Jump to Navigation
In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Kerstin Gier

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Mirja Boes

Informationen: gekürzte Lesung, 249 Minuten, 4 CDs, 14.99 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Der plötzliche, frühe Tod des Ehepartners und Seelenverwandten - verpackt in Komik. Zuerst scheint dieses Konzept ein heikles Unterfangen; vor allen Dingen mit einer Sprecherin wie Mirja Boes, die aus wenig tiefgründigen Produktionen wie "Die dreisten Drei" bekannt ist. Doch wer es wagt, seine Vorurteile abzustreifen und sich selbst vom Anblick des bonbonpinken Covers nicht abschrecken lässt, der kann sich auf ein mitreißendes Hörerlebnis mit überraschendem Tiefgang freuen. Mirja Boes gelingt es mit ihrer freimütigen Art zu lesen, das schwierige Thema Tod in die Bahnen des Humors zu lenken: Die 26-jährige, hochintelligente Carolin hat ihren Mann und damit ihren Seelenverwandten verloren. Nun muss sie nicht nur mit dessen Tod fertig werden, sondern auch mit seinen raffgierigen Verwandten, die sich das überraschend aufgetauchte Vermögen aneignen wollen. Zwischen Erbstreit, Verzweiflung und Trauer bahnt sich Carolin den Weg zurück ins Leben.

 
Es sind nur Kleinigkeiten, die das Hörerlebnis schmälern: Zugunsten der saloppen Bissigkeit leidet die deutliche Aussprache und Boes nuschelt das ein oder andere Wort. Schade, aber kein Grund, sich dieses kurzweilige Hörbuch nicht zu gönnen.

(sin)

Kurzbeschreibung

Carolin ist sechsundzwanzig - und ihre große Liebe (der Vater ihres Exfreundes) gerade gestorben. Wirklich gestorben, nicht nur im übertragenen Sinne tot. In ihrer Trauer muss sie sich nun mit ihrem spießigen Exfreund um ein nicht gerade kleines Erbe streiten. Kein Wunder also, dass Caro sich das erste Mal in ihrem Leben betrinkt, zu einer Therapeutin geht und ein kleines Vermögen für Schuhe ausgibt. Und sich von Idioten umzingelt fühlt. Zum Glück ist Carolin in ihren schwärzesten Stunden nicht allein, und ihre besorgte Familie und ein ausgestopfter Foxterrier mit Namen „Nummer zweihundertdreiundvierzig“ helfen ihr bei einem Neuanfang ... Ein wunderbar vergnüglicher Roman über das Leben, die Liebe und das liebe Geld
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

5

Re: In Wahrheit wird viel mehr gelogen

von kws am 13.05.2011

humorvoll, bissig, kurzweilig... Mirja Boes liest hier einfach einsame Spitze! Das muss man (und Frau auch) *gehört* haben!

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko