Jump to Navigation

Philip Siegel

Drei Zimmer, Küche, Porno

SACHBÜCHER

Informationen: , 19.95 €

Verlag: campus

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Schmuddelecken gibt's nicht mehr. Das ist eine der Erkenntnisse, die sich dem Leser unweigerlich aufdrängen. Stattdessen zeigt der Autor, wie das Verruchte und Schmuddelige vom Pornografiebegriff gewichen ist, dabei gleichzeitig aber auch das Geheimnis der Sexualität an sich entzaubert wird. Siegel guckt in Küchen, in Wohnzimmer, in Studios und auf Sexmessen, überall dahin, wo Amateure und Halbprofis heute Sex produzieren und verkaufen und damit längst einen Markt übernommen haben, der früher wenigen professionellen Porno-Produzenten einen riesigen Reibach garantierte. Wie nicht anders zu erwarten, schwankt man bei der Lektüre häufig zwischen Schmunzeln und Gruseln, ihren Reiz beziehen die Schilderungen nicht zuletzt auch daraus, dass die beschriebenen Personen jederzeit ganz ähnlich auch im Nachbarhaus oder in der eigenen Familie auftauchen könnten. Siegel erzählt flüssig, hat breit recherchiert und schafft es mit professioneller Distanz, seinen Gegenstand seriös und trotzdem mit dem unvermeidlichen Guckloch-Effekt zu präsentieren. Eine hochkarätige Peepshow des privaten Pornomarktes, nicht zuletzt aber auch ein hochinteressanter Beitrag zur Alltagsgeschichte der Deutschen.

(ct)

Kurzbeschreibung

Für immer mehr Frauen und Männer ist Pornografie ein Freizeitabenteuer geworden, eine neue Variante, sich zu zeigen und sexuell auszuleben. Amateurplattformen dienen als Kontaktbörse, Verkaufsfläche und Werbeplattform. Aus den Profis einer noch vor wenigen Jahren boomenden Branche sind Verlierer und aus ganz normalen Menschen Mini-Pornoproduzenten und Amateurdarsteller geworden, die man virtuell treffen und mit denen man auch real Sex haben kann. Philip Siegel geht mit seinem Buch "Drei Zimmer, Küche, Porno" auf eine einzigartige Entdeckungsreise in einen Kosmos, in dem Normalität und Exzentrik oft nur eine Wohnungstür voneinander entfernt liegen. Er blickt hinter die Kulissen einer verborgenen Branche, die unser Verhältnis zur Sexualität sowohl spiegelt als auch immer stärker beeinflusst.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko