Jump to Navigation
Die toten Katzen von London

Mark Billingham

Die toten Katzen von London

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Uve Teschner

Informationen: gekürzte Lesung, 311 Minuten, 4 CDs, 20 €

Verlag: GoyaLiT

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Mark Billingham, Entertainer, Comedian und erfolgreicher Romanautor, lässt zum 15. Mal Tom Thorne einen auf den ersten Blick sonderbaren Fall übernehmen: Es geht um ermordete Katzen. Das wäre wohl eher etwas für den Tierschutzverein mutmaßt ein Kollege von Thorne.  Doch Thorne ahnt bald, dass manche Psychopathen erst Tiere töten, ehe sie sich an Menschen wagen. Gemeinsam mit seiner Kollegin Nicola Tanner macht sich Thorne auf die Suche nach einem offensichtlich schwer gestörten Mann, der an Katzen erprobt, was er später an alleinstehenden Frauen vollendet. Er ist ein grausamer Killer, der Thorne bis an den Rand seiner Möglichkeiten treibt. Zumal er aufgrund eigener Probleme nicht auf dem Höhepunkt seines Könnens zu sein scheint. Und auch Tanner ist angegriffen, hat sie doch ihre Partnerin verloren. Auch aufgrund dieser Seitenstorys beginnt die Geschichte eher langsam Fahrt aufzunehmen, entwickelt dann aber doch den gewohnten Drive, vor allem dank Uve Teschners Vermögen, sich  in die Protagonisten hineinzuversetzen. Wo das Tempo im Plot manchmal nachlässt, da baut Teschner durch seine spröde und zugleich markante Stimme den Spannungsbogen wieder auf.

(mvs)

Kurzbeschreibung

London. In den beschaulichen Vorgärten einer friedlichen Wohngegend werden Katzen gefunden, die auf brutale Weise von Menschenhand getötet wurden. Als die Zahl der toten Katzen weiter steigt, wird Detective Inspector Tom Thorne damit beauftragt, der Sache auf den Grund zu gehen und dem sadistischen Treiben ein Ende zu setzen. Während seine Kollegin Nicola Tanner engagiert gegen die Ausbreitung einer tödlichen neuen Droge kämpft, widmet Thorne sich zunächst eher widerwillig seinem neuen Fall. Bis er erkennt, dass Tiere manchmal nur der Anfang sind...

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Uve Teschner

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko