Jump to Navigation

Tilman Spreckelsen

Der Nordseeschwur

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 9.99 €

Verlag: Fischer

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Der Großteil der deutschen Krimiautoren lebt wahrscheinlich davon, dass die Leute im Urlaub oft plötzlich merken, dass sie nichts zu lesen dabei haben. Da greift man dann in der einzigen Buchhandlung vor Ort gern mal zu Titeln, die zum einen leichte Lektüre, zum anderen etwas regionale Landeskunde versprechen. Ein sicheres Geschäft. Deshalb tragen Tilman Spreckelsens Bücher als Titel auch stets ein "Nordsee-" mit irgendwas dahinter vor sich her. "Nordseeschwur" (ein in keinerlei sinnvollem Verhältnis zum Inhalt stehender Titel) ist bereits der dritte Roman aus der Reihe, die aus der Perspektive des (fiktiven) Schreibers des (echten, aber fiktionalisierten) Advokaten Theodor Storm verfasst ist. Ein Volksfest im nordfriesischen Bredstedt steht im Mittelpunkt der Handlung: eines, bei dem der junge Storm wirklich an der Organisation beteiligt war. Es geht um friesisch-nationale, deutsch-nationale, anti-dänische Umtriebe; in einer äußerst lose angeknüpften Parallelhandlung lernen wir den friesischen Freiheitskämpfer Harro Harring kennen, und zwischendurch gibt es die eine oder andere Leiche, ohne dass es groß jemanden zu kümmern scheint. Hauptsache, man kann sich "Regionalkrimi" aufs Label schreiben. Aber "irgendwas mit Leichen" macht halt noch lange keinen Krimi.

(kgr)

Kurzbeschreibung

Zum großen Sängerfest strömen Tausende 1844 nach Bredstedt bei Husum. Aber Rechtsanwalt Theodor Storm und sein Schreiber Peter Söt wissen, dass dort gefährliche politische Reden gehalten werden. Über die erbitterten Kontroversen zwischen Deutschen, Dänen und Friesen berichten Spitzel bis nach Kopenhagen, Wien und Berlin. Dann, mitten auf dem Fest, ein Mord. Wer ist darin verstrickt – etwa auch Storm selbst?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko