Jump to Navigation
Die Welt des Michael Ende

Michael Ende

Die Welt des Michael Ende

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Michael Ende, Markus Fuhrmann, Ulrike Hübschmann

Informationen: Lesung, 151 Minuten, 2 CDs, 19.99 €

Verlag: steinbach sprechende bücher

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Interessante und vielfältige Einblicke in das Denken und die Ansichten des Autors Michael Ende bietet diese Hommage. Der Autor von „Momo“, „Jim Knopf“ und „Die unendliche Geschichte“ kommt hier in einem Interview, in Aphorismen, Gleichnissen, Gedichten und kurzen Erzählungen zu Wort, mal mit eigener, oft mit fremder Stimme. Manches, was Ende zu sagen hat, wirkt banal in der kurzen Form, erschließt aber den Zugang zu seinen „langen“ Werken. Wer Ende verstehen will, findet hier tatsächlich einen Überblick über „die Welt des Michael Ende“, wie der Titel verspricht.
„Ich sehe den Gegensatz zwischen Fantasie und Wirklichkeit nicht“, erklärt Ende in dem Radio-Interview von 1983 auf diesem Hörbuch. Denn, so Ende, auch unsere Wirklichkeit beruhe auf nichts anderem als unseren Vorstellungen, die wir uns von der Wirklichkeit machten. Ende vertraute auf die Macht der Wörter und die Macht der Fantasie, um diese Welt ein klein wenig besser zu machen. Für kurze Atempausen beim Hören, ein Verweilen beim eben Gehörten und Sammeln für das Folgende, sorgen die melancholischen Klavierstücke von Stefan Wick, die die ausgewählten Texte trennen und ordnen. Eines macht dieses Hörbuch klar: Weshalb Ende sich nie als Kinderbuchautor, sondern als Schriftsteller für Leser jeden Alters gesehen hat.  

(jr)

Kurzbeschreibung

Zum 80. Geburtstag von Michael Ende: eine grandiose Hommage! Michael Ende trennte nie zwischen Kinder- und Erwachsenengeschichten. Hier wird erstmals im Hörbuch die ganze Breite seines Denkens und Schaffens als Mensch und Schriftsteller zu neuem Leben erweckt. Und der Autor kommt in Interview- und Lesebeiträgen auch selbst zu Wort! Ob über Fantasie, Freiheit oder Kunst schreibend, Michael Ende war Zeit seines Lebens ein lebendiger und faszinierender Erzähler der Menschlichkeit, dessen Texte, Geschichten, Lieder oder Aphorismen an Aktualität nur noch gewinnen. Bis heute. Aus dem Inhalt: Fragen an den Hörer · Die Brücke · An alle Zauberlehrlinge · Gegen die Innenweltverwüstung · Der Trödelmarkt der Träume · Die Ballade vom Seiltänzer Fliegenbein · Schluss der Vorstellung "Mit uns stieg er zurück in die versunkenen Kammern der Zeit, um dort den Schatz unserer Sehnsüchte und Phantasie zu heben." Frankfurter Neue Presse (Nachruf) "Michael Ende ist einer der wenigen Autoren, denen es scheinbar spielerisch gelungen ist, die unselige Grenze zwischen sogenannter Kinder- und Erwachsenenliteratur verschwinden zu lassen: Er überzeugte durch seine Qualität und die Macht der Phantasie, wie eben auch ein Märchen universelles Kulturgut ist, ohne den Stempel Kinderliteratur." Der Tagesspiegel
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Michael Ende

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko