Jump to Navigation

Marcie Rendon

Am roten Fluss

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 13 €

Verlag: Ariadne

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Eigentlich heißt "Cash" Renee Blackbear, aber dieser Name der 19-Jährigen ist fast vergessen. Seit sie elf Jahre alt war, arbeitet sie im Red River Valley in den 1970er-Jahren als Landarbeiterin, weil sie Bargeld verdienen wollte, und das hat ihr diesen Namen eingebracht. Tagsüber schuftet sie auf den Feldern, geht abends einen trinken und Billard spielen. Wenn es gut läuft, gewinnt sie ein wenig Geld, wenn es schlecht läuft, legt sie sich mit Gästen an, die sie wieder einmal als "Squaw" beschimpfen. Denn Cash ist eine Angehörige der White Earth Anishinaabe Nation. Als ein Mann aus der Red Lake Reservation ermordet wird, forscht Cash auf Bitten von Sheriff Wheaton ein wenig nach und vertraut dabei auf ihre Instinkte. Mit Cash hat Marcie Rendon eine spannende Protagonistin entwickelt, die hart, mutig und bemerkenswert unabhängig ist. Mit drei Jahren kam sie ins Fürsorgesystem, seither ist ihr Leben geprägt von einem ständigen Kampf und stets präsenten Schmerz. Mit ihr verhandelt Marcie Rendon die dunklen Flecken im alltäglichen Umgang mit den Native Americans. Leider stattet sie Cash aber auch mit der Gabe aus, ihren Körper zu verlassen und an andere Orte zu gehen. Und diese mystische Fähigkeit ist hier - wie so oft - eine Abkürzung, um den Fall ohne weitere Hinweise weiterzubringen.

(sh)

Kurzbeschreibung

Sie ist neunzehn und in der Gegend um Fargo bekannt wie ein bunter Hund: Cash, eine trinkfeste Landarbeiterin, die ihren Feierabend meist am Pooltisch verbringt. Eines Morgens liegt ein Toter im Stoppelfeld. Native American wie Cash. Landarbeiter. Keine Papiere. Cash macht sich auf zur Red Lake-Reservation und sucht nach der Familie des Toten. Doch ihre Einmischung ist nicht allen willkommen …


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko