Jump to Navigation
sofortwelten

Dan Ariely

Die halbe Wahrheit ist die beste Lüge

SACHBÜCHER

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Droemer

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wir sind Kleinganoven. Das behauptet Dan Ariely nicht nur - er liefert auch Beweise. Zehn Jahre lang hat der Verhaltensökonom Studien und Experimente mit insgesamt rund 30.000 Teilnehmern unternommen. Dabei hat er vor allem eins festgestellt: Wir alle lügen und betrügen jeden Tag ein wenig. Düster oder gar anklagend ist Ariely in seinem Buch dennoch nicht. Mit Beispielen und unterhaltsamen Anekdoten zeigt der Autor, dass unser Verhalten nicht bösartig, sondern menschlich ist. Außerdem verblüfft Ariely mit unerwarteten Erkenntnissen wie etwa: Geld macht ehrlich.

(ang)

Kurzbeschreibung

Jeder schätzt sich als ehrlich ein, doch in Wahrheit ist es keiner. Unternehmen und Banken fördern unredliches Verhalten. Teamarbeit verleitet zum Betrug – überall wird getrickst und gelogen. Dan Ariely zeigt, dass man dabei wider Erwarten gar nicht so berechnend vorgeht, sondern eher von irrationalen Kräften geleitet wird. Und das hat überraschende Auswirkungen. »Dan Ariely ist einer der originellsten und interessantesten Sozialwissenschaftler, die ich kenne.« Daniel Kahneman, Nobelpreis für Wirtschaft, Autor des Bestsellers Schnelles Denken, langsames Denken "Zwischen dem Diebstahl einer Cola-Dose und Börsenbetrug im großen Stil können nur wenige Schritte liegen, sagt Verhaltensökonom Dan Ariely. In Tests mit Bankern, Politikern und normalen Bürgern blickt er in menschliche Abgründe." Welt am Sonntag | 30.09.2012


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko