Jump to Navigation
Sommernachtsträume
musicload

Mary Kay Andrews

Sommernachtsträume

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Rike Schmid

Informationen: gekürzte Lesung, 481 Minuten, 6 CDs, 14.99 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Schlimmer geht es eigentlich nicht: Als Riley auf Belle Isle ankommt, sind die Türen ihrer Sommerresidenz verriegelt. Das Haus wurde gepfändet, ihre Konten gesperrt und ihr Ehemann Wendel, der für alles verantwortlich ist, liegt tot im Hafenbecken. Nicht genug, dass ihre versnobte Mutter sie mit Vorwürfen überhäuft und Rileys frühpubertäre Tochter den Aufstand probt. Zu allem Überfluss taucht auch noch Nate auf, ein Jugendfreund, der Riley vor vielen Jahren böse hat sitzen lassen. Mitten im schönsten Südstaaten-Sommer, zwischen Strandpartys, malerischen Sonnenuntergängen und romantischen Bootsausflügen versucht Riley, ihr Leben neu zu ordnen. Dabei entdeckt sie Seiten an sich wieder, die sie längst vergessen hatte. Mary Kay Andrews mixt Familiengeheimnisse, eine Liebesgeschichte, etwas Glamour und einen Mord zu locker-leichter Unterhaltung. Und obwohl sie nicht an Klischees spart, wird daraus ein Ohrenschmaus für verregnete Urlaubstage und faule Strandstunden. Rike Schmid liest mit leicht rauem Timbre und beweist Gespür für zickige, intrigante und zuckersüße Frauendialoge. Nur die Männerstimmen wirken bei ihr etwas angestrengt.

(akm)

Kurzbeschreibung

Riley Griggs schäumt vor Wut, als sie vergeblich an der Fähre auf ihren Ehemann Wendell wartet. Eigentlich wollten sie den Sommer auf der idyllischen Insel Belle Isle nutzen, um ihrer Tochter schonend beizubringen, dass sie sich scheiden lassen wollen. Doch aus Wut wird Besorgnis, denn Wendell bleibt verschwunden. Zu allem Überfluss findet Riley heraus, dass ihr Haus von der Bank gepfändet wurde und sie keinen Zugriff mehr auf ihre Konten hat. Als die Polizei sie auch noch wegen des Verschwindens ihres Ehemanns verdächtigt, macht sich Riley selbst auf die Suche nach Wendell. Unterstützt wird sie von Nate, der wieder auf der Insel wohnt und schon zu Jugendzeiten in Riley verliebt war. Mit ihm an ihrer Seite erkennt Riley, wie weit sie sich von ihren Träumen entfernt hat. Schafft sie es, sich auf ihre Stärken zu besinnen und ein neues Leben zu wagen?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko