Jump to Navigation

Lars Vasa Johansson

Anton hat kein Glück

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 19.95 €

Verlag: Wunderlich

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Was für eine skurrile Geschichte. Leser mit wenig Hang zu Fantasy wie ich sollten dem Roman über ein paar Seiten eine Chance geben. Denn er lohnt sich durchaus. "Anton hat kein Glück" ist irgendwo anzusiedeln zwischen Märchen und Fabel. Es kommen darin Waldfeen in einem Zauberwald voller Magie und drei Prüfungen vor, die es zu bestehen gilt. Der leidlich erfolgreiche Berufszauberer Anton, den Eifersucht gefühlstaub und empathielos gemacht haben, und sein Wegbegleiter, der durch den Tod seiner Freundin traumatisiert ist, geraten genauso zufällig aneinander wie in diese abenteuerliche Geschichte. Das Schema ist einfach: Die Hauptfigur muss sich so lange mit Missgeschicken und Widrigkeiten auseinandersetzen, bis sie in der Lage ist, aus ihren Fehlern zu lernen und ihrem Leben eine positive Wende zu geben. Antons Selbstmitleid, seine Lebensuntüchtigkeit und Asozialität machen dieses Romandebüt aus Schweden an einigen Stellen etwas anstrengend, dennoch tragen sein zerrissener Charakter und dieses besondere Setting über das Buch. Am Ende steht eine verhältnismäßig einfache Lebensweisheit - aber das Einfache ist ja bekanntlich besonders kompliziert.

(sk)

Kurzbeschreibung

Ein Anruf seiner Eltern und eine E-Mail vom Elektrodiscounter sind die einzigen Glückwünsche, die Anton zu seinem 45. Geburtstag erhält. Aber der grummelige Berufszauberer mag Menschen sowieso nicht besonders. Seit Jahren tingelt er mäßig erfolgreich mit seinen Auftritten von Altersheim zu Einkaufszentrum. An und für sich würde ihn all das gar nicht stören. Wäre da nicht sein Erzfeind Sebastian, der mit seiner spektakulären Zaubershow in ganz Schweden Erfolge feiert. Ausgerechnet mit Charlotta an seiner Seite, Antons Ex-Freundin. Früher waren Anton und Sebastian befreundet und haben gemeinsam gezaubert, nun sieht Anton überall die riesigen Plakate, die Sebastians und Charlottas Tournee ankündigen und auf denen groß in silbernen Buchstaben Together in Magic Forever steht. Es liegt auf der Hand: Für Anton läuft es nicht gut. Im Grunde läuft es überhaupt nicht. Aber niemand ist besser darin als er, sich das Leben schönzureden. Bis er sich eines Nachts im Wald verirrt und ein seltsames Mädchen trifft. Danach scheint Anton plötzlich vom Pech verfolgt zu werden. Als ernsthafter Zauberer glaubt Anton natürlich nicht an Magie. Aber langsam dämmert ihm, dass er etwas an seinem Leben ändern muss…


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko