Jump to Navigation
Retrum
musicload

Francesc Miralles

Retrum

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Robert Köhler

Informationen: gekürzte Lesung, 234 Minuten, 3 CDs, 14.95 €

Verlag: Goya libre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Wie bitte, die Hauptfiguren im Teenie-Alter übernachten ständig außer Haus, reisen alleine durch Europa und saufen Sekt und Schnaps in Mengen? Hallo, Herr Autor!? Okay, sei‘s drum. Was mich nicht als Mutter, sondern als Rezensentin stört: Die Geschichte kommt nur schwer in Gang, dümpelt lange vor sich hin, eine ganze CD lang werden im Grunde nur die Charaktere eingeführt.

Einzelgänger Christian, den der Tod seines Zwillingsbruders schwer getroffen hat, verbringt seine Zeit am liebsten auf dem Friedhof – und lernt Alexia, Robert und Lorena kennen. Sie nennen sich Retrum und übernachten regelmäßig auf Friedhöfen, um mit Toten in Kontakt zu treten. Christian ist von Alexia völlig fasziniert und schließt sich der Clique an. Doch er weiß nicht, dass er damit das Tor zu einer Welt voller dunkler Schatten und düsterer Offenbarungen öffnet.

Endlich, ab CD 2 bekommt die Story den nötigen „Drive“, wird sogar recht spannend: ein unaufgeklärter Mord, eine Geistererscheinung, mysteriöse Zeichen. Passend düster und traurig liest Robert Köhler, allerdings auch oft langsam und schwerfällig. Ein jünger klingender Sprecher hätte zudem noch etwas authentischer gewirkt.

(bw)

Kurzbeschreibung

Nach dem Tod seines Zwillingsbruders ist Christian zum Einzelgänger geworden. Am liebsten verbringt er seine Zeit auf dem Friedhof. So lernt er Alexia, Robert und Lorena kennen. Sie nennen sich "Retrum" und übernachten regelmäßig auf Friedhöfen, um mit Toten in Kontakt zu treten. Christian ist von Alexia völlig fasziniert und schließt sich der Clique an. Doch er weiß nicht, dass er damit das Tor zu einer Welt voller dunkler Schatten und düsterer Offenbarungen öffnet. Denn was als Spaß beginnt, wird zur tödlichen Gefahr. Robert Köhler schlägt den Bogen von einfühlsam bis spannend und macht diesen Thriller zu einem aufregenden Hörerlebnis. Das gleichnamige Buch, aus dem Spanischen von Esther Fischer, ist im Loewe Verlag erschienen. Souverän gelesen vom Schauspieler Robert Köhler. Hallo-Buch.de Francesc Miralles ist ein meisterhafter Erzähler, der mit seinen Worten beim Hörer für wohlige Schauer sorgt. "Retrum" ist ein nervenzerreißendes Erlebnis, das in der Hörbuchversion noch mehr Spannung, Gefühl und Aufregung garantiert und jeden gefangen nimmt. Was man hier präsentiert bekommt, ist allerfeinster Horror, der dem Hörer ein unvergessliches Vergnügen für die Ohren schenkt. Mehr kann man sich kaum wünschen. literaturmarkt.info Der Sprecher Robert Köhler hat mich von Anfang an überzeugt. Er setzt die Rolle des melancholischen Christian sehr gut um und greift die Stimmung des Hörbuchs auf. "Retrum" ist ein Jugendthriller, der den Nerv vieler Jugendlicher trifft. der-hoerspiegel.de Der junge Sprecher Robert Köhler passt wie die berühmte Faust aufs Auge und vermittelt die Gefühl und Zwiespälte des jugendlichen Protagonisten äußerst glaubhaft. Ein gelungenes Grusel-Hörbuch, das auch Erwachsene ansprechen sollte. Multimania Robert Köhler passt hervorragend zur Rolle des melancholischen Protagonisten. Und auch sonst hat er eine äußerst angenehme Stimme, eine sehr gut Betonung. Seine Sprachmelodie, der Rhythmus, die Stimme, das fließt angenehm ins Ohr und schmeichelt besonders den weiblichen Hörern. Sehr gerne möchte ich mehr von ihm hören! SaraSalamander.de


Jetzt direkt kaufen bei:

musicloadsofortweltenamazonaudible

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko