Jump to Navigation
Sie

Stephen King

Sie

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von David Nathan

Informationen: ungekürzte Lesung, 828 Minuten, 9.95 €

Verlag: audible.de

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Bestseller-Autor Paul Sheldon, Schöpfer der "Misery"-Buchreihe, bricht sich bei einem Autounfall beide Beine. Zu seinem vermeintlichen Glück wird er von der Krankenschwester Annie Wilkes entdeckt, die ihn mit zu sich nach Hause nimmt. Dabei entpuppt sich Annie als einer von Pauls größten Fans. Aus Dankbarkeit gibt ihr der Schriftsteller das neue, noch nicht veröffentlichte "Misery"-Manuskript zu lesen - und erlebt fortan einen Alptraum. Denn als die Krankenschwester mitbekommt, dass Paul beabsichtigt, seine Buchheldin sterben zu lassen, ist es mit ihrer Fürsorge vorbei. Stattdessen traktiert sie ihn mit ständig neuen Grausamkeiten und zwingt ihn sogar, extra für sie einen eigenen Roman zu schreiben, in dem "Misery" weiterleben darf. Für Paul scheint es kein Entkommen aus den Klauen der Geistesgestörten zu geben.

David Nathan liest gewohnt ruhig und souverän. Durch seine bedachte Art spiegelt seine Erzählstimme die klaustrophobische Atmosphäre der Handlung gut wider. Über die etwas langatmigen Passagen im ersten Drittel kann aber auch er nicht hinwegtäuschen. Insgesamt ein psychologisch dichter, bisweilen sogar arg brutaler Thriller.

(spr)

Kurzbeschreibung

Paul Sheldon ist Schriftsteller. Seine beliebtesten Bücher handeln von der Serienheldin Misery Chastain. Paul selbst jedoch hasst diese Buchreihe. Nachdem er ein neues Buch in einem Hotelzimmer, dem Ort seiner schriftstellerischen Inspiration, beendet hat; erleidet er auf dem Heimweg einen schweren Verkehrsunfall. Im Haus der ehemaligen Krankenschwester Annie Wilkes erwacht er aus dem Koma. Annie ist ein großer Fan und liebt seine Misery-Bücher. Sie bringt Paul nicht ins Krankenhaus, sondern isoliert ihn bei sich zu Hause, ohne einer Menschenseele Bescheid zu sagen. Paul, der sich beide Beine mehrmals gebrochen hat, ist nicht in der Lage zu fliehen. Das Manuskript von Pauls neuem Buch gefällt ihr nicht, da es nicht von ihrer Lieblingsheldin Misery handelt. Als Annie sich das neueste, gerade erschienene Misery-Buch kauft, wird sie überaus wütend, da Paul seine Heldin Misery am Ende sterben lässt. In einem zornigen Akt der Rache zwingt sie ihn, für sie ein neues Misery-Buch zu schreiben, in dem diese wieder zum Leben erwacht. Unter schlimmer Folter schreibt Paul das Buch, und nach etwa sechs Monaten ist es fertig. Und zur Veröffentlichung im kleinen Kreis hat Paul ein furioses Finale geplant... >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Stephen KingWeitere Hörbücher mit David Nathan

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko