Jump to Navigation
Whisper Island

Elizabeth George

Whisper Island

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Laura Maire

Informationen: gekürzte Lesung, 420 Minuten, 6 CDs, 19.99 €

Verlag: Lübbe Audio

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Mit dem unbeschwerten Leben anderer Teenager würde Hannah nur zu gerne tauschen. Doch eine Gabe lastet wie ein Fluch auf ihr: Ständig dringen die Gedanken der Mitmenschen in ihr Bewusstsein. Der Mord ihres gewissenlosen Stiefvaters an seinem Geschäftspartner bleibt ihr somit nicht verborgen. Die 14-Jährige flieht, nennt sich fortan Becca King und findet Unterschlupf auf der idyllischen Insel Whidbey. Als sich der hiesige Sheriff für sie interessiert, droht das Inkognito aufzufliegen. Das Mädchen gerät in große Gefahr ...

Der Plot hat seine charmanten und spannenden Momente. Auch vergeht die siebenstündige Laufzeit wie im Fluge. Dennoch fegt es einem kaum vor Begeisterung die Flusen aus dem Bauchnabel. Nebensächliche Handlungsstränge, offen bleibende Fragen (denn eine Fortsetzung folgt), Klischees und eine recht banale Auflösung sind hierfür hauptverantwortlich. Dank der Schauspielerin Laura Maire, die 2011 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet wurde, ist dieses Hörbuch eine gut verträgliche und leicht verdauliche Kost. Mit ihrer flotten, jugendlichen Stimme spielt sie die einzelnen Rollen und verleiht den Figuren Profil. (Stefan Bruß, Experiment-Stille.de)

()

Kurzbeschreibung

Der Beginn einer geheimnisvollen Reise: Becca King kann die Gedanken anderer Menschen hören. Sie umgeben sie wie ein ständiges Flüstern, dem sie nicht entrinnen kann. Ihr Stiefvater Jeff nutzte Beccas Fähigkeiten skrupellos aus – und ermordete dann seinen Geschäftspartner. Jetzt ist er hinter Becca her. Auf einer geheimnisvollen, abgeschiedenen Insel soll sie sich bei einer Freundin ihrer Mutter verstecken. Bei ihrer Ankunft erfährt Becca, dass die Freundin gestorben ist. Verzweifelt versucht sie, ihre Mutter anzurufen. Ohne Erfolg – das Handy ist tot … »Laura Maire liest mit juvenil forscher Neugierde ... Ihre Stimme ist glockenhell, verführerisch frisch, spielt mit sanft erotischen Untertönen.« DIE JURY DES DEUTSCHEN HÖRBUCHPREISES 2011


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Laura Maire

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko