Jump to Navigation
Cungerlan

Jerry Marcs, Frank-Michael Rost

Cungerlan

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Bernd Rumpf, Jo Weil, Peer Augustinski

Informationen: Hörspiel, 150 Minuten, 2 CDs, 15.95 €

Verlag: Ohrland

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ohrland veröffentlicht seine Sci-Fi-Hörspielserie von 2009 als eine Art „Reloaded“-Fassung neu – mit klanglicher Überarbeitung und neuem Material, das zuvor nicht genutzt oder neu aufgenommen wurde. So erscheint „Cungerlan – Folge 1: Die Geburt der Revolution“ gleich als Doppel-CD und erzählt viel detaillierter die Geschichte des mutigen, aber tölpelhaften Bor Toth, der sich zusammen mit Shrill-Itzu-Meister Kentoka in einem spannenden Freiheitskampf wiederfindet: den Kampf gegen den grausamen Ayir-Kaiser Erzeboon II., der alle Völker des Planeten Cungerlan unterjochen will.

Die 150 Minuten sind prall gefüllt mit schrägem Humor à la „Spaceballs“, Douglas Adams und Monty Python. Will man keine Pointe verpassen, ist genaues Hinhören vonnöten – denn „Cungerlan“ ist sozusagen wohldosiert schräg und voller origineller Einfälle in Bezug auf Wortwitz und Situationskomik. Schöne Ideen sind auch das in die Handlung eingebettete Gewinnspiel-Rätsel (siehe www.ohrland.de) sowie zwei Möglichkeiten für Käufer der Erstausgabe, diese gegen die Neuausgabe um- oder einzutauschen. Die Hörspielmusik als Soundtrack ist sogar separat erhältlich.

(bw)

Kurzbeschreibung

Irgendwo in den Tiefen des Alls findest du einen einsamen grauen Planeten. Eine Welt namens... CUNGERLAN! Bor Toth (Jo Weil) lebt ein ruhiges Leben in einem unbedeutenden Hinterwäldlerdorf, bis er eines Tages den verarmten Shrill-Itzu-Meister Kentoka (Bernd Rumpf) trifft. Von diesem gegen seinen Willen zum Auserwählten erklärt findet sich Bor ehe er es sich versieht mitten im Freiheitskampf des Serhildan gegen den grausamen Ayir-Kaiser Erzeboon II. wieder. Doch bevor die Revolution beginnen kann, muss zunächst Dr. Ponder Keen (Peer Augustinski) aus einem Geheimlabor befreit und ein zahlungskräftiger Sponsor gefunden werden... 1. Teil der aufwändig produzierten Hörspielserie nach den Figuren und Geschichten von Jerry Marcs. CUNGERLAN ist eine bizarre, mit viel Wortwitz, Situationskomik und Ironie getränkte Geschichte, die ihre Wirkung aus einer ganz eigenen Mischung aus Genrezitaten und teils sarkastischen Seitenhieben auf Politik, Gesellschaft, Religion und menschliche Schwächen bezieht. Durch die spielfilmartige Inszenierung, ein großartiges Sprecherensemble, eigens komponierte, klassische Musik, Soundeffekte a lá „Star Wars“ und organische Klangwelten von Foleyartist Roland Platz, der schon Michael „Bully“ Herbigs Kinoerfolge vertont hat, entsteht beim Hörer ein faszinierendes Stück Kino für die Ohren. Mit dieser erweiterten und klanglich verbesserten Neuausgabe startet der Ohrland Verlag zum zweiten Mal seine witzig-skurrile Hörspielserie CUNGERLAN. Damit stellt er die zu erzählende Geschichte in den ursprünglich von Jerry Marcs vorgesehenen Kontext, der zuvor nicht vollständig realisiert werden konnte. So können Hörer, die die Erstausgabe schon kennen, jede Menge Neues entdecken und diejenigen, die erst jetzt einsteigen, bekommen von Anfang an ein größeres und detailreicheres Erlebnis präsentiert. Tauchen Sie also ein in eine Welt, in der Sie Ihren Geist öffnen und den Verstand vergessen müssen. Ach ja, den Kassettenrekorder nicht vergessen!


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Bernd Rumpf

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko