Jump to Navigation
Just after sunset

Stephen King

Just after sunset

ENGLISH AUDIOBOOKS

Gelesen von Stephen King, Jill Eikenberry, Denis O'Hare

Informationen: ungekürzte Lesung, 892 Minuten, 32.78 €

Verlag: Hodder & Stoughton

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Stephen King ist ein großer Geschichtenerzähler – aber das Lesen seiner Geschichten sollte er lieber anderen überlassen. Wenngleich sich seine Fans freuen dürften, der Stimme des Meisters, der die Kurzgeschichte „Harveys Dream“ unbetont, aber immerhin äußerst entspannt liest, mal etwas länger zu lauschen. Das hat ja auch was.

Diese Sammlung umfasst zwölf Kurzgeschichten – einige davon bereits älteren Datums –, die die Vielseitigkeit des Autors aus Maine zeigen, den viele nur mit Horror in Verbindung bringen. King glänzt mit vielen Facetten seines schreiberischen Könnens, die jede der Geschichten auf ihre Weise hörenswert machen. Einige davon besonders hörenswert.

So wie „Stationary Bike“, die Geschichte eines Künstlers, der beim Strampeln auf einem Ergometer in sein vor ihm an die Wand gemaltes Bild „eintaucht“ – großartig gelesen von Ron McLarthy, dessen wandlungsfähige „Thrillerstimme“ auch in „A Very Tight Place“ zum Tragen kommt. Oder „Gingerbread Girl“, eine sehr geradlinig und äußerst spannend erzählte Geschichte einer Frau, die in Florida in tödliche Gefahr gerät. Intensiv gelesen von Mare Winningham. Zuletzt sei „N“ hervorgehoben – die Geschichte um den geheimnisvollen Nachlass eines zu Tode gekommenen Ehemanns wird von mehreren Sprechern erzählt und dadurch nur noch umso gruseliger.

(bär)

Kurzbeschreibung

What would you do if your everyday world were turned upside down in an instant? Here are twelve riveting stories about relationships with unexpected twists. Be very careful what you wish for. Read about the acts of kindness from strangers: `workmen` who intervene in the obsessive exercise regime of a middle aged artist in Stationary Bike; the unexpected visitor, a blind girl, whose kiss saves a dying man; a mute hitchhiker who helps a driver get over his wife`s affair. There are tales of obsession and fights for power: The Gingerbread Girl runs and runs to ease her pain; two neighbours contesting for a piece of land get into A Very Tight Place and a man who witnesses an act of domestic violence in a Rest Stop needs to step into his identity as a crime writer if he`s to intervene. Then there are the unexpected outside events which turn people`s worlds upside down or the right way up: a young couple, David and Willa who are derailed on a train find themselves seeking the bright lights in a nearby town – and playing the jukebox, for eternity; an older couple want to punctuate the banal humdrum with something unusual – until it happens.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Stephen King

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko