibung

Waris Dirie holt ihre somalische Mutter für eine lebensrettende Operation nach Europa. Nach der anfänglichen Freude über das Wiedersehen platzen schnell die alten Wunden wieder auf. Dirie schreibt ihrer Mutter einen langen, emotionsgeladenen Brief, der beides ist: Anklage und Versöhnungversuch zugleich. „Hübschmanns Sprecherleistung ist spitze und eine Idealbesetzung.“ hoermalzu.de


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Ulrike Hübschmann

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko