Jump to Navigation

Tad Williams

Die dunklen Gassen des Himmels

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 22.95 €

Verlag: Klett-Cotta

Leser-Rezension1

Redaktion

Leser

Rezension

Bobby Dollar ist Anwalt. Er verteidigt die Seelen Verstorbener. Wenn er gewinnt, schaffen es seine Klienten in den Himmel oder zumindest ins Fegefeuer. Williams gründet seine neue Serie auf eine der großen Absurditäten des christlichen Weltbilds: dass das absolut Gute und das absolut Böse Teile desselben Systems sind. Als erdbasierter Engel niederen Ranges betrachtet Dollar den Himmel, in dem sich Zweifel in Glückseligkeit auflösen, mit Skepsis. Als Seelen verschwinden, ermittelt er und gerät zwischen die Fronten. Ein fantastischer Noir-Krimi - leider schmälern Dollars zwanghaft cooler Erzählton und entsetzlich lange Actionszenen das Vergnügen an der guten Grundidee.

(ed)

Kurzbeschreibung

Der Kampf zwischen Himmel und Hölle ist entbrannt. Bobby Dollar ist ein Engel – und als Engel weiß er alles über die Sünden der Menschen. Er ist nämlich Anwalt. Anwalt für die Seelen, um die zwischen Himmel und Hölle gekämpft wird. Der Auftakt der neuen Trilogie von Tad Williams um Bobby Dollar, die an Spannung und Witz nicht zu überbieten ist. Wenn sich Engel und Teufel, die Anwälte des Himmels und der Hölle, in die Haare kriegen, werden die schlimmsten Befürchtungen wahr. Viel schlimmer, als man es sich auf der Erde vorzustellen vermag – aber auch unendlich viel komischer. Neben seinen Geschäftsreisen zu den Opfern von Autounfällen, zu plötzlich an einer Herzattacke Verstorbenen treibt Bobby Dollar sich viel in himmlischen Bars und Vergnügungslokalen herum … Alles geht seinen gewohnten Gang, bis eines Tages die Seele eines Toten verschwunden ist. Hat »die andere Seite« sie gestohlen – der Anwalt der Hölle? Waren es Hintermänner im Himmel? Ein neues Kapitel im Krieg zwischen Himmel und Hölle beginnt, und der Engel Bobby steckt mittendrin … »Tad Williams’ Erfindungsgabe kennt keine Grenzen.« Publishers Weekly »Noch viel besser, als ich zu träumen gewagt hatte. Scharf-züngig, rasant und vor allem originell.« Patrick Rothfuss Pressestimmen: »Die Schlacht zwischen Himmel und Hölle beginnt, so durchgeknallt, dass man vor Lachen schier stirbt.« annabelle, 17. Juli 2013 » „Die dunklen Gassen des Himmels“ bietet Lesespaß pur: ein himmlischer Anwalt mit menschlichen Schwächen, widerwärtige Dämonen, eine komplexe Story voller Überraschungen und eine gehörige Portion schwarzer Humor - das sind die Zutaten für ein cineastisches Leseerlebnis, wie es nur Tad Williams kreieren kann.« Judith Gor, literatopia.de, 21.Juli 2013 »Trocken, ironisch, cool, mit Wortwitz und Hintersinn, so erzählt Ted Williams den Auftakt zu einer neuen Reihe des Autors über den Engel Bobby Dollar ... Leger, respektlos, aber ohne flach zu werden ... das ist der Stil, in dem Tad Williams von Beginn an bestens unterhält und mit dem er nicht nur für eine wunderbare Situationskomik sorgt, sondern auch für beste Spannung.« Michael Lehmann-Pape, rezensions-seite.de, Juli 2013 »“Die dunklen Gassen des Himmels“ ist ein großartiger Urban-Fantasy-Roman, der einmal mehr die Klasse und Vielseitigkeit von Tad Wiliams unterstreicht ...« Ingo Gatzer, fantasyguide.de, August 2013
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Hörerrezensionen (1)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko