Jump to Navigation

Katherine Webb

Das verborgene Lied

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 9.99 €

Verlag: Diana

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wollte man einen Genre-Begriff für die Romane von Katherine Webb finden, könnte man ihn "Familien-Mystery" nennen. Dieses Misch-Genre aus Familiensaga und Kriminalroman geht auf die Gothic Novels des 19. Jahrhunderts zurück. Webb, die sich für alte Häuser begeistert, in denen der eine oder andere Geist der Vergangenheit umgeht, für Familiengeheimnisse und verlorene Erinnerungen, fühlt sich dieser Tradition verpflichtet. In ihrem dritten Roman erzählt sie auf zwei Zeitebenen von Dimity, die in tiefster Armut unter der Fuchtel ihrer als Kräuterhexe und Dorfhure verrufenen bösartigen Mutter aufwächst. Die junge Dimity trifft in den späten 1930ern auf den berühmten Maler Charles Aubrey, der mit seiner Familie in Dorset Ferien macht. Aubrey, für dessen Figur die Biografie des Malers Augustus John Pate stand, sieht in Dimity das perfekte Model. Dass sich das Mädchen hemmungslos in den viel älteren Künstler verliebt, hat furchtbare Folgen, die bis in die Neuzeit reichen, als ein gescheiterter Galerist in das Dorf kommt, um von der uralten Dimity die Wahrheit über ihre Beziehung zu Aubrey zu erfahren. Geschickt vermischt Katherine Webb Lügen und Halbwahrheiten, Schicksalsmomente und eine dramatische Liebesgeschichte zu einem Schmöker, der bis zum Ende mit überraschenden Wendungen aufwartet.

(mvs)

Kurzbeschreibung

Unheilvoller Klang der Vergangenheit: In einem einsamen Cottage auf den Klippen von Dorset lebt die betagte Dimity Hatcher. Niemand ahnt, mit welcher Tat aus Liebe und Eifersucht sie einst eine ganze Familie zerstörte. Über siebzig Jahre bleibt ihr Geheimnis unentdeckt, bis eines Tages ein junger Mann vor ihrer Tür steht. Zach ist auf der Suche nach seinen Wurzeln, die ihn an die Küste Dorsets führt. Mithilfe der unnahbaren Hannah, Dimitys Nachbarin, kommt er nach und nach der verheerenden Wahrheit auf die Spur … Pressezitate: „Ihren stimmungsvollen Romanen ist die Authentizität anzumerken. (…) Gänsehaut garantiert!“ FREUNDIN DONNA (09.10.2013) „Bestsellerautorin Katherine Webb versteht es, die Leserinnen bis zur letzten Seite zu fesseln!“ Frauenmagazin Meins! (02.10.2013) "Katherine Webbs neues Buch 'Das verborgene Lied' erfüllt alle Erwartungen eines historischen Romans: Ein malerisches England, eine herzzerreißende Liebesgeschichte, und natürlich ein düsteres Familien-Geheimnis." Radio hr 1 (30.10.2013) "Ein toller Mix aus Tragik und Leidenschaft." FÜR SIE (28.10.2013) „In ihrem dritten Anlauf läuft die Autorin Katherine Webb zu einer Höchstleistung auf: Mit dem Roman Das verborgene Lied präsentiert sie ein rundum gelungenes Werk." www.histo-couch.de (11.11.2013)


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko