Jump to Navigation
sofortwelten

Arne Blum

Schöne Sauerei

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 17.99 €

Verlag: Limes

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Nach „Saubande“ und „Rampensau“ beendet Arne Blum seine Schweine-krimi-Reihe mit „Schöne Sauerei“. Hausschwein Kim klärt diesmal den Mord an Schauspieler Jan auf, der ausgerechnet vor seinem großen Auftritt als Jesus im Passionsspiel Selbstmord begangen haben soll. Doch bevor Kim die Menschen und ihren brünstigen Wildschweinlover Lunke davon überzeugen kann, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht, muss auch Schweinehirt Deng dran glauben. Thrillerleser werden keine Freude an den menschelnden, aber naiven Schweinen haben. Als Tierfreund kommt man jedoch nicht umhin, die Charakterrüssel irgendwie ins Herz zu schließen.

(jmh)

Kurzbeschreibung

Liebe, Leid und Leichenschmaus – die größten Sauereien geschehen unter Menschen: Mit ihrem Verehrer Lunke, dem Wildschwein aus dem angrenzenden Wald, wird Kim Zeugin eines Mordes. Den Zweibeinern kann sie ihr Wissen nicht mitteilen, und so richtet sie in ihrer Ratlosigkeit ein heilloses Chaos an. Als auch noch der Schweinehirt umgebracht wird, bleibt der Trog fortan leer, und die Schweine müssen Mundraub begehen. Zu allem Überfluss taucht eine erbitterte Rivalin um Lunkes Gunst auf – ausgerechnet in der Rauschzeit. Zwischen Menschen und Schweinen kommt es zu einem feurigen Showdown, an dessen Ende sich gleich mehrere schöne Sauereien aufklären ... Das witzig-spannende Finale der Krimireihe um die allzu menschliche Saubande.


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko