Jump to Navigation
Todesengel

Andreas Eschbach

Todesengel

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Matthias Koeberlin

Informationen: gekürzte Lesung, 552 Minuten, 8 CDs, 19.99 €

Verlag: Lübbe Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

"Racheengel" nennen die Medien den Unbekannten, der in ein weißes Gewand gehüllt in der Nacht Opfer brutaler Überfälle rettet und deren Peiniger sofort mit tödlichen Schüssen richtet. Sowohl die Polizei als auch der Journalist Praise wollen ihn aufspüren. Praise will aus ihm einen Helden machen. In seiner TV-Show "Anwalt der Opfer" berichtet er von Menschen, die von meist jugendlichen Tätern grundlos malträtiert wurden. Wenn sie sich zu heftig wehrten, mussten sie sich hinterher rechtfertigen. Lange scheint es, als wolle sich Eschbach dem flammenden Appell Praises zur Legitimation von Selbstjustiz anschließen. Dann gerät das Law-and-Order-Raster von Tätern und Opfern, Gut und Böse, zunehmend ins Rutschen.

Dass die überkonstruierte, unglaubwürdige Handlung letztlich kaum mehr als ein Wermutstropfen in diesem mitreißenden Thriller bleibt, liegt auch daran, dass Matthias Koeberlin die dunkle Mystik, die im Titel schlummert, zu klanglichem Leben erweckt. Die moralisch verzwickte Geschichte trägt er voller Schwermut vor: warm und abgründig, kraftvoll und fragil zugleich. So wird er den oft widersprüchlichen Charakteren gerecht und verleiht dem zeitkritischen Krimi ein zusätzliches philosophisches Gewicht.

(smv)

Kurzbeschreibung

Erich Sassbeck ist zur falschen Zeit am falschen Ort und gerät in eine brutale Schlägerei. Doch am Ende ist er es, der überlebt, während seine Angreifer tot sind – erschossen von unbekannter Hand. Sassbeck glaubt, dass ihn ein Wunder gerettet hat. Die Polizei dagegen fragt sich, ob nicht er geschossen hat. In Notwehr. Oder schlimmer: in Selbstjustiz. Der Journalist Ingo Praise findet bald Beweise, dass Sassbecks Geschichte stimmt. Ein Unbekannter streift durch die Stadt und beschützt Unschuldige. Praise macht den »Racheengel« zum Star – und löst damit eine Katastrophe aus ... Stimmen zum Hörbuch: Kieler Leben »Die moralisch verzwickte Geschichte trägt der Sprecher Matthias Köberlin voller Schwermut vor: warm und abgründig, kraftvoll und fragil zugleich. Ein mitreißender Thriller! «


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Andreas EschbachWeitere Hörbücher mit Matthias Koeberlin

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko