Jump to Navigation
Guitar-Lea trifft Galileo Galilei
musicload

Step Laube

Guitar-Lea trifft Galileo Galilei

SACHHÖRBÜCHER

Gelesen von Anna Laube, Anna Dramski, Wolfgang Bahro, Lutz Mackensy

Informationen: Hörspiel, 70 Minuten, 1 CDs, 12.95 €

Verlag: Komplett Media

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Rezension

Der Name „Guitar Lea“ klingt ja seltsam, aber die Zeitreisen des Mädchens Lea – u.a. zu Attila, Columbus, Leonardo oder Einstein – sind beste Hörspielunterhaltung und pädagogisch wertvoll. In der aktuellen Folge verschlägt es Lea aus ins Jahr 1610 – wo der Astrologe Galileo Galilei gerade den Zorn des Papstes auf sich gezogen hat, weil er behauptet, dass sich die Erde bewegt sich. Hier gehen Unterhaltung und Lerneffekt Hand in Hand. Anna Laube spricht wie ein Profi und erfrischend wenig altklug. Mit Lutz Mackensy als Galileo sowie Wolfgang Bahro und Anna Dramski (als ältere Geschwister) stehen ihr erfahrene Sprecher zur Seite. Gelungene Hintergrundgeräusche runden den Lern-Hörspaß ab.

(bär)

Hörerrezensionen (2)

5

Re: Guitar-Lea trifft Galileo Galilei

von jule steffens am 19.02.2014

klasse folge aus einer prima hörspiel-serie für kinder!
hör ich selbst (32) auch immer mal wieder gemeinsam mit meiner tochter (8) an und find es jedesmal total unterhaltsam!!

5

Re: Guitar-Lea trifft Galileo Galilei

von Andi Fierl am 02.02.2013

Besonders tolle Folge einer ausgezeichneten Hörspielserie für Kinder. Empfehlenswert, weil lehrreich und gleichzeitig total unterhaltsam.

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko