Jump to Navigation
Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Golo Mann

Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

SACHHÖRBÜCHER

Gelesen von Achim Höppner, Claus Biederstaedt

Informationen: ungekürzte Lesung, 2460 Minuten, 37 CDs, 150 €

Verlag: Diogenes

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

50 Jahre ist es her, seit Golo Mann dieses Standard-Werk zur deutschen Geschichte verfasst hat. Ich habe zu Zeiten meines Geschichtsstudiums viel Literatur gelesen, aber – außer vielleicht Sebastian Haffner – ist es kaum einem Historiker gelungen, die geschichtlichen Zusammenhänge so klar, spannend und überdies wunderbar formuliert zu erfassen. Engagiert, aber sachlich kommentiert Mann und schafft damit Verständnis für diese wegweisenden Jahrhunderte. Achim Höppner und Claus Biederstaedt sind glänzende Stimme für die Worte Manns. Mit Können und Gespür für die Wertungen des Chronisten machen beide aus diesen 41 Stunden ein großes Hörvergnügen, dessen Inhalt nichts von seiner Frische verloren hat. Einfach grandios.

(bär)

Kurzbeschreibung

Unruhige Jahre sind es, die am Beginn der modernen deutschen Geschichte stehen – selbst wenn die Unruhe zunächst von außen kommt. Die Französische Revolution, dann Napoleon mit seinen Feldzügen verändern die europäische und auch die deutsche Landkarte. Das Deutsche Reich wird aufgelöst, doch kein Nationalstaat entsteht, sondern neue Staatenbünde treten die prekäre Nachfolge an. Liberale, demokratische oder nationalistische Tendenzen werden immer lauter. Verschiedene Stimmen, wie die von Hegel, Metternich, Joseph Görres, Heinrich Heine oder Karl Marx, übertönen einander. Auch in der Welt der Ideen sind die Jahre 1789 bis 1848 stürmisch. »Golo Mann hat mit seiner ›Deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts‹ ein Standardwerk geschaffen, das dem Leser bis heute einen neuen Blick auf sein Land eröffnet. Engagiert und sachlich kommentierte Geschichtsstunden.«Deutsche Presse Agentur »Golo Mann hat die ›Deutsche Geschichte von 1789-1848‹ so wissenschaftlich lesbar erzählt, als würde man einen Roman lesen, und der Diogenes Verlag hat der ungekürzten Fassung als spannendes Hörbuch, gelesen von Achim Höppner, die besondere Note gegeben. So ist Geschichte nachvollziehbar.«Flesch-Magazin

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko