Jump to Navigation
Privatdetektiv Franz Musil - Elefantenjagd
musicload

Jürg Brändli, Fritz Zaug

Privatdetektiv Franz Musil - Elefantenjagd

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Ueli Jäggi, Barbara Sauser, Mathias Gnädinger

Informationen: Hörspiel, 100 Minuten, 2 CDs, 26.95 €

Verlag: Christoph Merian Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Kleine Warnung vorweg: Wer mit Schwyzerdütsch so gar nichts anfangen, wird beim Hören noch mehr im Dunkeln tappen, als der kauzige Privatdetektiv Franz Musil. Doch wer sich in die Sprache einhört, wird mit einem sehr unterhaltsamen Fall belohnt.

Die Sache mit dem Stoßzahn ist doch um einiges komplexer, als Musil lieb sein könnte und er wird tief in einen neuen Fall verstrickt. Und als er Musil dann auch noch eine Leiche im Elefantenhaus entdeckt, gibt es kein Zurück mehr. Zu dumm, dass er auch noch selber unter Mordverdacht gerät! Schräg und skurril - die Markenzeichen der Hörspiel-Serie werden hier besonders intensiv bedient, denn es wird eine ganze Menge Humor geboten, ohne die Story albern wirken zu lassen. Ist schließlich ein Krimi, und einer der besten Musils.

Wie gesagt, wer sich einhört, kann sich über authentische und gelungene Darbietungen freuen. Ueli Jäggi ist als Musil ohnehin ein Volltreffer, wie er so lospoltert und sich durch den Text rumpelt, als wäre er ihm auf den Leib geschrieben worden. Zu ihm gesellen sich erneut Barbara Sauser als Musils Freundin Francesca und Mathias Gnädinger als Lindner, die schon fast zum festen Inventar gehören. Auch die Untermalung passt mal wieder. Also: Musil-Fans (und die, die es werden wollen), hier heißt es zugreifen - auch wenn es mit 26 Euro ein teures Vergnügen ist.

()

Kurzbeschreibung

Mord im Zoo: Musil ermittelt • Der querköpfig-eigensinnige Privatdetektiv unter Mordverdacht • Ein tierischer Fall In ‹Elefantenjagd› wird der Zürcher Privatdetektiv Franz Musil in eine Geschichte verwickelt, die mit einem Stosszahn recht harmlos beginnt. Musil wird jedoch immer tiefer in den rätselhaften tierischen Fall hineingezogen und gerät schliesslich gar unter Mordverdacht. Aber zum Glück ist da noch Francesca, Musils Freundin und Managerin, die den leidgeplagten Detektiv an die Kandare nimmt und ihn vor dem Schlimmsten zu bewahren versucht. Ueli Jäggi als Privatdetektiv Musil und Mathias Gnädinger als Polizeileutnant Linder.


Jetzt direkt kaufen bei:

sofortweltenamazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko