Jump to Navigation
sofortwelten

Marko Simsa

Ein Sommernachtstraum

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 19.95 €

Verlag: Annette Betz

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Früher hat uns Karl-Heinz Böhm mit der Reihe „Klassik für Kinder“ Komponisten nahegebracht, heute übernehmen dies die musikalischen Bilderbücher aus dem Annette Betz-Verlag. Hier sind gerade „Sommernachtstraum“ und „Wagner“ erschienen. Beiden Bänden liegt eine CD mit den musikalischen Höhepunkten und weiterführenden Erläuterungen bei. Der Effekt: Für Dreijährige noch nicht komplett nachvollziehbar, aber klassische Musik findet durchaus im Kleinkinderzimmer Akzeptanz; und die fantastischen Zeichnungen ziehen Lisa und Vincent in ihren Bann.

(sk)

Kurzbeschreibung

Es sind die Elfen, die im 'Sommernachtstraum' den Ton angeben, jener berühmten Komödie von William Shakespeare, die von Zauberei und Liebe handelt. Doch wer liebt wen? Wer ist verzaubert und wer nicht? Puck, der fröhlich-freche Kobold, führt durch die Geschichte und stellt die bekannte Komposition von Felix Mendelssohn Bartholdy vor. Die flotte Nacherzählung von Marko Simsa wird kongenial ergänzt von Doris Eisenburger, sie hat die feinen und geheimnisvollen Klänge des Elfenreiches, die lustige Musik der tollpatschige Handwerker und den festlichen Hochzeitsmarsch in atemberaubend schöne Bilder umgesetzt. Die beiliegende CD enthält: - die komplette Schauspielmusik von F. M. Bartholdy - sowie zusätzliche Erklärungen von Marko Simsa


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko