Jump to Navigation
Der Vorleser

Bernhard Schlink

Der Vorleser

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Hans Korte

Informationen: Hörbuch, 297 Minuten, 4 CDs, 24.9 €

Verlag: Diogenes

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Hans Korte hat eine Stimme wie eine Strickjacke – unglaublich warm und angenehm behaglich. Dass es jüngere und modischere Modelle gibt, sei dahingestellt. Hans Korte liest nun „Der Vorleser“ – eines der meistübersetzten und im Ausland erfolgreichsten deutschen Prosawerke der vergangenen Jahre, das erste deutsche Buch, das es auf Platz 1 der Bestsellerliste der „New York Times“ schaffte. Selbst als Verfilmung war das Buch ein großer Erfolg – Kate Winslet erhielt einen Oscar als beste Hauptdarstellerin.

Dabei ist „Der Vorleser“ keine einfache Kost. Es geht um Liebe, Intimität, Erwachsenwerden, den Holocaust, Schuld, Nähe und Distanz. Als 15-jähriger lernt Michael Berg Hanna Schmitz kennen und lieben. Zu ihren Liebesritualen gehört dazu, dass er ihr Bücher vorliest. Eines Tages ist sie verschwunden. Als Jura-Student sieht Michael sie wieder – als Angeklagte in einem Kriegsverbrecherprozess. Hanna gibt ihre Schuld zu, übernimmt aber Verantwortung für etwas, was sie nicht konnte. Sie ist Analphabetin. Michael weiß dies und kommt in einen inneren Konflikt.

Hans Korte schafft Stimmung, dichte Atmosphäre. Seine dunkle, tiefe Stimme lässt den Hörer nicht kalt, sondern zieht ihn in die Geschichte – und lässt ihn nicht mehr los. Eine ideale Besetzung für eine herausragende Geschichte.

(mk)

Kurzbeschreibung

Sie ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er ... und sie wird seine erste Leidenschaft. Sie hütet verzweifelt ein Geheimnis. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie wieder. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und bedrängenden Vergangenheit.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

4.2

Re: Der Vorleser

von Martina O. am 24.09.2010

Mein erstes Hörbuch! Sofort war ich süchtig. Herr Korte zog mich in den Bann. Zunächst konnte ich nur Hörbücher mit der Stimme von Hans Korte hören. Jetzt hab ich mich auch an Andere gewöhnt.
Für mich ist der Fall klar: ein Must-Have. Hab den Film allerdings nicht gesehen.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Hans Korte

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko