Jump to Navigation
sofortwelten

Kristina Andres

Immer, wenn du wiederkommst

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 14.99 €

Verlag: Hinstorff

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Bilderbücher über Sehnsucht und Abschied gibt es viele, doch wenige sind so hübsch und poetisch wie dieses. Als der blaue Vogel, der kleine blaue Lieder singt, und den Ferdinand einst verarztet hat, in den Süden fliegen muss, schrumpft Ferdinand darauf vor Trauer. Das ist auch gut so, denn so kann der blaue Vogel ihn aus dem Papierboot retten, in dem Ferdinand auf das Meer gefahren ist, um ihn zu suchen. Dabei kommt er doch jedes Jahr zurück!

(md)

Kurzbeschreibung

Es war einmal ein Junge, der hieß Ferdinand. Er faltete gern Boote und schickte sie hinaus aufs Meer, in die Ferne und noch viel weiter. Bis eines Tages, beim großen Sturm, ein Boot zurückkehrte, und in dem Boot ein Passagier … In ihrem neuen Bilderbuch erzählt Kristina Andres von einer großen Freundschaft, erzählt von einem Sommer, der der schönste aller Zeiten war. Erzählt von einem Jungen, der einen Freund findet, einen verletzten Freund, den er pflegt, wärmt, mit Pudding und Kichererbsen versorgt, mit dem er Traumhäuser baut und diese in den Himmel hängt. Einen Freund, dessen blauen Liedern er lauscht. Bis im Herbst, in einer Nacht ohne Sterne, Ferdinand plötzlich wieder allein ist, sehr allein … Und doch könnte auf den Sommer, der der schönste aller Zeiten war, ein mindestens genauso schöner, wenn nicht noch viel schönerer folgen. Eine anrührende, bewegende, Mut machende Geschichte in vermeintlich einfachen Worten und mit Bildern in wohltuend gedeckten Farben. Eine Geschichte über Gemeinsamkeit und Alleinsein, über Wärme und Kälte, über vor Freude schwebende Zeiten und niederdrückende Momente, Lebenswillen und Treue. Und wer mal gerade nicht lesen will, für den liegt ein Bastelbogen bei. Zum Bau von Traumhäusern, von denen man hinaus aufs Meer schauen kann, in die Ferne, und noch viel weiter. "Eine berührende Bildergeschichte. Soviel Poesie, soviel Verletzlichkeit, die sich auch den kleinen Betrachtern und Lesern mitteilt, ist selten im Kinderbuch" Heike Byn, eselsohr, Juni 2012 "Eine herzallerliebste Geschichte." Sabine Edelbacher, Kurier, 24. März 2012 "Gute Freunde treffen sich wieder. Ein bezauberndes Buch, das Kindern den Abschied erleichtert." Maren Schürmann, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 14. März 2012 "In zarten Farben und leicht hingestrichelt zeigen die Illustrationen eine Kinderlandschaft an einem Strand mit dem veränderlichen, ausdrucksstarken Meer." Gabriela Wenke, Betrifft Kinder, 5/2012 "Kristina Andres haucht dem Buch Leben ein." Sabrina Panknin, Schweriner Volkszeitung, 12. Mai 2012


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko