Jump to Navigation

John Burnside

Ashland & Vine

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24 €

Verlag: Knaus

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

"Woran erinnern Sie sich aus Ihrer Kindheit? Wenn Sie in anderer Gestalt wiedergeboren werden könnten, wofür würden Sie sich entscheiden?" Elf solcher Fragen hat Laurits Kate gegeben. Sie geht von Haus zu Haus und stellt sie Fremden, merkt sich deren Geschichten und spricht sie auf Band, für eines von Laurits' Filmprojekten. Kate studiert Film und lebt mit Laurits zusammen. Seit dem Tod ihres Vaters driftet sie. Wenn sie nicht betrunken ist, ist sie verkatert. Bis zu dem Tag, an dem sie Jean Culver kennenlernt, eine alte, allein lebende Frau mit einer Axt und einer fast unheimlichen Souveränität. Jean willigt ein, ihre Lebensgeschichte zu erzählen - unter der Bedingung, dass Kate nüchtern bleibt. Jean erzählt von ihrem Vater, einem Bürgerrechtler, der an der Kreuzung der Straßen Ashland und Vine erschossen wurde, von ihrem Bruder, den der Krieg zerbrach, von ihrer Nichte und deren Wut auf den Zustand der Welt. "Ashland & Vine" erzählt die zerrissene Geschichte des 20. Jahrhunderts und reflektiert dabei das Erzählen selbst: Jean setzt immer wieder neu an, weil sie glaubt, dass sie "falsch" erzählt, während Kate, die Ich-Erzählerin des Romans, sich an ihr eigenes junges Leben nur vage erinnert. Bernhard Robben übersetzt John Burnsides starke, lyrische Sprache bewundernswert präzise und schön.

(ed)

Kurzbeschreibung

Mit dem Mord an ihrem Vater, Rechtsanwalt und Gegner der Rassentrennung, endet jäh die behütete Kindheit der jungen Jean und ihres Bruders Jeremy. In der Lebensgeschichte der beiden Geschwister spiegeln sich die politischen Entwicklungen, die in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts Amerika tief gespalten haben: von der Kommunistenhatz der McCarthy-Ära über die erstarkende Bürgerrechtsbewegung zur Black Panther Party, Vietnam und dem Kalten Krieg. Als der Traum von einer gerechten Welt in immer weitere Ferne rückt, zieht sich Jean in die Einsamkeit zurück. Bis eines Tages eine junge, alkoholkranke Frau vor ihrer Tür steht und ihre Hilfe braucht.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko