Jump to Navigation

Jaroslav Kalfa

Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 22 €

Verlag: Tropen

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Böhmen liegt bekanntlich nicht am Meer und verfügt auch über kein eigenes Raumfahrtprogramm. Doch da in der Literatur alles möglich ist, hat Jaroslav Kalfa mit Shakespeare - der einst das Land der Tschechen an die Küste verlegte - gleichgezogen. Jakub Procházka heißt der erste Böhme im All, wohin er reisen soll, um einen Weltraumnebel zu erkunden, der sich nicht mehr von der Stelle bewegt. Das galaktische Phänomen ist von hochsymbolischer Bedeutung, denn auch in Jakubs Privatleben liegt ein Nebel zwischen ihm und seiner Frau. Der Astronaut aber bemerkt ihn erst, als er monatelang im All ausharren muss. Obwohl: nicht ganz allein. Jakub bekommt Gesellschaft von einem klugen Weltraumwesen, das vielleicht eine Halluzination ist, vielleicht auch nicht. Er tauft es Hanuš, nach dem Erbauer der Prager Aposteluhr. Auch das ist natürlich hochsymbolisch. Das toll erzählte, kafkaesk-burleske Weltraumabenteuer des Jakub Procházka ist nämlich nicht zuletzt ein veritabler Sehnsuchtsroman. Und der in Brooklyn auf Englisch schreibende Autor, der mit 15 Jahren aus Prag in die USA zog, bringt außer jeder Menge Heimatliebe sogar noch eine Abrechnung mit der jüngeren tschechischen Vergangenheit darin unter.

(kgr)

Kurzbeschreibung

April 2018: Die JanHus 1, das erste Raumschiff in der tschechischen Geschichte, erhebt sich in den Himmel. Eine ganze Nation ist auf den Beinen, um den Start vom staatseigenen Kartoffelacker aus mitzuverfolgen. Die Besatzung besteht aus einem einzigen Raumfahrer: Jakub Procházka, Spross einer Kollaborateursfamilie und Professor für Astrophysik mit einschlägiger Erfahrung in der Erforschung interstellaren Staubs. Nach dreizehn eintönigen Wochen im All ist der Forscherdrang Jakubs jedoch beinahe erloschen. Einziger Lichtblick sind die wöchentlichen Video-Chats mit seiner Frau Lenka. Doch als die ihn verlässt, gerät Jakubs Leben im Orbit in Schieflage. Und als wäre das nicht genug, schleicht sich auch noch ein haariger, achtbeiniger Mitbewohner in Jakubs Raumschiff ein.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko