Jump to Navigation
Eisbär, Elch und Eule
musicload

Bibi Dumon Tak

Eisbär, Elch und Eule

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Andreas Fröhlich, Cathlen Gawlich

Informationen: Lesung, 154 Minuten, 2 CDs, 13.95 €

Verlag: Oetinger audio

Hörer-Rezension1

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Patrick Bach, Andreas Fröhlich, Cathlen Gawlich, Konstantin Graudus, Mechthild Großmann, Alexander Khuon, Robert Missler, Anne Moll, Adam Nümm, Nina Petri, Katharina Thalbach und Jens Wawrczeck. Das musste mal in Gänze genannt werden. Denn natürlich ist es auch die tolle Sprecherriege, die auch den Nachfolger des mehrfach preisgekrönten „Kuckuck, Krake, Kakerlake“ so richtig hörenswert macht. Bei den Aufnahmen mussten sich die Interpreten warm anziehen, schließlich geht es diesmal ins ewige Eis. Und wie schon beim Vorgänger hat Bibi Dumon Tak viel Lehrreiches aus der Tierwelt an den Polen in locker-formulierte Texte verpackt, sodass neben dem Wissensgewinn auch das Schmunzeln nicht zu kurz kommt. Was nicht nur für Kinder gelten dürfte. Denn welcher Erwachsene weiß, dass ausgerechnet der Beluga-Wal wegen seiner Gesangsfreudigkeit „Kanarienvogel des Meeres“ genannt wird? Oder dass das Krill (das Krill?) der Brennstoff der Antarktis ist? Aber auch über zumindest vom Namen bekannte Tiere wie Pinguine, Schnee-Eule oder das Rentier gibt es viel Neues zu hören. Oder hätten Sie gewusst, dass Rudolph, mit der roten Nase, tatsächlich ein weibliches Rentier ist?

(bär)

Kurzbeschreibung

Tierische Erfolgsaussichten: Der Nachfolger von Kuckuck, Krake, Kakerlake Diesmal geht‘s ins ewige Eis: gewohnt charmant werden 23 der seltenen und oft auch seltsamen Bewohner von Nord- und Südpol vorgestellt. Leichtfüßig-lässig erzählt und voller origineller Informationen. Wer zum Beispiel wusste schon, dass Rudolph, das Rentier sich durch sein Geweih als Weibchen verrät? Das Hörbuch „Kuckuck, Krake, Kakerlake” ist mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutscher Hörbuchpreis 2011 und sehr charmant, informativ und umwerfend witzig! hr2 kultur "Domino Zauberflöte", 26. Februar 2012 "...empfehlen wir euch wärmstens das mega- super, extracoole Hörbuch von Bibi Dumon Tak" literaturkurier, 26. April 2012 "Mit Musik und Original-Geräuschen werden dem jungen Hörer von bekannten Sprechern (z.B. Andreas Fröhlich, Patrick Bach, Mechthild Großmann, Katharina Thalbach und Jens Wawrczeck) die erstaunlichsten Geschichten vermittelt. Das ist richtig gut, klug und lässt sich immer wieder hören." www.kjm-aargau.ch, März 2012 Die Sprecherinnen und Sprecher wurden sorgfältig und passend zum jeweiligen Tier ausgewählt und gehören zu den Topsprechern im deutschsprachigen Raum. Da gibt es keinen Durchhänger und Langeweile kommt schon gar nicht auf. Auch diesem Hörbuch sind tierische Erfolgsaussichten garantiert. Buchjournal, 1/2012 Zwölf der besten Hörbuchsprecher präsentieren mit Schalk in der Stimme 23 Tierporträts: Wie komisch sich Polartiere aus menschlicher Sicht manchmal verhalten! Der Zuhörer lacht sich schlapp und wird auch noch schlau. hr2 Hörbuchbestenliste, März 2012 Die Jury schreibt: "Mit diesen beiden CDs könnt Ihr auf eine vergnügliche Entdeckungstour zu den Polen der Welt gehen, ohne Euer Kinderzimmer verlassen zu müssen. Die besten Sprecher der Hörbuchszene tragen spannende und lehrreiche Geschichten über Wölfe, Pinguine, See-Elefanten, Schnee-Eule oder das Rentier vor. Stimmungsvolle Musik von Andreas Manhardt setzt dazwischen angenehme Akzente." Neue Presse, 14. März 2012 "Ein Dutzend namhafter Sprecher (darunter finden sich Nina Petri, Katharina Thalbach, Andreas Fröhlich und Jens Wawrczeck) macht sich über die 23 Tiere dieses vergnüglichen Extrem-Fauna-Führers her." Nürnberger Zeitung, 13. April 2012 "Kuriose Anekdoten würzen die Erzählungen von Krill-Tierchen, Vielfraß, Wanderalbatros und all den anderen Polbewohnern. Lebendige, großartige Bilder entstehen beim Hören dieser Biologiestunde der Sonderklasse." buch&maus, 1/2012 "Wo Dumon Tak kleine Sprachkunstwerke entwirft, lässt ein Staraufgebot deutscher Sprecherinnen ihre Worte schillern. Sprache, Inhalt, Musik und Stimme gehen eine Symbiose ein, die jener des Narwals mit dem Wintermeer gleicht, in das wir mit Katharina Thalbach bereitwillig abtauchen..."


Jetzt direkt kaufen bei:

musicloadsofortweltenamazonaudibleitunes

Hörerrezensionen (1)

3.35

Re: Eisbär, Elch und Eule

von Valli am 29.11.2012

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Andreas Fröhlich

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko